Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37
Like Tree32gefällt dies

Thema: Ich habe mich beworben

  1. #21
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Nach taggenau 26 Jahren in derselben Tätigkeit und zunehmender Frustration durch die Strukturen usw. habe ich mich fachfremd beworben. Meine Ausbildung qualifiziert mich zwar dem Grunde nach, aber wenn es klappt, fange ich trotzdem bei Null an.
    Der Job ist am Standort,ich müsste nur das Büro wechseln, Homeoffice ist problemlos möglich.

    Und jetzt weiß ich nicht, was ich mir wünsche
    Soll es klappen oder nicht?

    Ich bin aber im aktuellen Bereich nur noch auf 180, so will ich die nächsten Jahre auch nicht verbringen....

    SLP
    Ich bin in ähnlicher Situatuon, aber weniger lang im Betrieb, Vorstellungsgespräch in einem anderen Betrieb morgen. Auch gemischte Gefühle. Falls ein paar Daumen übrig sind nehme ich trotzdem welche und drücke meine für dich, dass der Wechsel zustande kommt und sich als positiv erweist.

    Tageweise glaube ich es wär schad, mit den Kolleginnen komme ich ja gut aus, aber die Hoffnung auf Änderung der Struktur und des Chefs sind nicht mehr vorhanden.

  2. #22
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Ich bin in ähnlicher Situatuon, aber weniger lang im Betrieb, Vorstellungsgespräch in einem anderen Betrieb morgen. Auch gemischte Gefühle. Falls ein paar Daumen übrig sind nehme ich trotzdem welche und drücke meine für dich, dass der Wechsel zustande kommt und sich als positiv erweist.

    Tageweise glaube ich es wär schad, mit den Kolleginnen komme ich ja gut aus, aber die Hoffnung auf Änderung der Struktur und des Chefs sind nicht mehr vorhanden.
    Klar kriegst du auch Daumen!
    Das, was du letztens über Einarbeitung neuer Kolleg*innen und Stress geschrieben hast (das warst doch du, oder?), klingt danach, dass es nur besser werden kann.

  3. #23
    Ellaha ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Nach taggenau 26 Jahren in derselben Tätigkeit und zunehmender Frustration durch die Strukturen usw. habe ich mich fachfremd beworben. Meine Ausbildung qualifiziert mich zwar dem Grunde nach, aber wenn es klappt, fange ich trotzdem bei Null an.
    Der Job ist am Standort,ich müsste nur das Büro wechseln, Homeoffice ist problemlos möglich.

    Und jetzt weiß ich nicht, was ich mir wünsche
    Soll es klappen oder nicht?

    Ich bin aber im aktuellen Bereich nur noch auf 180, so will ich die nächsten Jahre auch nicht verbringen....

    SLP
    Wenn du dich nur noch aufregst, soll es klappen mit der neuen Stelle.

    Es ist so wichtig, seine Arbeit gerne zu machen.

    Ich kann mir gar nicht vorstellen, 26 Jahre im selben Bereich zu arbeiten. Ich brauche Abwechslung.

  4. #24
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Abwarten ist ein gutes Stichwort. Auch wenn sie eine Zusage bekommt, muss sie den Job ja nicht nehmen, wenn sie aufgrund des Bewerbungsgesprächs Zweifel doch hat.
    Ich weiß nicht wie es bei Jimmy ist, aber bei meinem Arbeitgeber hätte ich noch einige Zeit auf meine alte Stelle zurück wechseln können, wenn es mir doch nicht gefallen hätte.

  5. #25
    Saxony ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Ich bin aber im aktuellen Bereich nur noch auf 180, so will ich die nächsten Jahre auch nicht verbringen....
    SLP
    Genau dieser Punkt war für mich bisher immer der Anlass für einen Jobwechsel. Ich finde nichts schlimmer, als morgens schon lustlos und gefrustet zur Arbeit zu starten.
    Für mich ist die Freude und die Herausforderung in einem Job das wichtigste und wenn das passt sind auch Überstunden und eine geringere Bezahlung nur nebensächlich. Natürlich darf es nicht in "Ausbeutung" ausarten.
    Mt.Cook gefällt dies

  6. #26
    WATERPROOF ist offline Renitent.

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Daumen sind gedrückt!

  7. #27
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Viel Erfolg!

  8. #28
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Ein mutiger Schritt!
    Ich wünsche Dir, dass es so kommt, wie es gut für Dich ist!

  9. #29
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Klar kriegst du auch Daumen!
    Das, was du letztens über Einarbeitung neuer Kolleg*innen und Stress geschrieben hast (das warst doch du, oder?), klingt danach, dass es nur besser werden kann.
    Danke für die Daumen!
    Ja, das war ich mit der Einarbeitung, ist aber schon wieder Geschichte der junge Mann, der hat sich selbst disqualifiziert und da ging es nicht mal um seine fachliche Leistung. Aber das war alles in meinem Urlaub. Derzeit sind wir wieder bei der Frage ob ich wirklich Unterstützung brauche. Bin halt doch ein Jammerlappen (oder sehe zu viel Arbeit)

  10. #30
    justme ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Ich habe mich beworben

    Ich drücke dir die Daumen, dass das klappt.
    Wäre das ein Wechsel in eine andere Abteilung der gleichen Einrichtung oder zwar ebenfalls Öffentlicher Dienst, aber ganz anderer Schuppen?

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Nach taggenau 26 Jahren in derselben Tätigkeit und zunehmender Frustration durch die Strukturen usw. habe ich mich fachfremd beworben. Meine Ausbildung qualifiziert mich zwar dem Grunde nach, aber wenn es klappt, fange ich trotzdem bei Null an.
    Der Job ist am Standort,ich müsste nur das Büro wechseln, Homeoffice ist problemlos möglich.

    Und jetzt weiß ich nicht, was ich mir wünsche
    Soll es klappen oder nicht?

    Ich bin aber im aktuellen Bereich nur noch auf 180, so will ich die nächsten Jahre auch nicht verbringen....

    SLP
    justme

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
>
close