Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37
Like Tree32gefällt dies

Thema: Ich habe mich beworben

  1. #11
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Wenn ich zurücküberlege, habe ich in keiner Position länger als 5 Jahre gearbeitet. Selbst jetzt wechsel ich nach 4 Jahren, auch wenn das keine große Veränderung ist.
    Das wiederum finde ich krass.

    Die Firma in der ich arbeite wurde 1994 gegründet und ich bin vom ersten Tag an dabei. Macht also 27 Jahre.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  2. #12
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    ... Soll es klappen oder nicht? ...
    Es soll klappen. Dauerhaft auf 180 ... ungesund, macht Falten und verkürzt das Leben.

    Ich merke gerade, wie toll es ist, wenn die Arbeit Spaß macht und das Team etwas taugt. DAS wünsche ich Dir auch.

    ... und Du fängst nicht bei Null an, Du bringst Erfahrungen mit.
    viola5 und _Volker_ gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  3. #13
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Ich drück Dir die Daumen!!







    Meine Texte, meine Bilder!

  4. #14
    RaeMea ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Nach taggenau 26 Jahren in derselben Tätigkeit und zunehmender Frustration durch die Strukturen usw. habe ich mich fachfremd beworben. Meine Ausbildung qualifiziert mich zwar dem Grunde nach, aber wenn es klappt, fange ich trotzdem bei Null an.
    Der Job ist am Standort,ich müsste nur das Büro wechseln, Homeoffice ist problemlos möglich.

    Und jetzt weiß ich nicht, was ich mir wünsche
    Soll es klappen oder nicht?

    Ich bin aber im aktuellen Bereich nur noch auf 180, so will ich die nächsten Jahre auch nicht verbringen....

    SLP
    Es soll klappen! Daumen sind gedrückt.

    Aus eigener Erfahrung: Ich habe nach langer Zeit den Job gewechselt, auch aus Unzufriedenheit und der Erkenntnis, dass sich daran in absehbarer Zeit nichts ändern würde. Der neue Job hat in manchen Bereichen auch sehr viel Frustpotential und ist bestimmt nicht das, was ich bis zur Rente machen will. Aber: Ich bereue den Wechsel dennoch überhaupt nicht, denn die alten Probleme bin ich tatsächlich los und ich bin deutlich zufriedener.

  5. #15
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Das wiederum finde ich krass.

    Die Firma in der ich arbeite wurde 1994 gegründet und ich bin vom ersten Tag an dabei. Macht also 27 Jahre.
    Ich musste krankheitsbedingt den Beruf wechseln. Das hat sich auch gezogen und es gab auch Wechsel innerhalb von Unternehmen. Aber die gleiche Position halt nicht länger.
    Der Wechsel jetzt ist auch nicht riesig, im gleichen Team, aber einige Aufgaben ändern sich doch.

  6. #16
    Jana_76 ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Nach taggenau 26 Jahren in derselben Tätigkeit und zunehmender Frustration durch die Strukturen usw. habe ich mich fachfremd beworben. Meine Ausbildung qualifiziert mich zwar dem Grunde nach, aber wenn es klappt, fange ich trotzdem bei Null an.
    Der Job ist am Standort,ich müsste nur das Büro wechseln, Homeoffice ist problemlos möglich.

    Und jetzt weiß ich nicht, was ich mir wünsche
    Soll es klappen oder nicht?

    Ich bin aber im aktuellen Bereich nur noch auf 180, so will ich die nächsten Jahre auch nicht verbringen....

    SLP
    Abwarten und dann sehen, wie es Dir mit dem Ergebnis geht. Wirst Du genommen und bist erleichterst oder freust dich sogar - super! Wirst Du abgelehnt und bist enttäuscht oder sogar traurig? Dann hast Du auch eine Antwort.

    Aber es zählt soviel mehr in deine Emotionen rein: Die guten Erinnerungen, die Freude, der Spaß, all die positiven Sachen in den letzten 26 Jahren treffen auf einen neuen Job, in dem Du (noch) nicht firm bist, die Ungewißheit, wie es dort ist, ob du mit den Kollegen und dem Chef klar kommst, wie sich das auf Deinen Alltag auswirkt - eben das Unbekannte. Da gibt es selten ein eindeutiges Gefühl, sondern eher ein Mischmasch.
    Du hast einen großen Schritt gewagt und den macht man nicht umsonst. Den macht man, wenn man eine Änderung wünscht. Und von daher ist eine Zusage der wichtige Schritt zu diesem neuen beruflichen Weg.
    Beerenjoghurt gefällt dies


  7. #17
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Nach taggenau 26 Jahren in derselben Tätigkeit und zunehmender Frustration durch die Strukturen usw. habe ich mich fachfremd beworben. Meine Ausbildung qualifiziert mich zwar dem Grunde nach, aber wenn es klappt, fange ich trotzdem bei Null an.
    Der Job ist am Standort,ich müsste nur das Büro wechseln, Homeoffice ist problemlos möglich.

    Und jetzt weiß ich nicht, was ich mir wünsche
    Soll es klappen oder nicht?

    Ich bin aber im aktuellen Bereich nur noch auf 180, so will ich die nächsten Jahre auch nicht verbringen....

    SLP
    Du bist nicht alleine ; ) Ich drück Dir die Daumen!

    Aber gleich eine passende Frage an die Personaler in der Runde.

    Erhält man heute eigentlich nur noch auf Anfrage eine Absage

    Ich habe ja vor 20 Jahren selbst mal in einer Personalabteilung eines großen Konzerns gejobbt, da bekam jeder (also die nicht Erwählten ; ) )eine Absage, grundsätzlich.

    Aber zur Zeit, selbst und im Umfeld, erlebt, kann man einer Antwort selbst hinterher rennen.

    Allerdings waren das eher "kleiner" Auschreibung, würde mal behaupten jeweils unter 20 Bewerbungen.
    Es fanden z. T. Gespräche statt. Mal wurde gesagt Rückmeldung bis xy, mal kam nix. Zeit vergeht, Rückmeldung grundsätzlich immer erst auf Anfrage.

    Steckt da eine Taktik dahinter, ist das ein Trend, der an mir vorbei ging oder nur dummer Zufall?

  8. #18
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Ich drücke dir die Daumen, dass du die Entscheidung nicht angenommen bekommst, was du dir wünschen sollst. Viel Glück!



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  9. #19
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von Jana_76 Beitrag anzeigen
    Abwarten und dann sehen, wie es Dir mit dem Ergebnis geht. Wirst Du genommen und bist erleichterst oder freust dich sogar - super! Wirst Du abgelehnt und bist enttäuscht oder sogar traurig? Dann hast Du auch eine Antwort.

    Aber es zählt soviel mehr in deine Emotionen rein: Die guten Erinnerungen, die Freude, der Spaß, all die positiven Sachen in den letzten 26 Jahren treffen auf einen neuen Job, in dem Du (noch) nicht firm bist, die Ungewißheit, wie es dort ist, ob du mit den Kollegen und dem Chef klar kommst, wie sich das auf Deinen Alltag auswirkt - eben das Unbekannte. Da gibt es selten ein eindeutiges Gefühl, sondern eher ein Mischmasch.
    Du hast einen großen Schritt gewagt und den macht man nicht umsonst. Den macht man, wenn man eine Änderung wünscht. Und von daher ist eine Zusage der wichtige Schritt zu diesem neuen beruflichen Weg.
    Abwarten ist ein gutes Stichwort. Auch wenn sie eine Zusage bekommt, muss sie den Job ja nicht nehmen, wenn sie aufgrund des Bewerbungsgesprächs Zweifel doch hat.

  10. #20
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Das klappt!!

    Man verbringt zu viel Zeit mit und bei der Arbeit um ungern hinzugehen.
    Distelfalter gefällt dies

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
>
close