Seite 3 von 59 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 589
Like Tree368gefällt dies

Thema: Unterschiedliche Quarantäne Schüler

  1. #21
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unterschiedliche Quarantäne Schüler

    Das ist ein Allgemeinplatz. Was verstehst du unter "gleichen Regeln"? Wer eint, wann zu Hause? Und wie werden Kinder vor Ansteckung geschützt? Vor allem Kinder, die zur vulnerablen Gruppe gehören?

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    In der Schule? Definitiv gleiche Regeln für Alle.
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

  2. #22
    claud1979 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unterschiedliche Quarantäne Schüler

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Ich weiß. Es hätte mich nur mal brennend interessiert, wie sie sich das vorstellt. Aber sie hat offenbar gerade leider keine Zeit, zu antworten ;-)
    Man kann ohne Impfempfehlung in Schule keine unterschiedlichen Zugänge zu Bildung gestalten.
    Weder ist man wirr, noch Querdenker noch Impfgegner wenn man dies einfordert.

  3. #23
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Unterschiedliche Quarantäne Schüler

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Unterschiedliche Quarantäneregeln werden eine unterschiedliche Dauer des Entzugs von Bildung bedeuten.

    ja und? dann mußt du entscheiden, was dir wichtiger ist, wo ist das problem? ein freies land mit freien bürgern, die freie entscheidungen treffen dürfen. wollen sie die impfung oder quarantäne. wollen sie die impfung oder für tests zahlen, wollen sie die impfung oder im fall einer überschießenden 4. welle einen lockdown

    witzig finde ich ja deinen aufstand, wo du doch für deinen sohn alle regeln des anstands über bord gewofen hast, damit er frühzeitig priorisiert geimpft wurde. das war auch völlig gegen jede empfehlung.
    ceterum autem censeo, die impfpflicht muß her

  4. #24
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unterschiedliche Quarantäne Schüler

    Aha? Solidarität zeigt sich also darin, dass gefälligst alle Kinder zwei Wochen lang in Quarantäne gehen? Egal, ob es notwendig ist oder nicht?

    Du hast ein komisches Verständnis von Solidarität.

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Man könnte. Ich halte mich da mal lieber an medizinische Empfehlungen.

    Na das wird eine lustige Gesellschaft in ein paar Jahren. So unheimlich solidarisch mit den Kindern. Und deren Familien.
    Foxlady_ gefällt dies
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

  5. #25
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Unterschiedliche Quarantäne Schüler

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Man kann ohne Impfempfehlung in Schule keine unterschiedlichen Zugänge zu Bildung gestalten.
    Weder ist man wirr, noch Querdenker noch Impfgegner wenn man dies einfordert.

    doch, du bist definitv wirr
    ceterum autem censeo, die impfpflicht muß her

  6. #26
    claud1979 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unterschiedliche Quarantäne Schüler

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Das ist ein Allgemeinplatz. Was verstehst du unter "gleichen Regeln"? Wer eint, wann zu Hause? Und wie werden Kinder vor Ansteckung geschützt? Vor allem Kinder, die zur vulnerablen Gruppe gehören?
    Alle haben gleich lange Quarantänregeln.

  7. #27
    claud1979 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unterschiedliche Quarantäne Schüler

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Aha? Solidarität zeigt sich also darin, dass gefälligst alle Kinder zwei Wochen lang in Quarantäne gehen? Egal, ob es notwendig ist oder nicht?

    Du hast ein komisches Verständnis von Solidarität.
    Eines das nicht spaltet und allen die gleichen Chancen gibt ja.

  8. #28
    Avatar von Sarah29
    Sarah29 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unterschiedliche Quarantäne Schüler

    Jetzt reiß dich bitte mal zusammen. Du benimmst dich hier gerade wie die wilde Wutz. Mal im Ernst. In diesem Thread hat sonst noch niemand andere als Lügner, verbiestert, inkompetent und verantwortungslos bezeichnet.

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Und Du sozial inkompetent. Aber das weißt Du ja.
    Vertrauen ist der Wille, sich verletzlich zu zeigen. (Osterloh/Weibel)

  9. #29
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Unterschiedliche Quarantäne Schüler

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Alle haben gleich lange Quarantänregeln.

    und wie willst du das bitte begründen? weil du das so willst, muß das so sein?
    ceterum autem censeo, die impfpflicht muß her

  10. #30
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Unterschiedliche Quarantäne Schüler

    Zitat Zitat von Sarah29 Beitrag anzeigen
    Aha? Solidarität zeigt sich also darin, dass gefälligst alle Kinder zwei Wochen lang in Quarantäne gehen? Egal, ob es notwendig ist oder nicht?

    Du hast ein komisches Verständnis von Solidarität.
    In der Praxis werden anfangs sowieso alle Kinder zu Hause bleiben. In Sohn 1 Klasse ist bis jetzt ein Kind vollständig geimpft, einige sind angeimpft. Da es kaum für ein Kind Präsenzunterricht geben wird, werden wohl alle zu Hause lernen dürfen.(Klar darf der geimpfte Schüler dann am Nachmittag zum Sport, während der Rst seine Quarantäne abhockt).
    Effendi und stpaula_75 gefällt dies.
    Time ist the fire in which we burn.

Seite 3 von 59 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
>
close