Seite 3 von 153 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1524
Like Tree2114gefällt dies

Thema: In Thüringen und Sachsen

  1. #21
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: In Thüringen und Sachsen

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Jo. Und wählen will man ja. Darf man ja auch, ganz nach der eigenen Meinung.
    Mich beunruhigt dabei, dass diese Denke offenkundig "vererbt" wird; der Mauerfall ist schließlich über 30 Jahre her.
    Vererbt wurde die Linke und die stirbt aus, die hatte vom DDR-Erbe profitiert. Die anderen Parteien schaffen es nicht die Nöte der Menschen im Osten uns Wahlprogramm zu nehmen.
    Time ist the fire in which we burn.

  2. #22
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: In Thüringen und Sachsen

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Im Moment ist es mir zu blau. Echt. Ich bin geschockt.
    Alle sind wir jetzt geschockt.
    Alle waren wir vor 4 Jahren geschockt.
    Aber sind wir mal ehrlich - wie lange wird es uns beschäftigen?

  3. #23
    claud1979 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: In Thüringen und Sachsen

    Zitat Zitat von Xanti_2 Beitrag anzeigen
    Ist die AFD stärkste Partei geworden!
    Das schockiert mich und macht mich fassungslos, obwohl es ja eigentlich nichts Neues ist. Und trotz aller Diskussionen die wir hier schon zu dem Thema hatten und trotz allem was ich im Laufe der Jahre dazu gelesen habe: es will in meinen Schädel nicht rein warum die Mehrheit (!) der Wahlberechtigten dort so tickt
    In Bayern verbleibt der Großteil halt (noch) bei der CSU.
    Wobei Sie hier (zwar mit sehr sehr viel Abstand) dennoch knapp zweitstärkste Partei sind.
    Und es gibt die Freien Wähler.

  4. #24
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: In Thüringen und Sachsen

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    Jo. Und wählen will man ja. Darf man ja auch, ganz nach der eigenen Meinung.
    Mich beunruhigt dabei, dass diese Denke offenkundig "vererbt" wird; der Mauerfall ist schließlich über 30 Jahre her.
    Die CSU Wählerei wird deutlich mehr vererbt als irgendwas in Sachsen.
    Sachsen sind normalerweise keine Stammwähler, die entscheiden sich eher um, nicht immer zum Besten.
    Silm

  5. #25
    Sina75 ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: In Thüringen und Sachsen

    Zitat Zitat von Euterpe Beitrag anzeigen
    Alle sind wir jetzt geschockt.
    Alle waren wir vor 4 Jahren geschockt.
    Aber sind wir mal ehrlich - wie lange wird es uns beschäftigen?
    Weiß nicht, die Mauer gibt's seit 30 Jahren nicht mehr uns in den Köpfen ist sie immernoch da. Hüben wie drüben.
    Xanti_2 gefällt dies
    Den nächsten Lockdown mach ich nicht mehr mit. Da bleib ich lieber daheim!

  6. #26
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: In Thüringen und Sachsen

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Die Menschen dort wollen weder CDU (mit einer Partei die ein Christlich im Namen führt, können die wenigsten atheistischen Ossis was anfanden), SPD noch die Grünen haben. Der Stern der Linken ist am Sinken, die letzten strammen Kommunisten sind mittlerweile hochbetagt und die FDP als Wirtschaftspartei hat im armen Osten keine Lobby - was bleibt dann übrig?
    Schwierig. Ändert nix an meiner Meinung. Wer die wählt ist zumindest nicht komplett GEGEN ihre Inhalte. Das reicht mir.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/mJ4NTL4

  7. #27
    Sascha ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: In Thüringen und Sachsen

    Zitat Zitat von JimmyGold. 1 Beitrag anzeigen
    So meine ich das ja.
    Die AfD bildet die Meinung ab- die Menschen haben endlich eine Erklärung für die nicht blühenden Landschaften.
    Dass sehr viele (wie im Westen auch, so ist das ja nicht) deren Wahlprogramm nicht weiter lesen als bis "Ausländer raus", setze ich voraus.
    Ist doch schön, wenn man ein konkretes Feindbild hat.
    Ich befürchte, einige lesen sogar weiter und finden das auch noch gut *schüttel*.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

    https://ibb.co/mJ4NTL4

  8. #28
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: In Thüringen und Sachsen

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Weiß nicht, die Mauer gibt's seit 30 Jahren nicht mehr uns in den Köpfen ist sie immernoch da. Hüben wie drüben.
    ja, du hast Recht. Sie ist inzwischen länger weg als sie je da war.
    Vielleicht war sie in den Köpfen ja schon immer da. Ich weiss es nicht.
    Meine Oma hatte auch nix zu tun mit den Thüringern oder Sachsen.

  9. #29
    Euterpe ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: In Thüringen und Sachsen

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich befürchte, einige lesen sogar weiter und finden das auch noch gut *schüttel*.
    Jepp

  10. #30
    JimmyGold. 1 ist offline Wirtende

    User Info Menu

    Standard Re: In Thüringen und Sachsen

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Vererbt wurde die Linke und die stirbt aus, die hatte vom DDR-Erbe profitiert. Die anderen Parteien schaffen es nicht die Nöte der Menschen im Osten uns Wahlprogramm zu nehmen.
    Ich bin im Westen in der Nähe der Zonengrenze aufgewachsen. Als die Mauer fiel, bekam man zwangsläufig viel Kontakt zu den "Ossis". Mir ist eine große Verbitterung in Erinnerung geblieben, die ich damals auch gut verstehen konnte.
    Dass diese Verbitterung aber auch heute noch besteht und sich in den Wahlergebnissen abzeichnet, gibt mir zu denken. Denn viele der Wähler haben die DDR selbst gar nicht mehr erlebt.
    Wer nackt schwimmen geht, braucht keine Bikini-Figur! (geklaut)

>
close