Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51
Like Tree23gefällt dies

Thema: Nudelauflauf

  1. #31
    Sina75 ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nudelauflauf

    Zitat Zitat von Effendi Beitrag anzeigen
    Nein. So genau nehm ichs nicht mit den Rezepten. Ich hau immer Knoblauch und Tiefkühlkräutermischung über den Feta. Italienische oder 6 Kräuter was grad da ist. Ich hab auch noch so Zitronenolivenöl, das nehme ich auch ab und zu statt dem normalen, macht sich auch sehr gut dran.
    Ich hab scharfes Olivenöl, das passt bestimmt auch.
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  2. #32
    Avatar von Effendi
    Effendi ist gerade online irgendwie

    User Info Menu

    Standard Re: Nudelauflauf

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich hab scharfes Olivenöl, das passt bestimmt auch.
    Hatte grad noch ergänzt *gg*

    "Du bist der oanzige Mensch, der den ganz´n Tag nur Schotter red´t und am Am´d no sympatisch is - des is a Begabung! Des hab i da scho amoi g´sagt...
    Damit konnst D´as weit bringa, grad in unsara Zeit!

  3. #33
    Sina75 ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Nudelauflauf

    Zitat Zitat von Effendi Beitrag anzeigen
    Hatte grad noch ergänzt *gg*


    Mit diesem Zitronensaft muss ich mich mal in Italien eindecken.
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  4. #34
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Nudelauflauf

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Was kommt bei euch rein? Welche Nudeln, welche Sorte, welcher Käse, welche Gewürze?
    Das ist bei mir Resteverwertung. Nudeln gerne 3-dimensionale, das heißt, Spaghetti und Bandnudeln scheiden aus (daraus würde ich eher Nester machen, wenn überbacken gewünscht, sonst einfach Nudelpfanne).
    Gemüse: was so da ist und passt, hier sind das meistens Zucchini, Tomaten, Karotten, Frühlingszwiebeln, evtl. Spinat.
    Gewürze: Basilikum, Oregano, Thymian. Die habe ich jedenfalls immer frisch verfügbar.
    Käse: was da ist - Emmentaler, Schafskäse, Mozzarella, ...

  5. #35
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Nudelauflauf

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    mein nudelauflauf heißt lasagne.
    Lasagne ist ein Nudelauflauf. Aber nicht jeder Nudelauflauf ist Lasagne.
    Genauso ist nicht jedes Reisgericht Risotto.

  6. #36
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Nudelauflauf

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Was kommt bei euch rein? Welche Nudeln, welche Sorte, welcher Käse, welche Gewürze?
    Wir machen eigentlich selten Nudelauflauf, wenn man mal von Lasagne absieht, haben aber am Donnerstag zufällig ein Rezept aus einem unserer alten italienischen Kochbücher ausprobiert, das sehr gut geworden ist, sodass ich das gleich mal weiter gebe:
    justme

  7. #37
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Zite al forno (aus: Anna Casale „Die italienische Familienküche“)

    Zite al forno
    aus: Anna Casale „Die italienische Familienküche“

    Nudeln
    500 g Zite [sizilianische Ur-Form der Maccheroni, oder andere Röhrennudeln]
    1 Esslöffel Salz
    1 Esslöffel weiche Butter

    für die Füllung
    500 g Ricotta
    2 Eier, leicht geschlagen
    ½ Tasse frisch geriebener Pecorino romano
    ½ Teelöffel Salz
    ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    2 Esslöffel gehackte Petersilie

    für die Tomatensauce
    500 g Salsiccia (frische italienische Wurst mit Fenchelsamen)
    3 Esslöffel Rotwein
    ¼ Tasse Olivenöl
    1 feingehackte Zwiebel
    3 feingehackte Knoblauchzehen
    2 kg Tomaten, in Stücke geschnitten
    2 Esslöffel gehackte frische Basilikumblätter
    ½ Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss
    1 Teelöffel Zucker
    2 Teelöffel Salz
    1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


    Für die Füllung Ricotta und Eier mit einer Gabel gut verquirlen. Die übrigen Zutaten unterrühren und beiseite stellen.

    Für die Sauce Wurst enthäuten, zerkrümeln und in einem Topf mit dem Rotwein mischen. Auf mittlerer Flamme 15 Minuten zugedeckt und dann noch fünf Minuten ohne Deckel köcheln lassen, bis der Wein weitgehend verkocht ist.
    In einer großen Stielkasserolle Olivenöl auf mittlerer Flamme erhitzen, bis es zu rauchen beginnt. Die Zwiebel auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren fünf Minuten glasig werden lassen. Knoblauch hinzufügen und weitere zwei Minuten dünsten. Die Tomaten hinzufügen und bei maximaler Temperatur alles zum Kochen bringen. 30 Minuten bei kleiner Hitze und geschlossenem Deckel kochen lassen, dann pürieren und weitere 15 Minuten ohne Deckel einkochen. Mit Salz, Zucker, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die gehackten Basilikumblätter und die Wurstmasse einrühren.

    Die Pasta in Salzwasser fast gar kochen [wir haben sie bei laut Packungsangabe vorgegebener Kochzeit von zwölf bis vierzehn Minuten zehn Minuten gekocht], abseihen und sofort mit einem Esslöffel Butter vermischen.
    Pasta in drei Portionen aufteilen.

    In einer feuerfesten Kasserolle von zirka 20 x 30 Zentimetern Größe etwas Sauce gleichmäßig verteilen. Eine Portion der Pasta darüber geben. Die Hälfte der Ricotta-Füllung über die Nudeln löffeln und gleichmäßig verteilen. Eine dünne Saucenschicht darüber geben und mit der Hälfte des geriebenen Pecorino bestreuen. Eine weitere Lage aus Zite, Ricotta-Füllung, Sauce und Pecorino hineingeben und die restlichen Nudeln darauf verteilen. Mit einer Schicht Sauce und dem restlichen Pecorino abschließen.

    Ofen auf 175°C vorheizen. Zite auf der Mittelschiene ohne Deckel 40 bis 50 Minuten überbacken, bis sich eine leichte Kruste bildet. Aus dem Ofen nehmen und zehn Minuten ruhen lassen. In Quadrate schneiden und mit der restlichen Sauce und Pecorino servieren.
    chick, Sina75 und Tüdelband gefällt dies.
    justme

  8. #38
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Nudelauflauf

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Hast du dieses Piment dingsbums?
    Na ja, nimm Chilischoten.
    Нет худа без добра.

  9. #39
    Alina73 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Nudelauflauf

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Was kommt bei euch rein? Welche Nudeln, welche Sorte, welcher Käse, welche Gewürze?
    Ist hier "nur" ein Resteessen- daher schmeiss ich einfach rein was weg muss. Ich muss eh sehr viel Hunger und sehr wenig Zeit zu kochen haben für einen Nudelauflauf. Ist nicht so meins. Und auch der Rest hier mag das nicht besonders.

  10. #40
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Nudelauflauf

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Was kommt bei euch rein? Welche Nudeln, welche Sorte, welcher Käse, welche Gewürze?
    Das was da ist , frei nach Sylta

    Wir mögen gern einen griechischen Nudelauflauf mit Kritharaki, Hack, Thymian und Feta

    Oder Lasagne freilich
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte