Seite 4 von 173 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1721
Like Tree2016gefällt dies

Thema: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

  1. #31
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Geht aber nicht bei allen Themen. In meinem Teller ist meine Mitwelt seit 2018 und den Ereignissen hier sehr gespalten. Und meine Bereitschaft über andere Themen normal zu reden, wenn Leute zu rechten Demos gehen und das gut finden, ist beschränkt. Da bleibt es bei Smalltalk.
    Impfbereitschaft istfür mich kein "Ausschlusskriterium" zum normal reden.
    Totales Querdenkertum schon eher.
    2018? ?

  2. #32
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    2018? ?
    Chemnitz
    Silm

  3. #33
    Avatar von WillyWeber
    WillyWeber ist offline Amore e Passione

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von BreakfastAtTiff Beitrag anzeigen

    Ich habe damit aber ein massives Problem, denn EIGENTLICH sind das ganz normale, sympathische Frauen, Mütter, Hausfrauen, Arbeitnehmerinnen….

    Einmal mehr wurde mir klar wie sehr diese ganze Sache unsere Gesellschaft spaltet.
    Ich behaupte mal, dass die meisten Menschen, die sich nicht impfen lassen (wollen), ganz normale Menschen sind. Und man findet sie, wenn man sie sucht, in allen Schichten.
    Ich suche sie nicht und für mich sind sie auch gleichwertig mit geimpften Personen. Es sei denn, sie labern mich mit irgendwelchen Schwurbeltheorien voll.
    Auch frage ich niemanden nach seinem Impfstatus. Es ist mir nicht wichtig und es geht mich zudem auch nichts an.
    Eher beschäftigt mich, dass es fast nur noch ein Thema zu geben scheint und Menschen darüber vielfach in gut und böse unterteilt werden.
    Das erinnert mich an ganz dunkle Zeiten. In denen wurde man, wenn man zu einer bestimmten Gruppe gehörte, zunächst gnadenlos gemieden und später dann verfolgt und ihnen wurden Eigenschaften in einer Verallgemeinerungsmanier nachgesagt, die mit nichts belegbar waren.
    Jeder kennt diese, unsere Geschichte und mir scheint, es haben nicht zu viele etwas daraus gelernt.
    Ich bin befremdet und schäme mich fremd für alle Hetzer und Geiferer, die sich offenbar für die besseren Menschen halten, weil sie eine Entscheidung (von so vielen im Leben) getroffen haben, die wenige andere aus oftmals unbekannten Gründen nicht mitgehen.

    https://youtu.be/MZUGhxxI1_U
    lg Willy


    "Euer Gott stellt einen Apfelbaum mitten in einen Garten und sagt: 'Macht, was euch Spaß macht, Leute, oh, aber esst keinen Apfel.' O Wunder, o Wunder, sie essen natürlich einen, und er springt hinter einem Busch hervor und schreit: 'Hab ich euch endlich!'"
    (Ford Prefect, "The Restaurant at the end of the Universe" Douglas Adams)

  4. #34
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Gar nicht, ich kenne bis auf eine Kollegin niemand Erwachsenen, der nicht geimpft ist.
    Mir fehlt jegliches Verständnis für Impfverweigerer, ich würde das Thema daher versuchen, zu vermeiden.

  5. #35
    -adalovelace- ist offline Zwischen Kisten

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von WillyWeber Beitrag anzeigen
    Ich behaupte mal, dass die meisten Menschen, die sich nicht impfen lassen (wollen), ganz normale Menschen sind. Und man findet sie, wenn man sie sucht, in allen Schichten.
    Ich suche sie nicht und für mich sind sie auch gleichwertig mit geimpften Personen. Es sei denn, sie labern mich mit irgendwelchen Schwurbeltheorien voll.
    Auch frage ich niemanden nach seinem Impfstatus. Es ist mir nicht wichtig und es geht mich zudem auch nichts an.
    Eher beschäftigt mich, dass es fast nur noch ein Thema zu geben scheint und Menschen darüber vielfach in gut und böse unterteilt werden.
    Das erinnert mich an ganz dunkle Zeiten. In denen wurde man, wenn man zu einer bestimmten Gruppe gehörte, zunächst gnadenlos gemieden und später dann verfolgt und ihnen wurden Eigenschaften in einer Verallgemeinerungsmanier nachgesagt, die mit nichts belegbar waren.
    Jeder kennt diese, unsere Geschichte und mir scheint, es haben nicht zu viele etwas daraus gelernt.
    Ich bin befremdet und schäme mich fremd für alle Hetzer und Geiferer, die sich offenbar für die besseren Menschen halten, weil sie eine Entscheidung (von so vielen im Leben) getroffen haben, die wenige andere aus oftmals unbekannten Gründen nicht mitgehen.

    https://youtu.be/MZUGhxxI1_U


  6. #36
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von WillyWeber Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich an ganz dunkle Zeiten. In denen wurde man, wenn man zu einer bestimmten Gruppe gehörte, zunächst gnadenlos gemieden und später dann verfolgt und ihnen wurden Eigenschaften in einer Verallgemeinerungsmanier nachgesagt, die mit nichts belegbar waren.
    Jeder kennt diese, unsere Geschichte und mir scheint, es haben nicht zu viele etwas daraus gelernt.
    Das ist mir zu viel Jana aus Kassel.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  7. #37
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Chemnitz
    Ah, ok, das war mir nicht bewusst, dass du aus der Gegend kommst und als Österreicherin wär selbst mit dem Wissen der Groschen nicht gefallen.

  8. #38
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Das ist mir zu viel Jana aus Kassel.
    Danke, mir auch.

  9. #39
    Avatar von WillyWeber
    WillyWeber ist offline Amore e Passione

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Das ist mir zu viel Jana aus Kassel.
    Das ist sicher ein drastischer Vergleich.
    Auf Spaltung wird vielfach hingesteuert.
    Und es lassen sich Gruppen zu Dynamiken entwickeln, die ich bedenklich finde.
    Bsp. In meinem Bekanntenkreis wurde eine ungeimpfte Person mit der Begründung aus dem Kegelclub „gebeten“, sie sei Gefährder für die anderen und zudem asozial. Mit so jemandem wolle man nichts zu tun haben.
    katjabw gefällt dies
    lg Willy


    "Euer Gott stellt einen Apfelbaum mitten in einen Garten und sagt: 'Macht, was euch Spaß macht, Leute, oh, aber esst keinen Apfel.' O Wunder, o Wunder, sie essen natürlich einen, und er springt hinter einem Busch hervor und schreit: 'Hab ich euch endlich!'"
    (Ford Prefect, "The Restaurant at the end of the Universe" Douglas Adams)

  10. #40
    Avatar von Frau.Holle
    Frau.Holle ist offline mittendrin

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von WillyWeber Beitrag anzeigen
    Ich behaupte mal, dass die meisten Menschen, die sich nicht impfen lassen (wollen), ganz normale Menschen sind. Und man findet sie, wenn man sie sucht, in allen Schichten.
    Ich suche sie nicht und für mich sind sie auch gleichwertig mit geimpften Personen. Es sei denn, sie labern mich mit irgendwelchen Schwurbeltheorien voll.
    Auch frage ich niemanden nach seinem Impfstatus. Es ist mir nicht wichtig und es geht mich zudem auch nichts an.
    Eher beschäftigt mich, dass es fast nur noch ein Thema zu geben scheint und Menschen darüber vielfach in gut und böse unterteilt werden.
    Das erinnert mich an ganz dunkle Zeiten. In denen wurde man, wenn man zu einer bestimmten Gruppe gehörte, zunächst gnadenlos gemieden und später dann verfolgt und ihnen wurden Eigenschaften in einer Verallgemeinerungsmanier nachgesagt, die mit nichts belegbar waren.
    Jeder kennt diese, unsere Geschichte und mir scheint, es haben nicht zu viele etwas daraus gelernt.
    Ich bin befremdet und schäme mich fremd für alle Hetzer und Geiferer, die sich offenbar für die besseren Menschen halten, weil sie eine Entscheidung (von so vielen im Leben) getroffen haben, die wenige andere aus oftmals unbekannten Gründen nicht mitgehen.

    https://youtu.be/MZUGhxxI1_U
    Gefällt mir eigentlich nicht, aber ich sehe das leider auch so wie du und finde es erschreckend.

Seite 4 von 173 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
>
close