Seite 4 von 62 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 620
Like Tree139gefällt dies

Thema: Ein Unverpackt-Laden

  1. #31
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Unverpackt-Laden

    Fahrrad, da ist es doch egal ob du 2 oder 20km radelst... abgesehen von zusätzlichen Trainingseffekt.
    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    weder regelmäßig noch unregelmäßig.

    welchen sinn macht ein unverpacktladen, für den ich extra noch zusätzliche kilometer fahren und daran denken muß, gefäße passender anzahl und größe mitzunehmen, also nicht mal nur nebenbei reinzuhüpfen und einzukaufen, wenn ich zufällig in der nähe bin.

    und ich bin nicht willens, die preise zu bezahlen, die dort aufgerufen werden.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  2. #32
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Unverpackt-Laden

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    hat bei uns kürzlich aufgemacht.
    Uff. Das muss man sich leisten können. 100g Nudeln 1,69 - also 500g 8,45 EUR. Beim aldi gibts das für unter nen Euro. Das Rapsöl ist ungefähr 5x so teuer wie das in der Glasflasche bei Edeka (und keine Ahnung wieviel mal so teuer wie aldi-Plastikflasche).

    Ja, ich weiß, man darf das nicht mit aldi vergleichen. Dennoch, sind genug Leute bereit, da in größerem Umfang einzukaufen?

    Kauft jemand von euch regelmäßig im Unverpackt-Laden, wie ist bei euch das Preisniveau?
    Ich habe keinen in annehmbarer Umgebung. Die Preise, die du nennst, würde ich auch nicht bezahlen, außer es wäre eine ganz außergewöhnlich gute Qualität. Aber sicher nicht für Nudeln.
    Foxlady_ und FeelinaraPG gefällt dies.

  3. #33
    leigh ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Unverpackt-Laden

    Dinkelmehl gibts hier auch; ich habe eine Getreidemühle, deswegen kaufe ich das ganze Korn

  4. #34
    leigh ist offline journey (wo)man

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Unverpackt-Laden

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Dinkelmehl in allen Ausmahlungsgraden gibts doch mittlerweile überall Mehl ist immerhin in Papier verpackt.
    Dinkelmehl gibts hier auch. Ich habe eine Getreidemühle, deswegen kaufe ich das ganze Korn

  5. #35
    Avatar von schatzysmami
    schatzysmami ist offline ~Boarding completed~

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Unverpackt-Laden

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    hat bei uns kürzlich aufgemacht.
    Uff. Das muss man sich leisten können. 100g Nudeln 1,69 - also 500g 8,45 EUR. Beim aldi gibts das für unter nen Euro. Das Rapsöl ist ungefähr 5x so teuer wie das in der Glasflasche bei Edeka (und keine Ahnung wieviel mal so teuer wie aldi-Plastikflasche).

    Ja, ich weiß, man darf das nicht mit aldi vergleichen. Dennoch, sind genug Leute bereit, da in größerem Umfang einzukaufen?

    Kauft jemand von euch regelmäßig im Unverpackt-Laden, wie ist bei euch das Preisniveau?
    Nein. Bisher nicht. Daher kenne ich auch die Preise nicht.

    Ich weiß, wo ein Unverpackt Laden ist.

    Und heute erstmals gesehen... Eine Unverpackt Abteilung im Edeka Supermarkt.
    Es grüßt schatzysmami mit
    ITler (05), Sportler (11) & Tanzmaus (17)

  6. #36
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Unverpackt-Laden

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    hat bei uns kürzlich aufgemacht.
    Uff. Das muss man sich leisten können. 100g Nudeln 1,69 - also 500g 8,45 EUR. Beim aldi gibts das für unter nen Euro. Das Rapsöl ist ungefähr 5x so teuer wie das in der Glasflasche bei Edeka (und keine Ahnung wieviel mal so teuer wie aldi-Plastikflasche).

    Ja, ich weiß, man darf das nicht mit aldi vergleichen. Dennoch, sind genug Leute bereit, da in größerem Umfang einzukaufen?

    Kauft jemand von euch regelmäßig im Unverpackt-Laden, wie ist bei euch das Preisniveau?
    Zu weit entfernt und teuer, außerdem wie Buffets für Allergiker ungeeignet, da der Laden ein Selbstbedienungskonzept hat und andere Kinden gerne mal die Kellen für benachbarte Behälter nutzen, wenn einer fehlt o.ä.

  7. #37
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Unverpackt-Laden

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Fahrrad, da ist es doch egal ob du 2 oder 20km radelst... abgesehen von zusätzlichen Trainingseffekt.

    klar, es ist super sinnvoll, wenn ich mit dem auto zum supermarkt fahre, den kofferraum vollpacke, nach hause fahre, aufs fahrrad umsteige, in die stadt radle, um ein döschen unvepackte aber überteuerte haferflocken oder linsen zu holen.

    meine trainingseinheiten absolviere ich selten im stadtverkehr
    ceterum autem censeo, die impfpflicht muß her

  8. #38
    -adalovelace- ist gerade online Zwischen Kisten

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Unverpackt-Laden

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    weder regelmäßig noch unregelmäßig.

    welchen sinn macht ein unverpacktladen, für den ich extra noch zusätzliche kilometer fahren und daran denken muß, gefäße passender anzahl und größe mitzunehmen, also nicht mal nur nebenbei reinzuhüpfen und einzukaufen, wenn ich zufällig in der nähe bin.

    und ich bin nicht willens, die preise zu bezahlen, die dort aufgerufen werden.
    Warum regst du dich eigentlich über eine sachliche Frage so dermaßen auf?

  9. #39
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Unverpackt-Laden

    Zitat Zitat von -adalovelace- Beitrag anzeigen
    Warum regst du dich eigentlich über eine sachliche Frage so dermaßen auf?
    Bei meiner Tochter sag ich dann "unseren täglichen Aufreger gib uns heute..."
    mira.bellenbaum gefällt dies
    Silm

  10. #40
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Ein Unverpackt-Laden

    Hier hat im Nachbardorf (wo meine Eltern wohnen) ein Laden mit einem ähnlichen Konzept aufgemacht. Der hat nicht nur unverpackt, aber auch, und vor allem regional und bio. Ich finde die Preise dessen, was ich dort kaufe, angemessen (Haferflocken, Gemüsebrühe, festes Shampoo, die Kinder mögen die „Candybar“ und das Hofeis ist zwar nicht unverpackt, aber phänomenal lecker und preislich wie beim Eismann). Das Shampoo ist z.B. teurer als das von dm, aber auch besser und ergiebiger.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






Seite 4 von 62 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
>
close