Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60
Like Tree16gefällt dies

Thema: Schüler fordern Corona-Impfungen

  1. #31
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Hier kein Problem. Die Kinder müssen nur ihre Eltern dabei haben.

    Und demnächst gibts in einem der Impfzentren die lange Impfnächte mit DJ. Da hoffen sie die Jugend, ob unter oder über 18, noch ran zu kriegen.
    Bei uns steht der Impfbus bei McDonalds auf dem Parkplatz, Gutschein für BigMac ist inklusive. Allerdingserst ab 16 Jahre.
    Time ist the fire in which we burn.

  2. #32
    Avatar von Melonenbaum
    Melonenbaum ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    In meinem Hier in Thüringen ist es kein Problem mehr. Tochter 1 ist erstgeimpft.
    Life is what happens to you while you're busy making other plans
    - John Lennon -

  3. #33
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Tituliert die Tagesschau
    https://www.tagesschau.de/inland/kin...pfung-101.html

    Ist es bei euch noch schwer, einen Impftermin für Kinder über 12 zu bekommen?
    Nein

    Es gab bereits Impfaktionen für ü 12/ u 18

    Wie die angenommen wurden weiß ich allerdings nicht, dazu habe ich nichts gelesen

    Ich habe das ehrlich auch nicht mehr mit allzu großer Aufmerksamkeit verfolgt, da mein u 18er früh geimpft wurde
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  4. #34
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Tituliert die Tagesschau
    https://www.tagesschau.de/inland/kin...pfung-101.html

    Ist es bei euch noch schwer, einen Impftermin für Kinder über 12 zu bekommen?
    Hier gab es am Wochenende vor den Ferien und und an den ersten drei Ferientagen Impfaktionstage für ü12, die zumindest in unserem LK gut angenommen wurden.

    Meine Kinder waren zu dem Zeitpunkt nach zwei Wochen auf der Warteliste bei der KiÄ schon das erste mal geimpft.




  5. #35
    Sina75 ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Tituliert die Tagesschau
    https://www.tagesschau.de/inland/kin...pfung-101.html

    Ist es bei euch noch schwer, einen Impftermin für Kinder über 12 zu bekommen?
    Ich bin Team Stürmer. Ein Politiker hat von der stiko gar nix zu fordern.

    Bisschen ot :)
    Alina73 gefällt dies
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  6. #36
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Ich bin Team Stürmer. Ein Politiker hat von der stiko gar nix zu fordern.

    Bisschen ot :)
    Ich nehme auch einen Team-Anstecker.
    Нет худа без добра.

  7. #37
    Avatar von sojus
    sojus ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich nehme auch einen Team-Anstecker.
    Ich auch.

  8. #38
    claud1979 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Tituliert die Tagesschau
    https://www.tagesschau.de/inland/kin...pfung-101.html

    Ist es bei euch noch schwer, einen Impftermin für Kinder über 12 zu bekommen?
    Man würde. Hier herrscht aber bei Ärzten wie Freunden und Bekannten die Meinung vor sich an der STiKo zu orientieren. Es sieht auch keiner die Kinder groß gefährdet. Alle Erwachsenen im Umfeld die wollen sind geimpft.

  9. #39
    Mumpitz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Interessant, dass das offenbar auch unterschiedlich gehandhabt wird. Hier finde ich für das örtliche Impfzentrum diese Intervalle:

    Folgende Impfintervalle sind zu beachten:

    Erstimpfung mRNA-Impfstoff Moderna/ Zweitimpfung mit mRNA-Impfstoff Moderna: 4 Wochen
    Erstimpfung mRNA Impfstoff Biontech/ Zweitimpfung mit mRNA-Impfstoff Biontech: 3 Wochen
    Erstimpfung Vektor-Impfstoff (AstraZeneca)/ Zweitimpfung mit mRNA-Impfstoff (Moderna, Biontech): 4 Wochen
    Erstimpfung Vektor Impfstoff (AstraZeneca)/ Zweitimpfung mit Vektor Impfstoff (AstraZeneca): 8 Wochen

    Bei mir lagen zwischen Erstimpfung Astra und Zweitimpfung Biontech 12 Wochen.
    Für Biontech empfiehlt das RKI 3-6 Wochen Abstand, warum unser Impfzentrum und der Kinderarzt jetzt unbedingt die 6 Wochen nehmen- keine Ahnung, wir hatten mit Biontech alle den 6 Wochen Abstand und mein Mann bei der heterologen Impfung so wie du 12 Wochen (das wurde auch so empfohlen).

  10. #40
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Man würde. Hier herrscht aber bei Ärzten wie Freunden und Bekannten die Meinung vor sich an der STiKo zu orientieren. Es sieht auch keiner die Kinder groß gefährdet. Alle Erwachsenen im Umfeld die wollen sind geimpft.
    Boah, Kommas retten echt Leben.....
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte