Seite 132 von 132 ErsteErste ... 3282122130131132
Ergebnis 1.311 bis 1.319 von 1319
Like Tree953gefällt dies

Thema: Lastenräder und parken

  1. #1311
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Lastenräder und parken

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    In meinem Hier sind eigentlich alle Einbahnstraßen freigegeben oder so 99%
    In meinem Hier habe ich noch keine einzige gesehen.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  2. #1312
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Lastenräder und parken

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    In meinem Hier habe ich noch keine einzige gesehen.
    Gibt es denn bei euch viele Einbahnstraßen? Hier in den Wohngebieten fast nur. Und das bedeutet oft genug Umwege von einem Kilometer für eine Strecke luftlinie 50m. Das würde eh kein Radfahrer mitmachen (genug Autofahrer machen das nicht mit).

  3. #1313
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Lastenräder und parken

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ich verstehe ja die Städte nicht. Wenn die rigoros Straße für Straße abfahren und abschleppen würden, wäre der Spuk ganz schnell beendet und würde noch ziemliche Summen in die Stadtkasse spülen.
    Die kommen nicht mit dem.Abschleppwagen ran
    Silm

  4. #1314
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Lastenräder und parken

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Die kommen nicht mit dem.Abschleppwagen ran
    wieso das nicht? Ansonsten Parkkralle.

  5. #1315
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Lastenräder und parken

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Gibt es denn bei euch viele Einbahnstraßen? Hier in den Wohngebieten fast nur. Und das bedeutet oft genug Umwege von einem Kilometer für eine Strecke luftlinie 50m. Das würde eh kein Radfahrer mitmachen (genug Autofahrer machen das nicht mit).
    Doch, Einbahnstraße gibt es zur Genüge. Meine Wohnstraße ist seit fast 30 Jahren eine. Haben manche Autofahrer bis heute nicht mitbekommen

    Allerdings gibt es hier eine sehr geringe Radfahrerdichte. Ich fürchte, wenn ich in einer Stadt in einer Einbahnstraße einem Radfahrer begegne, bekomme ich vermutlich erst mal einen Schreck, weil der (in meinen Augen) Döspaddel falsch herum fährt.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  6. #1316
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry

    User Info Menu

    Standard Re: Lastenräder und parken

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    und die, die dort wohnen?
    Ich hatte meinen Tiefgaragenplatz unter meiner Wohnung
    Ich wohne in einem so Viertel, das glaube ich die Musikantin meint. Ein Netz aus Spielstraßen (Schrittgeschwindigkeit für alle! Es gibt keine Bürgersteige, auf die man sich flüchten könnte), für den Autoverkehr theoretisch gesperrt, Anwohner haben eine Sondererlaubnis zum Be- und Entladen. Klappt eigentlich super "unter uns", aber wir sind eine beliebte Abkürzung und die Straßen sind werktags zu den Stoßzeiten total verstopft. Wenn nicht jeder Hinz und Kunz bei uns durchfährt (=mit laufendem Motor im Stau steht), brettern sie durch. Sehr gerne - vor der Pandemie - am Wochenende, abends. Oder wenn ein Fußballspiel um die Ecke war, die auswärtigen Eltern haben sich grundsätzlich nicht an die Regeln gehalten. Einmal wollte mir eine Mutter "die Fresse polieren", weil ich sie angehalten habe und darum bat, dass sie langsam fährt. Es war ein Cayenne, echt alle Klischees erfüllt. Ich hab dutzende solcher Stories.

    Ich kenne die Nachbarn, insofern weiß ich, dass es nicht die Nachbarn sind, die gerade heimkommen und ihre Wasserkästen ausladen müssen *zwinker* Aber weißt, warum ich so viele Stories habe? Es wird nicht kontrolliert. Die Rüpel können sich ungeniert selbst am wichtigsten nehmen. Wir haben alle Jubeljahre mal einen mobilen Blitzer (was sich direkt rumspricht, dann fährt da auch keiner durch), aber ansonsten lässt die Stadt gewähren. Und solange sich hier der Staat eine wichtige Kontrollfunktion kaputt spart, gilt halt weiter das Recht des Stärkeren auf den Straßen.
    Stadtmusikantin, Klopferline und Ellaha gefällt dies.

  7. #1317
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry

    User Info Menu

    Standard Re: Lastenräder und parken

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ich verstehe ja die Städte nicht. Wenn die rigoros Straße für Straße abfahren und abschleppen würden, wäre der Spuk ganz schnell beendet und würde noch ziemliche Summen in die Stadtkasse spülen.
    Stimmt denn diese Rechnung? Ich vermute nämlich, dass es eigentlich mehr kostet und deswegen nicht gemacht wird. Bei mir um die Ecke wurde ein öffentlicher Mülleimer abmontiert, weil das Entleeren wohl zu teuer ist (?!), jetzt liegen wieder überall Müll und Hundehaufen und die Nachbarn meckern.

  8. #1318
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Lastenräder und parken

    Zitat Zitat von Hundnas Beitrag anzeigen
    Stimmt denn diese Rechnung? Ich vermute nämlich, dass es eigentlich mehr kostet und deswegen nicht gemacht wird. Bei mir um die Ecke wurde ein öffentlicher Mülleimer abmontiert, weil das Entleeren wohl zu teuer ist (?!), jetzt liegen wieder überall Müll und Hundehaufen und die Nachbarn meckern.
    € 260/Auto soll mehr sein? Glaube ich nicht.

  9. #1319
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Lastenräder und parken

    Nein, die meinte ich gar nicht. Sondern die die da nach Feierabend bis zum nächsten Morgen stehen, als regulären Parkplatz
    Da ist kein Geschäft, nix zum abholen oder bringen.

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Die meisten parken da ja nicht lange. Die stellen nur kurz das Auto ab, um schnell etwas aus- oder einzuladen, schnell etwas vom Bäcker zu holen, Pizza abholen, etc. Dass sie nicht einzigen sind, die nur kurz das Auto abstellen, bedenken sie nicht. Die Gründe sind vermutlich die gleichen, wie bei allen anderen, die den Gehsteig blockieren.
    babou

>
close