Seite 73 von 173 ErsteErste ... 2363717273747583123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 1721
Like Tree2016gefällt dies

Thema: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

  1. #721
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Da gebe ich dir sogar Recht. Deshalb wäre ich ja dafür gewesen, so Anfang (oder auch Ende) Oktober sämtliche Maßnahmen fallen zu lassen. Wer bis dahin nicht geimpft ist, der will nicht und wird halt irgendwann krank. Oder nicht, wenn er Glück hat.
    Jepp. Ganz meine Meinung und es sollten auch sämtliche staatliche Wohltaten wegfallen. In erster Linie die Entgeltzahlung. Wer nicht zur Arbeit kommt bekommt kein Geld. So wie es immer war wenn es keine Ausnahmeregelung (Urlaub, Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall für 6 Wochen) gab. Keine kostenlosen Tests mehr.

    Wer krank wird wird halt krank und wird so gut wie möglich versorgt, wenn die Betten und ECMOS nicht reichen muss triagiert werden. Und es werden viele Leute krank werden und versterben, die man mit den Maßnahmen hätte schützen können. Aber wenn die Gesellschaft sich gegen die Maßnahme entscheidet ist das der Preis. So wie jetzt auch die Gesellschaft den Preis zahlt dafür dass sie sich für die Maßnahmen entschieden hat. (Soziale Isolation, Ruinierte Firmen, von SuS Eltern und Schulen ganz zu schweigen)
    DasUpfel gefällt dies

  2. #722
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Da gebe ich dir sogar Recht. Deshalb wäre ich ja dafür gewesen, so Anfang (oder auch Ende) Oktober sämtliche Maßnahmen fallen zu lassen. Wer bis dahin nicht geimpft ist, der will nicht und wird halt irgendwann krank. Oder nicht, wenn er Glück hat.
    Und die Kinder sind dir dabei total egal?

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  3. #723
    FeelinaraPG ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Ich hatte auch im Erwachsenenalter das Vergnügen mit Keuchhusten. Bei mir hat der Impfstoff versagt, laut meiner Ärztin passiert das gar nicht soo selten (ist ein paar Jahre her), sie bezeichnete Keuchhusten als neue Erwachsenenseuche, weil viele Erwachsene die Auffrischung verpennen und die Wirkungsrate beim Keuchhusten wohl eben nicht bei über 90% liegt oder lag.
    Meine Mutter hatte relativ kurze Zeit auch einen lang andauernden Husten, aber ihr Hausarzt hat gar nicht erst den Test auf Keuchhusten gemacht - sie hätte ja keinen Kontakt zu kleinen Kinder.
    Äh ja, Enkelkind hat nicht gezählt, auch dass sie ihn oft aus der Kita abgeholt hat nicht.


    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Die Hausärztin meiner Eltern hat durch mich gelernt, dass man die Senioren gegen Keuchhusten impfen sollte.

  4. #724
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Und die Kinder sind dir dabei total egal?

    Orfanos
    na, die erkranken doch nicht schwer.
    Bis auf die, es doch tun......
    *io*

  5. #725
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Frau.Holle Beitrag anzeigen
    Man könnte es ausbilden und besser bezahlen.
    Es liegt nicht nur an der Bezahlung, sondern v.a. an den Arbeitsbedingungen.

    So wenig ich den Spahn leiden kann, aber das, was in Jahrzehnten verbockt wurde, kann er nicht in 18 Monaten beheben, wenn es vom ersten Ausbildungstag bis zur examinierten Kraft 3 Jahre braucht.

    Zitat Zitat von Frau.Holle Beitrag anzeigen
    ... Asylsuchende früher arbeiten lassen usw. ...
    ... und so Schmonzes wie Anerkennung von Berufsabschlüssen, Erkennen interkultureller Unterschiede und akzeptables Sprachniveau lassen wir?
    Нет худа без добра.

  6. #726
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von salvadora Beitrag anzeigen
    Wow. Und die, die schwer erkranken?
    möchtest du die behandeln?
    Und was machst du mit denen, die geimpft sind und an irgendwas anderem erkranken und für die dann ggf. keine Kapazitäten zur Verfügung stehen?
    Natürlich wird jeder der erkrankt so gut es möglich ist behandelt. Und wenn die Kapazitäten nicht reichen werden die Triagepläne rausgeholt. die es schon immer gibt.

    ALLE meine bisherigen Krankenhausaufenthalte waren Folgen von eigener Entscheidung. Ich muss keinen Sex haben, ich muss nicht Skifahren, ich muss nicht Volleyballspielen und Autofahren schon gleich gar nicht.

    Zur Triage finde ich es allerdings sehr interessant, dass man inzwischen sehr sehr tief in die Archive muss um die Versionen der Empfehlungen des Ethikrates vor Feb 2020 zu finden. Ein Schelm

  7. #727
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Und gleichzeitig ist die Zahl der insgesamt zur Verfügung stehenden Intensivbetten gesunken, was mich ehrlich gesagt ein wenig ärgert, falls mir das nicht noch jemand plausibel erklären kann.
    Erklären kann ich es nicht, aber ich habe meine Vermutungen.
    Eine Intensiv-Schwester, die man 2020 so richtig ausgelutscht hat, die hat vielleicht die Idee, in Zukunft ihre Brötchen anders zu verdienen. Oder die werden eben wirklich krank.
    Ob da zusätzlich noch Betten gestrichen wurden - z.B. in den kleinen, ach-so-unrentablen Kliniken - das weiß ich nicht.

    Orfanos
    DasUpfel gefällt dies
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  8. #728
    -adalovelace- ist offline Zwischen Kisten

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Natürlich wird jeder der erkrankt so gut es möglich ist behandelt. Und wenn die Kapazitäten nicht reichen wird das gemacht, was man bisher auch macht. Triage.

    ALLE meine bisherigen Krankenhausaufenthalte waren Folgen von eigener Entscheidung. Ich muss keinen Sex haben, ich muss nicht Skifahren, ich muss nicht Volleyballspielen und Autofahren schon gleich gar nicht.
    Wie schön für dich. Aber so gesehen: Ich muss ja nicht weiterleben.

  9. #729
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Und dieses persönliche Pech führt dann dazu, dass Krankenhäuser voll laufen, dass es vermehrt Impfdurchbrüche gibt, und die gibt es halt bevorzugt unter Leuten, die eh schon gefährdet sind.
    Es sind noch genug Leute da, die weder geimpft noch genesen sind, dass es immer noch hoch hergehen kann.
    Ja. Bedauerlich

  10. #730
    Avatar von Mt.Cook
    Mt.Cook ist offline Aoraki reloaded 3.0

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Ich kann’s nicht mehr hören.

    Im ersten Lockdown stand im Vordergrund die Angst. Die nackte Angst, dass es bei uns so werden könnte wie in Italien. Die Bilder waren überall präsent. Man wollte vorbereitet sein.

    Man war vorbereitet. Es wurde nicht so wie in Italien.

    Und jetzt schreit „ihr“, dass alles gelogen war und gar nicht so schlimm und dass ja sogar Betten leerstanden. Und sich die Krankenhäuser eine goldene Nase verdient haben . Es. Ko.tzt. Mich. An. (Sorry.)

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Im ersten Lockdown waren in meiner Stadt ganze Abteilungen auf Kurzarbeit (da zahlt der Staat die Personalkosten) und gesperrt, unter anderem die LUNGENabteilungen (in einem Spital waren sie offen, da wurde dann drauf gewartet, dass die Corona-Patienten eintreffen - die kamen durchaus, aber kamen sie in Mengen?).

>
close