Seite 79 von 173 ErsteErste ... 2969777879808189129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 781 bis 790 von 1721
Like Tree2016gefällt dies

Thema: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

  1. #781
    Nimue_74 ist offline Viviane

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Und das ist dann ein Sprachproblem? Eher ein Kommunikationsproblem - und das kannst du mit urdeutschen Ärzten genau so haben.

    Orfanos
    Ich kann nur von diversen schlecht sprechenden Krankenschwestern berichten. Wir mussten vom Labor immer bei einer Sepsis oder Meningitis telefonische Teilbefunde durchgeben. Es gab mehrere KH, da konnten die Stationsschwestern nicht verstehen, was ich will geschweige denn Amoxicillin aufschreiben (für den Arzt notieren!!!).
    Und ja, wir vom Labor wussten, in welches KH wir NICHT gehen würden als Patient.

  2. #782
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Siehst Du, das sehe ich anders.
    Wir haben seit fast 2 Jahren Corona. Jeden Tag tue ich alles dafür, um mich vor einer Ansteckung zu schützen (und damit auch andere zu schützen da ich sie dann auch nicht anstecken kann). Ich trage Maske, halte Abstand, desinfiziere mich und Gegenstände die mehrere benutzen mehrmals täglich, meide Menschenansammlungen, fahre im Urlaub nicht in Risikogebiete etc. Außerdem bin ich seitdem jeden Tag meiner Arbeit nachgegangen, habe ich mich nicht in "Coronaerleichterungen" wie Homeoffice o.ä. geflüchtet. Ich finde die Stelle nicht, wo ich unverantwortlich bin bzw. war.

    Und nun muss ich mir von geimpften Menschen vorwerfen lassen das ich unsozial und unverantwortlich bin? Sorry, für mich sind momentan die Erleichterungen für Geimpfte die viel schlimmere Gefahr.
    Nochmal: Egal, wie rücksichtsvoll und aufmerksam sich einzelne ungeimpfte Menschen verhalten, macht halt die Gesamtheit den entscheidenden Unterschied.
    Und wer hat dich denn als minderwertig bezeichnet? Das würde mich wirklich interessieren, denn das geht für mich gar nicht.

    Wo siehst du denn die gefahren bei den Lockerungen für Geimpte, also 2G? Und wie sollten wir uns insgesamt weiterhin verhalten?

  3. #783
    bernadette ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Warum laesst du dich dann nicht impfen?

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Siehst Du, das sehe ich anders.
    Wir haben seit fast 2 Jahren Corona. Jeden Tag tue ich alles dafür, um mich vor einer Ansteckung zu schützen (und damit auch andere zu schützen da ich sie dann auch nicht anstecken kann). Ich trage Maske, halte Abstand, desinfiziere mich und Gegenstände die mehrere benutzen mehrmals täglich, meide Menschenansammlungen, fahre im Urlaub nicht in Risikogebiete etc. Außerdem bin ich seitdem jeden Tag meiner Arbeit nachgegangen, habe ich mich nicht in "Coronaerleichterungen" wie Homeoffice o.ä. geflüchtet. Ich finde die Stelle nicht, wo ich unverantwortlich bin bzw. war.

    Und nun muss ich mir von geimpften Menschen vorwerfen lassen das ich unsozial und unverantwortlich bin? Sorry, für mich sind momentan die Erleichterungen für Geimpfte die viel schlimmere Gefahr.
    salvadora, Felba, Ellaha und 2 anderen gefällt dies.

  4. #784
    Euterpe ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von orfanos Beitrag anzeigen
    Das ist (oft) im höheren Alter aber anders: Magengeschwür, Herzinfarkt, Krebs, nicht mehr funktionierende Organe - das sucht man sich nicht aus und "provoziert" es auch nicht unbedingt durch sein Verhalten.

    Orfanos
    Du, das weiß ich.
    Hast du gelesen, das ich von mir geschrieben habe?

    Nochmal. Salvadora schrieb von den Ungeimpften und die Durchimpfungsrate ist im höheren Alter a nicht wirklich ein Problem.

  5. #785
    FeelinaraPG ist gerade online old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Dann lass Dich impfen, das ist viel einfacher und vor allem viel effektiver.

    Die Rolle, die Geimpfte im Infektionsgeschehen spielen, ist absolut vernachlässigbar.

    Bei einer höheren Impfquote könnte man fast alle Maßnahmen fallen lassen (mit Ausnahmen im KH und Altenheimen).

    Es ist schön, dass Du zumindest kein Maßnahmengegner bist, das sind viele der Impfgegner nämlich noch zusätzlich.

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Siehst Du, das sehe ich anders.
    Wir haben seit fast 2 Jahren Corona. Jeden Tag tue ich alles dafür, um mich vor einer Ansteckung zu schützen (und damit auch andere zu schützen da ich sie dann auch nicht anstecken kann). Ich trage Maske, halte Abstand, desinfiziere mich und Gegenstände die mehrere benutzen mehrmals täglich, meide Menschenansammlungen, fahre im Urlaub nicht in Risikogebiete etc. Außerdem bin ich seitdem jeden Tag meiner Arbeit nachgegangen, habe ich mich nicht in "Coronaerleichterungen" wie Homeoffice o.ä. geflüchtet. Ich finde die Stelle nicht, wo ich unverantwortlich bin bzw. war.

    Und nun muss ich mir von geimpften Menschen vorwerfen lassen das ich unsozial und unverantwortlich bin? Sorry, für mich sind momentan die Erleichterungen für Geimpfte die viel schlimmere Gefahr.
    bernadette, Sturmauge79 und Ellaha gefällt dies.

  6. #786
    -adalovelace- ist gerade online Zwischen Kisten

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Hier sind alle, die die "Coronaerleichterung" Homeoffice hatten, ebenfalls jeden Tag ihrer Arbeit nachgegangen.

    Zitat Zitat von Saxony Beitrag anzeigen
    Siehst Du, das sehe ich anders.
    Wir haben seit fast 2 Jahren Corona. Jeden Tag tue ich alles dafür, um mich vor einer Ansteckung zu schützen (und damit auch andere zu schützen da ich sie dann auch nicht anstecken kann). Ich trage Maske, halte Abstand, desinfiziere mich und Gegenstände die mehrere benutzen mehrmals täglich, meide Menschenansammlungen, fahre im Urlaub nicht in Risikogebiete etc. Außerdem bin ich seitdem jeden Tag meiner Arbeit nachgegangen, habe ich mich nicht in "Coronaerleichterungen" wie Homeoffice o.ä. geflüchtet. Ich finde die Stelle nicht, wo ich unverantwortlich bin bzw. war.

    Und nun muss ich mir von geimpften Menschen vorwerfen lassen das ich unsozial und unverantwortlich bin? Sorry, für mich sind momentan die Erleichterungen für Geimpfte die viel schlimmere Gefahr.

  7. #787
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ist doch egal. Wird halt mal das falsche Bein amputiert. Oder ein Arm.

    Meine Güte, die Patienten wollen verstanden werden und verstehen. Spiel dieses Bedürfnis nicht so herunter.
    Ich spiele das nicht runter. Ich habe täglich damit zu tun.

    Aber in all den genannten Beispielen konnte ich jetzt nicht wirklich so ein riesiges Problem erkennen. Es gibt einen Ärztemangel, das ist Fakt! Was wollen wir tun? Sollen wir nicht gut deutsch sprechende, aber ärztlich gut ausgebildete Menschen ärztlich tätig werden lassen oder wollen wir die Patienten unversorgt lassen?

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  8. #788
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von DasUpfel Beitrag anzeigen
    Da gebe ich dir sogar Recht. Deshalb wäre ich ja dafür gewesen, so Anfang (oder auch Ende) Oktober sämtliche Maßnahmen fallen zu lassen. Wer bis dahin nicht geimpft ist, der will nicht und wird halt irgendwann krank. Oder nicht, wenn er Glück hat.

    je mehr ungeimpfte bei einer völlig offenen gesellschaft das virus am laufen halten, desto mehr steigt die gefahr von impfdurchbrüchen. je höher die zahl der erkrankten, desto höher die gefahr der entstehung von mutationen oder der verbreitung von eingewanderten mutationen. mu, schon gehört? hast du im kopf, wie schnell sich delta verbreitet hat? ich fürchte, mu ist noch schneller. jeder impfdurchbruch erhöht die gefahr von escapevarianten. und die kinder? was ist mit denen?

    also ganz so, wie klein fritzle sich pandemiegeschehen vorstellt, ist das dummerweise nicht.
    Ellaha und Mt.Cook gefällt dies.
    ceterum autem censeo, die impfpflicht muß her

  9. #789
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    Kam sie aus spanien?
    Ich glaube, das ist in vielen Sprachen das gleiche Wort.

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  10. #790
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Nochmal. Salvadora schrieb von den Ungeimpften und die Durchimpfungsrate ist im höheren Alter a nicht wirklich ein Problem.
    Die Durchimpfungsrate ist bei den Alten nicht das Problem, aber leider die nicht immer gute Immunantwort des alten Immunsystems.

>
close