Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
Like Tree1gefällt dies

Thema: Ultimative Tipps

  1. #1
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Ultimative Tipps

    Kann mir von den Schwimmerinnen jemand sagen, wie ich
    1. schnell wieder das Wasser aus den Ohren bekomme, wenn es sich da reingespült hat?
    Das ist sooo nervig und alles was ich jetzt immer probiere ist nicht so zuverlässig.
    Und
    2. was ich mit meinen Augen machen kann, damit ich nach dem Schwimmen wieder ‚normal‘ gucken kann? Ich hab noch Stunden später diese Chloraugen, mit denen ich nur Hochkonzentriert etwas auf bestimmte Entfernung gut erkennen kann.

    Und Schwimmbrille und Ohropax sind nicht so die guten Tipps, da ich einfach viel mit dem phinchen im Wasser spiele und rumtolle, statt Bahnen zu ziehen.

    Danke, wenn jemand da Ideen hat.

  2. #2
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Ultimative Tipps

    wasser aus den ohren: wenn das rechte ohr voll wasser ist, den kopf nach rechts neigen und auf dem rechten bein hüpfen. transfer für links beachten

    warum das hüpfen auf einem bein funktioniert, k. a. aber das wars bei mir immer.

    und für die augen würde ich trotz phinchen-geplantsche ne schwimmbrille aufsetzen
    ceterum autem censeo, die impfpflicht muß her

  3. #3
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Ultimative Tipps

    Bei den Ohren nehme ich nach dem Haarewaschen immer ein Wattestäbchen

  4. #4
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Ultimative Tipps

    Mir sagte ein Schwimmer mal, es sei sinnvoll, mit dem Kopf zu kreisen.

    Bei mir hat es geholfen, aber ich weiß nicht, ob das Zufall oder Können war...
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  5. #5
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Ultimative Tipps

    Das Ohrläppchen ein bisschen ziehen, Kopf schräg halten und mit dem Fön vorsichtig trockenpusten.

    Es gibt spezielle Stöpsel fürs Schwimmen.

    Gegen die Augen fällt mir außer der Brille aber nix ein.
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

  6. #6
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: Ultimative Tipps

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    wasser aus den ohren: wenn das rechte ohr voll wasser ist, den kopf nach rechts neigen und auf dem rechten bein hüpfen. transfer für links beachten

    warum das hüpfen auf einem bein funktioniert, k. a. aber das wars bei mir immer.

    und für die augen würde ich trotz phinchen-geplantsche ne schwimmbrille aufsetzen
    Danke. Das Hüpfen probiere ich jedesmal. Aber zuverlässig hilft es leider nicht.

  7. #7
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Ultimative Tipps

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Bei den Ohren nehme ich nach dem Haarewaschen immer ein Wattestäbchen
    Jesses, wie weit bohrst Du denn dann im Ohr herum?

    Beim Haarewaschen bleibt das Wasser bei mir gottseidank nicht im Ohr.
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

  8. #8
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: Ultimative Tipps

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Bei den Ohren nehme ich nach dem Haarewaschen immer ein Wattestäbchen
    Ich brauch etwas, das sofort funktioniert. Nicht erst, wenn ich aus dem Wasser (also nicht bloß mal am Beckenrand oder so) oder wieder daheim bin.
    Cafetante gefällt dies

  9. #9
    Avatar von phina
    phina ist offline Glückskeks

    User Info Menu

    Standard Re: Ultimative Tipps

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Mir sagte ein Schwimmer mal, es sei sinnvoll, mit dem Kopf zu kreisen.

    Bei mir hat es geholfen, aber ich weiß nicht, ob das Zufall oder Können war...
    Danke. Kreisen probier ich beim nächsten Mal. Mal sehen ob ich irgendwo ins Training muss oder auch ein Naturtalent bin.

  10. #10
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: Ultimative Tipps

    Zitat Zitat von phina Beitrag anzeigen
    Ich brauch etwas, das sofort funktioniert. Nicht erst, wenn ich aus dem Wasser (also nicht bloß mal am Beckenrand oder so) oder wieder daheim bin.
    Ach so.
    Dann Hüpfen und am Ohrläppchen ziehen.

    Hilft aber auch nicht immer.
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
>
close