1. #11
    Sandraru ist offline addict
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    698

    Standard Re: Was passiert wenn ein Ausbilder das Berichtsheft nicht unterschreibt für die

    Zitat Zitat von koenigsblau Beitrag anzeigen
    Es wird seinen Grund haben, warum man diese Unterschrift benötigt!

    Urkundenfälschung?
    Wenn man eine Ausbildung zur Bürokauffrau macht, gehört das m.E. zur Allgemeinbildung.
    Klar aber hat sie die Unterschrift nicht und wird nicht zur Prüfung zugelassen ist es auch Scheiße, sie wird aber jetzt Morgen auf der Handwerkskammer anrufen und fragen was sie machen soll.
    Gruß Sandra

  2. #12
    Sandraru ist offline addict
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    698

    Standard Re: Was passiert wenn ein Ausbilder das Berichtsheft nicht unterschreibt für die

    Zitat Zitat von koenigsblau Beitrag anzeigen
    Genau!
    Ganz meine Meinung!
    Wir haben eine bessere Idee sie ruft bei der Handwerkskammer an und frägt wie sich verhalten soll.
    Gruß Sandra

  3. #13
    Avatar von koenigsblau
    koenigsblau ist offline ...still...
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    4.172

    Standard Re: Was passiert wenn ein Ausbilder das Berichtsheft nicht unterschreibt für die

    Zitat Zitat von Sandraru Beitrag anzeigen
    Klar aber hat sie die Unterschrift nicht und wird nicht zur Prüfung zugelassen ist es auch Scheiße, sie wird aber jetzt Morgen auf der Handwerkskammer anrufen und fragen was sie machen soll.
    Vielleicht fragt sie bei der Gelegenheit gleich mal, wie das mit dem Fälschen funktioniert

    für r. +24/02/11
    papa +14/08/11

  4. #14
    sada ist offline addict
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    630

    Standard Re: Was passiert wenn ein Ausbilder das Berichtsheft nicht unterschreibt für die

    Zitat Zitat von Sandraru Beitrag anzeigen
    Klar aber hat sie die Unterschrift nicht und wird nicht zur Prüfung zugelassen ist es auch Scheiße, sie wird aber jetzt Morgen auf der Handwerkskammer anrufen und fragen was sie machen soll.
    Ich frag mich nur, warum man mit sowas bis kurz vor knapp wartet, die Prüfung kommt ja wohl nicht so überraschend, oder? :kater:

  5. #15
    Sandraru ist offline addict
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    698

    Standard Re: Was passiert wenn ein Ausbilder das Berichtsheft nicht unterschreibt für die

    Zitat Zitat von sada Beitrag anzeigen
    Ich frag mich nur, warum man mit sowas bis kurz vor knapp wartet, die Prüfung kommt ja wohl nicht so überraschend, oder? :kater:
    70 % der Klasse hat es erst kurz vor Schluss abgegben und ich kenne es von vielen so, nicht richtig so, aber viele lassen es schleifen.
    Ja ich auch, aber ich habe auch eine liebe Ausbilderin.
    Gruß Sandra

  6. #16
    sada ist offline addict
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    630

    Standard Re: Was passiert wenn ein Ausbilder das Berichtsheft nicht unterschreibt für die

    Zitat Zitat von Sandraru Beitrag anzeigen
    70 % der Klasse hat es erst kurz vor Schluss abgegben und ich kenne es von vielen so, nicht richtig so, aber viele lassen es schleifen.
    Ja ich auch, aber ich habe auch eine liebe Ausbilderin.
    Meinen Kindern würde ich jetzt sagen, "Nur weil alle es so machen, muß es noch lange nicht richtig sein!"

    Darf ich davon ausgehen, dass es sich um erwachsene Menschen handelt und nicht um pupertierende Teenies?

  7. #17
    Sandraru ist offline addict
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    698

    Standard Re: Was passiert wenn ein Ausbilder das Berichtsheft nicht unterschreibt für die

    Zitat Zitat von sada Beitrag anzeigen
    Meinen Kindern würde ich jetzt sagen, "Nur weil alle es so machen, muß es noch lange nicht richtig sein!"

    Darf ich davon ausgehen, dass es sich um erwachsene Menschen handelt und nicht um pupertierende Teenies?
    Naja Erwachsen die meisten sind zwischen 16 und 20 Jahre alt und auch ich habe es immer vor mir hingeschoben weil die Zeit bei mir einfach wirklich immer knapp ist.
    Gruß Sandra

  8. #18
    Gast

    Standard Re: Was passiert wenn ein Ausbilder das Berichtsheft nicht unterschreibt für die

    Zitat Zitat von sada Beitrag anzeigen
    Meinen Kindern würde ich jetzt sagen, "Nur weil alle es so machen, muß es noch lange nicht richtig sein!"

    Darf ich davon ausgehen, dass es sich um erwachsene Menschen handelt und nicht um pupertierende Teenies?
    Mein Vorgesetzter hätte mir die Hölle heiß gemacht. Der wollte immer am 1. mein Berichtsheft und hat sofort alles durchgelesen und unterschrieben

  9. #19
    Gast

    Standard Re: Was passiert wenn ein Ausbilder das Berichtsheft nicht unterschreibt für die

    Zitat Zitat von sada Beitrag anzeigen
    Meinen Kindern würde ich jetzt sagen, "Nur weil alle es so machen, muß es noch lange nicht richtig sein!"

    Darf ich davon ausgehen, dass es sich um erwachsene Menschen handelt und nicht um pupertierende Teenies?
    Danke! Das lag mir auch grad auf der Zunge.
    Meine Azubine musste mir jeden Montag das Berichtsheft vorlegen. Ansonsten habe ich es nicht unterschrieben.
    Und zum Thema keine Zeit: Man darf sein Berichtsheft während der Arbeitszeit schreiben. Ganz einfach.
    Komischerweise hat das bei uns immer geklappt!
    Was passiert ohne Unterschrift? Meines Wissens gehört Organisationsvermögen zum Berufsbild einer Bürokauffrau. Wenn man das schon mit einem simplen Berichtsheft nicht hinbekommt, wie will das derjenige später mit eiligen Terminsachen auf die Reihe bekommen?

  10. #20
    Avatar von seventies
    seventies ist offline Punktemacherin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    6.654

    Standard Re: Was passiert wenn ein Ausbilder das Berichtsheft nicht unterschreibt für die

    Zitat Zitat von sada Beitrag anzeigen
    Echt, das gab's bei dir nicht? Was hast du gelernt? Bei uns war es Pflicht und wir mussten es auch spätestens alle 2 Monate vorlegen zum unterschreiben.

    Bei den Azubis in meiner jetzigen Firma, sind die noch mehr hinter her und da darf auch nichts falsches drinstehen (im Mittelteil muß immer irgendwas aus der täglichen Arbeit erklärt werden), wenn da was nicht 100 % korrekt ist, müssen die die Woche korrigieren, bevor's unterschrieben wird.

    Da würde auch keiner die halbe Ausbildung von heute auf morgen oder übermorgen unterschreiben, weil's wirklich nachgelesen wird. Das war bei uns früher nicht immer der Fall.
    ich habe eine sozialpädagogische ausbildung.
    da sind berichtshefte nicht üblich und würden auch keinen sinn machen :)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •