Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60
Like Tree72gefällt dies

Thema: Auf einer Skala von 1 bis 10 SLP

  1. #31
    Avatar von Aoife
    Aoife ist offline finster

    User Info Menu

    Standard Re: Auf einer Skala von 1 bis 10 SLP

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Ach, mir war schon klar, dass ein Kind auch mal Zeitaufwand bedeutet.
    Das macht mir nix.
    Das ist mir auch klar. Und ich bringe meine Kinder auch mal hier oder dort hin, wenn es passt oder nicht anders geht. Gerade bei Auswärts-Handballspielen nehmen wir dann auch die Kumpels mit. Aber irgendwelche Versteckspielchen würde ich ganz sicher nicht spielen. Das wäre mir echt zu blöd. Wenn das Kind Selbständigkeit demonstrieren möchte, dann müsste es halt auch selbständig sein. Auf so eine Idee ist aber auch noch keins meiner Kinder gekommen. Ich finde das deshalb ein bisschen schwer vorstellbar.

  2. #32
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Auf einer Skala von 1 bis 10 SLP

    Ups, hier gar nicht. Wir haben den Sohn heute nacht zum Busbahnhof gebracht, er hat sogar darauf bestanden mir einen Abschiedskuss zu geben. Ich war ganz gerührt.
    Aber deiner ist ja ein Jahr älter, vielleicht kommt das bei meinem noch. Ich warte mal ganz demütig.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  3. #33
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Auf einer Skala von 1 bis 10 SLP

    Zitat Zitat von Aoife Beitrag anzeigen
    Das ist mir auch klar. Und ich bringe meine Kinder auch mal hier oder dort hin, wenn es passt oder nicht anders geht. Gerade bei Auswärts-Handballspielen nehmen wir dann auch die Kumpels mit. Aber irgendwelche Versteckspielchen würde ich ganz sicher nicht spielen. Das wäre mir echt zu blöd. Wenn das Kind Selbständigkeit demonstrieren möchte, dann müsste es halt auch selbständig sein. Auf so eine Idee ist aber auch noch keins meiner Kinder gekommen. Ich finde das deshalb ein bisschen schwer vorstellbar.
    Mich amüsiert das.
    Ob ich ihn vor dem Haus oder ums Eck aus dem Auto lasse, ist ganz objektiv nicht mein Problem.
    Er muss halt sehen, wie er mit seiner Last klar kommt.
    Cafetante, Euterpe und _Volker_ gefällt dies.
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

  4. #34
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Auf einer Skala von 1 bis 10 SLP

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Mich amüsiert das.
    Ob ich ihn vor dem Haus oder ums Eck aus dem Auto lasse, ist ganz objektiv nicht mein Problem.
    Er muss halt sehen, wie er mit seiner Last klar kommt.
    Wie es schon Epiktet im 1. Jhdt. wusste: Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen, sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  5. #35
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Auf einer Skala von 1 bis 10 SLP

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Mich amüsiert das.
    Ob ich ihn vor dem Haus oder ums Eck aus dem Auto lasse, ist ganz objektiv nicht mein Problem.
    Er muss halt sehen, wie er mit seiner Last klar kommt.
    Update:

    Frau Peinlich durfte dann doch in Höhe der Adresse halten.

    Mit uns kamen nämlich noch andere Gäste an (wir mussten an dem Haus vorbei, um zur Geheimecke zu gelangen) und dem Kinde war es dann doch zu blöd, mit Sack und Pack angelatscht zu kommen.

    Ich habe mich auch nicht bewegt, nur auf sein Tschüss leise geantwortet und bin weggefahren.

    Er hat's schon schwer, der Bub! *augenroll*
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

  6. #36
    Avatar von rocksteady
    rocksteady ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Auf einer Skala von 1 bis 10 SLP

    Ich bin so peinlich, dass die Kinder auch bei Minustemperaturen und Regen das Fahrrad nehmen. Ich brauche da zuweilen sehr starke Nerven.
    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Muss ich eine 12 sein.

    Der Teenager geht morgen zum Zelten im Garten einer Klassenkameradin, zusammen mit einer Gruppe, also kein Zweier-Date.

    Im Gepäck wird er Zelt, Schlafsack, Rucksack und 2x Sixpacks 1,5 l Getränke haben.

    Ich fahre ihn hin.

    Und habe eben auf google earth gezeigt bekommen, wo ich ihn rauslassen muss. An der Adresse selbst darf ich nicht halten (was man problemlos könnte....).

    Geschätzt sind das 150 m um die Ecke, die er bepackt wie ein Esel (er hat es mir demonstriert) zurücklegen muss.




    Ich hab mich früher auch ungern vor der Disco abholen lassen, mein Vater musste zusammen mit diversen Elterntaxis immer auch ums Eck warten, aber DAS jetzt ist die Krönung.


    Ich bin die Peinlichkeit in Person

  7. #37
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Auf einer Skala von 1 bis 10 SLP

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Muss ich eine 12 sein.

    Der Teenager geht morgen zum Zelten im Garten einer Klassenkameradin, zusammen mit einer Gruppe, also kein Zweier-Date.

    Im Gepäck wird er Zelt, Schlafsack, Rucksack und 2x Sixpacks 1,5 l Getränke haben.

    Ich fahre ihn hin.

    Und habe eben auf google earth gezeigt bekommen, wo ich ihn rauslassen muss. An der Adresse selbst darf ich nicht halten (was man problemlos könnte....).

    Geschätzt sind das 150 m um die Ecke, die er bepackt wie ein Esel (er hat es mir demonstriert) zurücklegen muss.




    Ich hab mich früher auch ungern vor der Disco abholen lassen, mein Vater musste zusammen mit diversen Elterntaxis immer auch ums Eck warten, aber DAS jetzt ist die Krönung.


    Ich bin die Peinlichkeit in Person
    Ab und an bin ich auch so peinlich

    Und ab und an nutze ich das als Drohung, das ich das Kind durch mein Auftauchen peinlich mache, zieht gut
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  8. #38
    Brombeere ist offline enthusiast

    User Info Menu

    Standard Re: Auf einer Skala von 1 bis 10 SLP

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Muss ich eine 12 sein.

    Der Teenager geht morgen zum Zelten im Garten einer Klassenkameradin, zusammen mit einer Gruppe, also kein Zweier-Date.

    Im Gepäck wird er Zelt, Schlafsack, Rucksack und 2x Sixpacks 1,5 l Getränke haben.

    Ich fahre ihn hin.

    Und habe eben auf google earth gezeigt bekommen, wo ich ihn rauslassen muss. An der Adresse selbst darf ich nicht halten (was man problemlos könnte....).

    Geschätzt sind das 150 m um die Ecke, die er bepackt wie ein Esel (er hat es mir demonstriert) zurücklegen muss.




    Ich hab mich früher auch ungern vor der Disco abholen lassen, mein Vater musste zusammen mit diversen Elterntaxis immer auch ums Eck warten, aber DAS jetzt ist die Krönung.


    Ich bin die Peinlichkeit in Person
    Meine Töchter sind auch so.
    Aber eine Freundin darf ihre Tochter (22) überall hinfahren, sogar aussteigen und mit in irgendwelche Cafés gehen. Gut, meine Freundin sieht sehr jung und gut aus, aber trotzdem bleibt es die Mutter..

  9. #39
    Avatar von nykaenen88
    nykaenen88 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Auf einer Skala von 1 bis 10 SLP

    Zitat Zitat von Brombeere Beitrag anzeigen
    Meine Töchter sind auch so.
    Aber eine Freundin darf ihre Tochter (22) überall hinfahren, sogar aussteigen und mit in irgendwelche Cafés gehen. Gut, meine Freundin sieht sehr jung und gut aus, aber trotzdem bleibt es die Mutter..
    Mit spätestens 20 war die Phase bei den Großen wieder vorbei. Sie lassen sich gerne ins Restaurant einladen und kommen sorgar mit in den Urlaub (und liegen dann mit uns am Strand).
    Cafetante gefällt dies
    Liebe Grüße

    Matti
    _________________
    verhütungsfrei seit 03/06
    ICSI - NEGATIV
    6x Kryo - NEGATIV
    Kryo - POSITIV - Kind 06/2010
    Kryo - POSITIV *19. Woche
    Kryo - NEGATIV
    ICSI - POSITIV *10.Woche
    Kryo - POSITIV - Kind 05/2014

  10. #40
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Auf einer Skala von 1 bis 10 SLP

    Zitat Zitat von nykaenen88 Beitrag anzeigen
    Mit spätestens 20 war die Phase bei den Großen wieder vorbei. Sie lassen sich gerne ins Restaurant einladen und kommen sorgar mit in den Urlaub (und liegen dann mit uns am Strand).
    Ist ja auch schlau, da Ihr vermutlich das Gros auch finanziert.
    nykaenen88 gefällt dies
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte