Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
Magnesium. 400 mg täglich ab ca. 1 Woche vor Periodenbeginn bis ca. 3 Tage danach.
Ich habe/hatte hormonell bedingte Migräne. Ging bei mir mit der Pubertät los und hörte mit 17/18 auf. Dann hätte ich häufig nur noch "normale" Kopfschmerzen. In den Schwangerschaften hatte ich dann ab und zu wieder Migräne. Zu Beginn der dritten Schwangerschaft häufiger und im Wechsel mit normalen Kopfschmerzen.
Ich habe dann angefangen Magnesium zu nehmen. Als ich bei 1600mg und immer noch normaler Verdauung angekommen war, hatte ich keine Kopfschmerzen mehr.
Zur Zeit nehme ich 800mg am Tag.