Seite 86 von 173 ErsteErste ... 3676848586878896136 ... LetzteLetzte
Ergebnis 851 bis 860 von 1721
Like Tree2016gefällt dies

Thema: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

  1. #851
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Sind halt nicht nur ein paar Arschlöcher, sondern ausreichend, um ALLEN wieder Kontaktbeschränkungen einzuhandeln. Das sind dann eben mehr, als eine Gemeinschaft mitschleppen mag, würde ich annehmen.
    Ich schätze die *********quote liegt in allen Bereichen bei etwa 30 %.
    30 % der Autofahrer übertreten die Geschwindigkeit, 30% der H4 Bezieher leben gerne von staatlicher Unterstützung. 30% der Steuerzahler versuchen bei bisschen zu schummeln.
    Klar, es gibt größere und kleinere. Der eine fährt nur "mit MwSt", der andere rast mit 280. Der eine arbeitet ungeimpft mit Risikopatienten, der andere hockt ungeimpft in selbstgewählter Isolation und desinfiziert sich dauernd wie die eine Userin hier.

    Insofern schreckt mich die Quote nicht. ich hab auch nie damit gerechnet, dass wir auf Impfquoten von mehr als 70% kommen.
    ABER mich schreckt, wenn auf die Rücksicht genommen wird. Ich bin dagegen, dass es wegen denen weiterhin Beschränkungen gibt.
    Ja, dann werden Menschen erkranken und sterben, die mit Maßnahmen wahrscheinlich nicht erkranken würden. Die Gesellschaft muss sich überlegen, ob sie das in Kauf nimmt. Meine Entscheidung ist, dass ich dafür wäre das in Kauf zu nehmen.
    Ich will nicht, dass wegen denen die Kinder (übrigens auch alte Menschen) wieder unten raus fallen.
    Ich schätze einfach die Gefahr, die Kinder in Lockdown, Isolation, raus aus der regelmäßigen Überwachung durch Schule, Verlust des Lernfensters etc. zu befürchten haben, als viel höher ein als die Gesundheitsgefahr, die sie zu befürchten haben.

    Mag sein, dass das falsch ist, aber das ist meine subjektive Einschätzung nach dem, was ich an Lockdownfolgen sehe.

  2. #852
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Ich schätze die *********quote liegt in allen Bereichen bei etwa 30 %.
    30 % der Autofahrer übertreten die Geschwindigkeit, 30% der H4 Bezieher leben gerne von staatlicher Unterstützung. 30% der Steuerzahler versuchen bei bisschen zu schummeln.
    Klar, es gibt größere und kleinere. Der eine fährt nur "mit MwSt", der andere rast mit 280. Der eine arbeitet ungeimpft mit Risikopatienten, der andere hockt ungeimpft in selbstgewählter Isolation und desinfiziert sich dauernd wie die eine Userin hier.

    Insofern schreckt mich die Quote nicht. ich hab auch nie damit gerechnet, dass wir auf Impfquoten von mehr als 70% kommen.
    ABER mich schreckt, wenn auf die Rücksicht genommen wird. Und wegen denen die Kinder wieder unten raus fallen.
    Ich schätze einfach die Gefahr, die Kinder in Lockdown, Isolation, raus aus der regelmäßigen Überwachung durch Schule, Verlust des Lernfensters etc. zu befürchten haben, als viel höher ein als die Gesundheitsgefahr, die sie zu befürchten haben.

    Mag sein, dass das falsch ist, aber das ist meine subjektive Einschätzung nach dem, was ich an Lockdownfolgen sehe.
    Die tut das übrigens nicht so, wie das vielleicht rüberkommt: Die fährt laut eigener Aussage an anderen Stellen genauso in den Urlaub (halt nicht ins Risikogebiet!), geht ins Restaurant, trifft sich mit Freunden und Familie und besucht Museen und Märkte.

  3. #853
    Gast Gast

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Nein das finde ich nicht normal.
    Es gibt eine Fürsorgepflicht, es gibt so etwas wie Betriebsfrieden und bis vor kurzem gab es auch noch ein Interesse daran, das Arbeitgeber die Ausbreitung von Covid aktiv verhindern. Das geht nur mit Vertrauen.

    Neueste Blüte: ab September hat der Arbeitgeber die Pflicht, ungeimpfte Mitarbeiter über die Vorteile einer Impfung aufzuklären.
    Wer das ist darf er aber nicht erfahren.
    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Sie schreibt gar nicht, dass es erlaubt ist.
    Sie schreibt, der Chef kann im Zweifel einfach nicht zahlen. Das ist eine Tatsache.
    Und dann muss der Arbeitnehmer bei Gericht beweisen, dass er ein Recht hat Geld zu bekommen.

    Das ist ein völlig normaler Vorgang.

  4. #854
    FeelinaraPG ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Dann soll mir doch mal jemand auch nur irgendeinen vernünftigen Grund nennen, sich nicht impfen zu lassen. Bisher habe ich außer die sehr seltenen Allergien keinen gehört.

    Diffuse Ängste, Trotz und Egoismus trifft es bei den meisten.

    Bei Ängsten bin ich gnädig, bei dem Rest nicht.

    Mit rechts hat Querdenken, Leerdenken, gar nicht denken oder nur an sich denken nicht unbedingt was zu tun, es gibt aber häufige Korrelationen.


    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    Naja, so einige Andersdenkende mussten nicht erst in die rechte Ecke geschoben werden, ich denke da an Hildman und Konsorten.
    Stormtrooperin und JimmyGold. 1 gefällt dies.

  5. #855
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nein das finde ich nicht normal.
    Es gibt eine Fürsorgepflicht, es gibt so etwas wie Betriebsfrieden und bis vor kurzem gab es auch noch ein Interesse daran, das Arbeitgeber die Ausbreitung von Covid aktiv verhindern. Das geht nur mit Vertrauen.

    Neueste Blüte: ab September hat der Arbeitgeber die Pflicht, ungeimpfte Mitarbeiter über die Vorteile einer Impfung aufzuklären.
    Wer das ist darf er aber nicht erfahren.
    Das geht ganz einfach, wenn er über eine Aushangspflicht o.ä. einfach alle informiert. Dazu muss er nicht wissen, wer von den Mitarbeitenden geimpft ist und wer nicht.

  6. #856
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Maxie Musterfrau Beitrag anzeigen
    Die tut das übrigens nicht so, wie das vielleicht rüberkommt: Die fährt laut eigener Aussage an anderen Stellen genauso in den Urlaub (halt nicht ins Risikogebiet!), geht ins Restaurant, trifft sich mit Freunden und Familie und besucht Museen und Märkte.
    Der Widerspruch ist mir auch aufgefallen. Ich erinnere mich auch an Posts von Essen gehen wie normal, aber da will ich jetzt nicht reinhacken. Es ist nur ein Beispiel.

  7. #857
    -adalovelace- ist offline Zwischen Kisten

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nein das finde ich nicht normal.
    Es gibt eine Fürsorgepflicht, es gibt so etwas wie Betriebsfrieden und bis vor kurzem gab es auch noch ein Interesse daran, das Arbeitgeber die Ausbreitung von Covid aktiv verhindern. Das geht nur mit Vertrauen.

    Neueste Blüte: ab September hat der Arbeitgeber die Pflicht, ungeimpfte Mitarbeiter über die Vorteile einer Impfung aufzuklären.
    Wer das ist darf er aber nicht erfahren.
    Muß er ja auch nicht wissen, er informiert einfach alle. Macht mein Arbeitgeber schon seit Juni. Oder ging es um "persönlich informieren"?

  8. #858
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Neueste Blüte: ab September hat der Arbeitgeber die Pflicht, ungeimpfte Mitarbeiter über die Vorteile einer Impfung aufzuklären.
    Wer das ist darf er aber nicht erfahren.
    Aushang, Rundmail an alle.
    Нет худа без добра.

  9. #859
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Der Widerspruch ist mir auch aufgefallen. Ich erinnere mich auch an Posts von Essen gehen wie normal, aber da will ich jetzt nicht reinhacken. Es ist nur ein Beispiel.
    Ich wollte damit auch nur aufzeigen, dass manches auch einfach eine Frage der Wahrnehmung ist und man für sich selbst so manches auch gerne mal ausblendet bei dem, was man tut oder auch nicht tut. Ist menschlich.
    Euterpe gefällt dies

  10. #860
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nein das finde ich nicht normal.
    Es gibt eine Fürsorgepflicht, es gibt so etwas wie Betriebsfrieden und bis vor kurzem gab es auch noch ein Interesse daran, das Arbeitgeber die Ausbreitung von Covid aktiv verhindern. Das geht nur mit Vertrauen.
    Vertrauen ist keine Einbahnstraße.
    Nicht nur der AG muss immer vertrauen.
    Der AN ist auch in der Bringschuld.

    Und wenn das Vertrauen weg ist, dann ist die von mir beschriebene Vorgehensweise die, die unser Rechtsstaat ermöglicht.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Neueste Blüte: ab September hat der Arbeitgeber die Pflicht, ungeimpfte Mitarbeiter über die Vorteile einer Impfung aufzuklären.
    Wer das ist darf er aber nicht erfahren.
    So What?
    Da hängt er einen weiteren Zettel neben den Zettel auf dem die Kontaktdaten des Betriebsarztes und der BG und die erste Hilfe Maßnahmen und der ganze andere Schnulli, den keiner liest stehen.

>
close