Seite 93 von 173 ErsteErste ... 43839192939495103143 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 930 von 1721
Like Tree2016gefällt dies

Thema: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

  1. #921
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von WillyWeber Beitrag anzeigen
    Damit hatte ich ursprünglich geliebäugelt und mich dann umentschieden, die Aussage pauschaler zu halten, da mich die Erwartung, was daraus wieder abgeleitet werden wird, vorfasziniert hat.
    Diskutieren kann man über alles, was sich in diesem Fred ja wieder beweist.
    Das nenn ich ganz bewusstes Zündeln. Und dazu habe ich eine ganz eigene Meinung.
    Such dir doch einen anderen Spielplatz.

  2. #922
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Ich war sogar schonmal 10 Jahre lang nicht beim Zahnarzt
    Was soll ich sagen: ich habe vier Füllungen und alle Zähne. Bin ganz zufrieden.
    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    du warst 18 monate nicht beim zahnarzt? ahja
    Liebe Grüße

    Sofie

  3. #923
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Sie schrieb davon, als Gefährdender Kontakt zu vermeiden.
    Indem man nicht mehr einkaufen geht? Eventuell möglich.

    Oder verhindert, dass man auf dem Weg zum nächsten Briefkasten vom Rad stürzt oder vom Auto angefahren wird und ungeimpft ins Krankenhaus muss? Eher schwierig.

    Als Gefährdender Kontakte vermeiden, wenn man beispielsweise ungeimpfte Altenpflegerin ist? Unmöglich.

    Bei manchen Menschen mag das grundsätzlich möglich sein. Aber nicht bei vielen. Und das passt eben nicht zu der Anzahl noch ungeimpfter Erwachsener.
    stpaula_75 gefällt dies
    One person's crazyness is another person's reality.

  4. #924
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Schade, dass du nicht genau gelesen hast. ich schrieb (und Frau Holle meinte) gefärdENDE Personen.
    Zitat Zitat von Mt.Cook Beitrag anzeigen
    Und viele können es nicht, weil sie auf Hilfe angewiesen sind oder niemand haben, der sie unterstützen kann.

    Dieses „sollen sich die gefährdeten Personen halt schützen“ ist sowas von egoistisch und weltfremd…
    Liebe Grüße

    Sofie

  5. #925
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    In meiner Familie ist vor vielen Jahren jemand an Tetanus gestorben. Das war nicht schön. Ich gehe keine UNNÖTIGEN Risiken ein. Vor allem nicht, wenn sie sich super easy vermeiden lassen. Ich hab in meinem Leben im übrigen was anderes vor, als die Zeit mit unnötigen Krankheiten zu verbringen. Dass ich dennoch krank werden kann - eh klar. Aber zumindest die impfbaren Erkrankungen kann ich mir schon mal schenken.

    Andere müssen das nicht so machen. Kann gern jeder Keuchhusten, Tetanus oder was weiß ich kriegen. Das tangiert dann nicht mein Leben. Bei Corona eben schon, drum habe ich da eine kompromisslose Haltung.
    Keiner sagt, dass du irgendwelche unnötigen Risiken eingehen sollst, wenn du das nicht möchtest. Sagt sich halt nicht jeder.

    Deine Frage war doch, warum Leute sich nicht gegen Tetanus impfen lassen, wo es doch so einfach möglich ist. Und da denke ich halt, dass einige ihr Risiko, dran zu erkranken, gering einschätzen (ob sie damit richtig liegen, weiß keiner), einige schlicht nicht dran denken, andere denken vielleicht "no risk no fun" (dafür gibt es abseits von Krankheiten ja auch reichlich Beispiele). ...

    Dein Leben tangiert Corona halt nicht als Krankheit (da kannst du dich selbst impfen lassen und akzeptieren, dass es keine 100%ige Sicherheit gibt), sondern dein Leben tanigeren die Corona-Maßnahmen. Die sind aber politisch gewollt (und in der Sinnhaftigkeit diskutierbar).

  6. #926
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist offline übersinnlose Fähigkeiten

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von WillyWeber Beitrag anzeigen
    Damit hatte ich ursprünglich geliebäugelt und mich dann umentschieden, die Aussage pauschaler zu halten, da mich die Erwartung, was daraus wieder abgeleitet werden wird, vorfasziniert hat.
    Diskutieren kann man über alles, was sich in diesem Fred ja wieder beweist.
    Vielleicht ist das ja der Hauptgrund, warum Leute sich nicht impfen lassen: Die Vorfaszination (schönes Wort) über die Diskussionen, die ihnen dann blühen.
    Dann sind es ja vielleicht doch gar keine Opfer einer Spaltung, sondern bekommen genau das, was sie wollen!? *denk*
    salvadora, Foxlady_, stpaula_75 und 1 anderen gefällt dies.
    One person's crazyness is another person's reality.

  7. #927
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht. Im besten Fall legt er die Gründe dar. Diskutieren braucht er sie noch lange nicht.
    Braucht er/sie nicht, ich schrieb nur, dass ich aber davon ausgehe, dass da eine Bereitschaft bestünde. Gerade wenn man für sich persönlich Akzeptanz verlangt, würden manche die Gründe schon interessieren. Verstehe ich auch (mir sind sie ziemlich wurscht). Zwingen kann man niemanden, wer nicht will, will nicht.

  8. #928
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Nein, sie stellte es gefärdETEN Personen frei mit ihr als gefärdeNDER Person Umgang zu haben oder nicht.
    Zitat Zitat von Ernestine Beitrag anzeigen
    Das Ganze bezog sich auf einen Beitrag der Userin "Frau Holle", die dazu riet Kontakte mit gefährdeten Menschen zu vermeiden. Das bedeutet aber nichts anderes, als gefährdete Menschen zu isolieren, was aus den genannten Gründen weltfremd ist, wie "Mt. Cook" es nannte.

    Abgesehen davon, dass es offenbar okay ist, gefährdete Menschen auszugrenzen, damit Ungeimpfte nicht ausgegrenzt werden.
    rastamamma gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  9. #929
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von WillyWeber Beitrag anzeigen
    Die Parallele sehe ich bei den Verfolgten, die auch eine Wahl hatten, sich der Masse anzupassen. Das jüdische Schicksal haben andere ins Spiel gebracht. Ich habe auf dunkle Zeiten verwiesen und dabei z.B. politisch Verfolgte gemeint.
    SPD Politiker oder Kommunisten wurden diffamiert und verfolgt. Diese hätten sich frühzeitig, gegen ihre Überzeugung, auch dem braunen Gesindel anschließen können und somit der Verunglimpfung, die auf subtile Weise und unter Zuhilfenahme von Verleumdungen zunächst von oben kam und dann von der Masse übernommen wurde, ausweichen können.
    Für mich ist die Art, wie derzeit teilweise über Ungeimpfte berichtet wird und wie sie (wiederum teilweise subtil) auch von politischer Seite dargestellt werden, durchaus vergleichbar mit der Geschichte. Auch hier mehren sich die Stimmen von Geimpften, die in die gleiche Kerbe schlagen.
    Dieses „wir“ und „die“ stellt den Grundstock für eine Spaltung, die es, sicher auf einer nicht ganz gleichen Ebene, in der Vergangenheit gab und die zu einem schlechten Ausgang geführt hat.

    Wenn da nun eine Verharmlosung der Nazizeit hineininterpretiert wird, kann ich es nicht ändern.

    Ich habe es hier nicht nur einmal erwähnt. Ich bin überzeugt, dass Menschen viel Schlechtes und vor allem den Herdentrieb in sich haben und, so man nicht gegensteuert und sich selbst diszipliniert, eine Eskalation aus diesem noch recht zarten Spross möglich ist.

    Und jetzt bin ich gespannt, was daraus interpretiert und gebastelt wird.
    Das beziehe ich explizit nicht auf dich, die du mir sehr reflektiert und zurückhaltend erscheinst und auch in sehr kontroversen Diskussionen respektvoll argumentierst.
    Gut, was du ansprichst, ist aber ein allgemeines Übel von Menschengruppen, dafür muss man nicht in den Anfang vom 20. Jhd. zurück gehen. Du hast, soweit ich weiß, eine Expertin im Haushalt, die die Tücken von in-group und out-group Verhalten sicher besser beschreiben kann als ich. Nichts anderes passiert hier und die Diskussion ist mit Sicherheit dadurch verschärft, weil jede Gruppe meint, die Kosten der Entscheidung der jeweils anderen tragen zu müssen.

    Aus dieser Nummer kommt man kaum raus. Ich erinnere mich noch an eine Sozialpsychologie Vorlesung, in der Konzepte gegen Vorurteile vorgestellt wurden. Endlich wissen wir, wie man es besser macht! Man hatte echt den Eindruck, das Ende der Geschichte wäre gekommen und wir lernen, friedlich miteinander auszukommen. Was war es doch für eine hoffnungsfrohe Welt in den 90ern

  10. #930
    -adalovelace- ist offline Zwischen Kisten

    User Info Menu

    Standard Re: Wie geht ihr mit Menschen um die sich nicht impfen lassen wollen?

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Nein, sie stellte es gefärdETEN Personen frei mit ihr als gefärdeNDER Person Umgang zu haben oder nicht.
    Schön. Nun wurde in eben diesem Fred Avena vorgeworfen, in ihrem Chor keine Ungeimpften haben zu wollen. Man kann es halt niemandem recht machen.
    salvadora und Stormtrooperin gefällt dies.

>
close