Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
Like Tree21gefällt dies

Thema: Katze: ist euch das schon passiert?

  1. #1
    caracho ist offline Thermomix-Fan

    User Info Menu

    Standard Katze: ist euch das schon passiert?

    Meine Biscotte ist ja Freigängerin, ist aber meistens wirklich in der Nähe (Garten, Platz... wir wohnen in einer Sackgasse).
    Seit einer Woche habe ich gemerkt, dass das Trockenfutter nicht weniger wird im Fressnapf. Sie bekommt immer Trofu zur Dauerbedienung (sie ist schlank und überfrisst sich normalerweise nicht, frisst jeden Tag brav ihre normale Portion) und ein Tütchen Nassfutter, wo sie meistens nur die Sauce rausschleckt.
    Jetzt wurde das Trofu im Napf halt nicht weniger, und irgendwann liess sie auch das Nassfutter stehen.
    Ich hatte total Angst, dass sie krank sein könnte, wollte schon zum Tierarzt, aber sie sah nicht abgemagert aus und ihr Verhalten war völlig normal (munter, verschmust, hat sich geputzt, schönes Fell).
    Heute morgen hat sie plötzlich gefressen, wie eine Verrückte. Ich hab vielleicht aufgeschnauft! Aber WAS hat sie in der letzten Woche gefressen? Dass sie woanders frisst, halte ich eher für ausgeschlossen, da sie ja praktisch nur auf dem Platz und im Garten ist und die Nachbarn sie alle kennen.
    Hat die eventuell Mäuse gefuttert? Sie sitzt immer an einem Loch. Jetzt hab ich mich tagelang um das Viech gesorgt!

    Biscotte

  2. #2
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Katze: ist euch das schon passiert?

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Meine Biscotte ist ja Freigängerin, ist aber meistens wirklich in der Nähe (Garten, Platz... wir wohnen in einer Sackgasse).
    Seit einer Woche habe ich gemerkt, dass das Trockenfutter nicht weniger wird im Fressnapf. Sie bekommt immer Trofu zur Dauerbedienung (sie ist schlank und überfrisst sich normalerweise nicht, frisst jeden Tag brav ihre normale Portion) und ein Tütchen Nassfutter, wo sie meistens nur die Sauce rausschleckt.
    Jetzt wurde das Trofu im Napf halt nicht weniger, und irgendwann liess sie auch das Nassfutter stehen.
    Ich hatte total Angst, dass sie krank sein könnte, wollte schon zum Tierarzt, aber sie sah nicht abgemagert aus und ihr Verhalten war völlig normal (munter, verschmust, hat sich geputzt, schönes Fell).
    Heute morgen hat sie plötzlich gefressen, wie eine Verrückte. Ich hab vielleicht aufgeschnauft! Aber WAS hat sie in der letzten Woche gefressen? Dass sie woanders frisst, halte ich eher für ausgeschlossen, da sie ja praktisch nur auf dem Platz und im Garten ist und die Nachbarn sie alle kennen.
    Hat die eventuell Mäuse gefuttert? Sie sitzt immer an einem Loch. Jetzt hab ich mich tagelang um das Viech gesorgt!
    Also "frisst nicht woanders"... Das muss nicht stimmen.
    Meine Eltern zb füttern regelmäßig die Nachbarskatzen.
    caracho gefällt dies

  3. #3
    Avatar von nightwish
    nightwish ist offline Ich bin schuld!

    User Info Menu

    Standard Re: Katze: ist euch das schon passiert?

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Meine Biscotte ist ja Freigängerin, ist aber meistens wirklich in der Nähe (Garten, Platz... wir wohnen in einer Sackgasse).
    Seit einer Woche habe ich gemerkt, dass das Trockenfutter nicht weniger wird im Fressnapf. Sie bekommt immer Trofu zur Dauerbedienung (sie ist schlank und überfrisst sich normalerweise nicht, frisst jeden Tag brav ihre normale Portion) und ein Tütchen Nassfutter, wo sie meistens nur die Sauce rausschleckt.
    Jetzt wurde das Trofu im Napf halt nicht weniger, und irgendwann liess sie auch das Nassfutter stehen.
    Ich hatte total Angst, dass sie krank sein könnte, wollte schon zum Tierarzt, aber sie sah nicht abgemagert aus und ihr Verhalten war völlig normal (munter, verschmust, hat sich geputzt, schönes Fell).
    Heute morgen hat sie plötzlich gefressen, wie eine Verrückte. Ich hab vielleicht aufgeschnauft! Aber WAS hat sie in der letzten Woche gefressen? Dass sie woanders frisst, halte ich eher für ausgeschlossen, da sie ja praktisch nur auf dem Platz und im Garten ist und die Nachbarn sie alle kennen.
    Hat die eventuell Mäuse gefuttert? Sie sitzt immer an einem Loch. Jetzt hab ich mich tagelang um das Viech gesorgt!
    eine Maus macht gewöhnlich nicht lange satt...
    Rein von der Logik her scheint sie sich noch eine zweite Futterstelle erschlossen zu haben wo das Futter besser schmeckt als zu Hause. Vielleicht ist irgendwo in der weiteren Nachbarschaft ein Neuzuzug?

    Meine (verstorbene) Katze hat sich auch lange bei meiner Nachbarin durchgefuttert (ihre Katzen aber auch bei mir). Als sie weggezogen ist hatte sich das Thema erledigt.
    Stulle und caracho gefällt dies.



    Viele Grüße
    Nightwish
    Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein!unheilig

  4. #4
    Seebär05 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Katze: ist euch das schon passiert?

    Es gibt überall so "nette" Nachbarn die fremde Katzen füttern. Ich habe es gehaßt aber manche sind einfach so. Irgend etwas wird sie gefressen haben, wäre sie krank gewesen hättest du es bemerkt.
    caracho gefällt dies

  5. #5
    Avatar von viola5
    viola5 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Katze: ist euch das schon passiert?

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Also "frisst nicht woanders"... Das muss nicht stimmen.
    Meine Eltern zb füttern regelmäßig die Nachbarskatzen.

    Es gibt auch Leute, die übrig gebliebenes Futter von ihren Katzen im Gelände entsorgen, das dann andere Katzen fressen - und ob sie wirklich immer nur im begrenzten Bereich bleibt, muss auch nicht sein.
    Bei meiner Katze hatte ich den Eindruck auch lange Zeit, bis ich sie 2km entfernt antraf.
    caracho gefällt dies
    [SIGPIC][SIGPIC]

  6. #6
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Katze: ist euch das schon passiert?

    Zitat Zitat von viola5 Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Leute, die übrig gebliebenes Futter von ihren Katzen im Gelände entsorgen, das dann andere Katzen fressen - und ob sie wirklich immer nur im begrenzten Bereich bleibt, muss auch nicht sein.
    Bei meiner Katze hatte ich den Eindruck auch lange Zeit, bis ich sie 2km entfernt antraf.
    Jo.
    Das Revier ist manchmal größer als man denkt.
    caracho gefällt dies

  7. #7
    -adalovelace- ist gerade online Zwischen Kisten

    User Info Menu

    Standard Re: Katze: ist euch das schon passiert?

    Zitat Zitat von viola5 Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Leute, die übrig gebliebenes Futter von ihren Katzen im Gelände entsorgen, das dann andere Katzen fressen - und ob sie wirklich immer nur im begrenzten Bereich bleibt, muss auch nicht sein.
    Bei meiner Katze hatte ich den Eindruck auch lange Zeit, bis ich sie 2km entfernt antraf.
    Da gab es mal eine Doku auf Arte über ein Forschungsprojekt, bei dem sie Katzen irgendwelche Sender umgehängt hatten, um die Wege, die sie zurücklegen, zu sehen. Die Besitzer der Katzen wurden vorher gefragt, wo sie glauben, daß ihre Katzen unterwegs seien. Bei einer Katze sagten die Besitzer, daß ihre Katze nur in einem kleinen Bereich unterwegs wäre, und die große Straße in der Nähe hätte sie noch nie überquert. Es zeigte sich dann, daß eben diese Katze die große Straße mehrmals täglich überquerte.
    viola5 und caracho gefällt dies.

  8. #8
    jellybean73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Katze: ist euch das schon passiert?

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    Da gab es mal eine Doku auf Arte über ein Forschungsprojekt, bei dem sie Katzen irgendwelche Sender umgehängt hatten, um die Wege, die sie zurücklegen, zu sehen. Die Besitzer der Katzen wurden vorher gefragt, wo sie glauben, daß ihre Katzen unterwegs seien. Bei einer Katze sagten die Besitzer, daß ihre Katze nur in einem kleinen Bereich unterwegs wäre, und die große Straße in der Nähe hätte sie noch nie überquert. Es zeigte sich dann, daß eben diese Katze die große Straße mehrmals täglich überquerte.
    Ja, genau.
    "die geht eh nie weiter weg" stimmt manchmal nicht.
    viola5 und caracho gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von Romano
    Romano ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Katze: ist euch das schon passiert?

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Meine Biscotte ist ja Freigängerin, ist aber meistens wirklich in der Nähe (Garten, Platz... wir wohnen in einer Sackgasse).
    Seit einer Woche habe ich gemerkt, dass das Trockenfutter nicht weniger wird im Fressnapf. Sie bekommt immer Trofu zur Dauerbedienung (sie ist schlank und überfrisst sich normalerweise nicht, frisst jeden Tag brav ihre normale Portion) und ein Tütchen Nassfutter, wo sie meistens nur die Sauce rausschleckt.
    Jetzt wurde das Trofu im Napf halt nicht weniger, und irgendwann liess sie auch das Nassfutter stehen.
    Ich hatte total Angst, dass sie krank sein könnte, wollte schon zum Tierarzt, aber sie sah nicht abgemagert aus und ihr Verhalten war völlig normal (munter, verschmust, hat sich geputzt, schönes Fell).
    Heute morgen hat sie plötzlich gefressen, wie eine Verrückte. Ich hab vielleicht aufgeschnauft! Aber WAS hat sie in der letzten Woche gefressen? Dass sie woanders frisst, halte ich eher für ausgeschlossen, da sie ja praktisch nur auf dem Platz und im Garten ist und die Nachbarn sie alle kennen.
    Hat die eventuell Mäuse gefuttert? Sie sitzt immer an einem Loch. Jetzt hab ich mich tagelang um das Viech gesorgt!

    Ja, kenn ich auch. Meine Katze hat gerade im Sommer immer mal wieder Phasen, wo sie nicht gut frisst. Machst du regelmäßige Wurmkur? Ich denke mitunter, dass es auch mal ein Wurm sein könnte, der ihr den Appetit verdirbt. Nachbarn sind es jedenfalls nicht, die mag überhaupt keine anderen Menschen und flüchtet sofort.
    caracho gefällt dies
    Ich nutze die Baum-Ansicht, für die Programmierfehler der Plattform kann ich nix.

  10. #10
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Katze: ist euch das schon passiert?

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Es gibt überall so "nette" Nachbarn die fremde Katzen füttern. Ich habe es gehaßt aber manche sind einfach so. Irgend etwas wird sie gefressen haben, wäre sie krank gewesen hättest du es bemerkt.
    Manche Katzen leeren auch fremde Näpfe. Eine Nachbarskatze kam durch unsere Katzenklappe.
    viola5 und caracho gefällt dies.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte