Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60
Like Tree16gefällt dies

Thema: Schüler fordern Corona-Impfungen

  1. #1
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Schüler fordern Corona-Impfungen

    Tituliert die Tagesschau
    https://www.tagesschau.de/inland/kin...pfung-101.html

    Ist es bei euch noch schwer, einen Impftermin für Kinder über 12 zu bekommen?

  2. #2
    Avatar von chick
    chick ist offline Supermutti!!!

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Hier in München und drum rum nicht mehr!

    Diese Woche waren Impftage bei einem Gymnasium im Landkreis, die Impfzentren impfen sogar ohne Termin und es gibt Impfbusse.

  3. #3
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Tituliert die Tagesschau
    https://www.tagesschau.de/inland/kin...pfung-101.html

    Ist es bei euch noch schwer, einen Impftermin für Kinder über 12 zu bekommen?
    Was heisst schwer? Bisher ging es quasi gar nicht. Ab heute bietet der Nachbarlandkreis Impfungen für Kinder ab 12 an, ab morgen auch unser eigenes Impfzentrum, da werde ich dann morgen aufschlagen und hoffen, dass zu Zweitimpfung das Impfzentrum nicht schon geschlossen sein wird (soll wohl im September schliessen)
    Time ist the fire in which we burn.

  4. #4
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von chick Beitrag anzeigen
    Hier in München und drum rum mehr!

    Diese Woche waren Impftage bei einem Gymnasium im Landkreis, die Impfzentren impfen sogar ohne Termin und es gibt Impfbusse.
    Auch für Minderjährige?

    Das hiesige Impfzentrum fängt erst nächste Woche an Minderjährige zu impfen, zwei Nachmittage pro Woche, weil dann extra wegen der Beratung Kinderärzte vor Ort sind.

    Zuvor ging es nur über Hausärzte oder Kinderärzte.
    Im Freundeskreis meiner Kinder sind aber viele schon zumindest einmal geimpft. Ähnlich sieht es bei den Kindern meiner Freunde und Arbeitskollegen aus.

  5. #5
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Tituliert die Tagesschau
    https://www.tagesschau.de/inland/kin...pfung-101.html

    Ist es bei euch noch schwer, einen Impftermin für Kinder über 12 zu bekommen?
    Nein. Impfzentrum ohne Termin, mobile Angebote im ganzen Landkreis. Wer wirklich möchte, wird geimpft.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  6. #6
    Reni2 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Hier in Wien ist es überhaupt nicht mehr schwierig für Jugendliche.
    Es gibt über die ganze Stadt verteilt Impfboxen in denen sich Personen ab 12 Jahre ohne Termin impfen lassen können. Die 12-18-Jährigen erhalten Pfizer, die Älteren den Impfstoff von Johnson.


    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Tituliert die Tagesschau
    https://www.tagesschau.de/inland/kin...pfung-101.html

    Ist es bei euch noch schwer, einen Impftermin für Kinder über 12 zu bekommen?
    ChilangaReloaded gefällt dies

  7. #7
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von Reni2 Beitrag anzeigen
    Hier in Wien ist es überhaupt nicht mehr schwierig für Jugendliche.
    Es gibt über die ganze Stadt verteilt Impfboxen in denen sich Personen ab 12 Jahre ohne Termin impfen lassen können. Die 12-18 erhalten Pfizer, die Älteren den Impfstoff von Johnson.
    Sohn hatte das Luxusproblem, an welchem Tag denn die Impfung genehm sei. Ganz viele Termine verfügbar und an dem Tag waren sehr viele Jugendliche vor Ort am Impfzentrum
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  8. #8
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Da es die SIKO (Nicht die STIKO!) ab Sonntag empfiehlt, wird es ab Montag in meinem Bundesland wohl kein Problem mehr darstellen. Wie es bisher in der Altersgruppe ab 12 war, weiß ich nicht.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  9. #9
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Zitat Zitat von Reni2 Beitrag anzeigen
    Hier in Wien ist es überhaupt nicht mehr schwierig für Jugendliche.
    Es gibt über die ganze Stadt verteilt Impfboxen in denen sich Personen ab 12 Jahre ohne Termin impfen lassen können. Die 12-18-Jährigen erhalten Pfizer, die Älteren den Impfstoff von Johnson.
    Und wenn die Älteren auch den von Pfizer möchten? Gibt es da eine Wahlmöglichkeit?
    Würde ich persönlich wegen der besseren Wirkung bevorzugen und hätte hier im Impfzentrum mittlerweile auch die Möglichkeit zu wählen.

  10. #10
    Avatar von leuchtturm2002
    leuchtturm2002 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Schüler fordern Corona-Impfungen

    Hier impft das Impfzentrum nur Minderjährige, die spätestens am 30.09. dieses Jahres 16 Jahre alt werden.
    Wie die Situation bei den Kinderärzten ist, weiß ich jetzt nicht, meine Töchter sind 16 und 18 und konnten problemlos geimpft werden.
    Mein Hier ist NRW.
    Es grüßt
    Frau Leuchtturm

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
>
close