Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59
  1. #1
    Gast

    Standard Regelplatz oder Verlängerte Öffnungszeiten?

    Ich bin gerade etwas am straucheln (gewissenstechnisch) - vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

    Also Umzug steht an, damit neue Schule neuer Kiga. Falls wichtig, die Kinder werden im Sommer 6 und 4.

    Wir werden 2 min Fußweg von der Schule wegwohnen. Unterrichtsende ist für Prima entweder 12:30 oder 13:10.

    Der KiGa von Sekunda ist ca. 25 min Fußweg von uns entfernt.

    Regelöffnungszeiten sind 8:00 - 12:30, verlängerte Öffnungszeiten 7:30-13:30

    Kann ich es -als nicht arbeitende Mutter- vertreten, mich um einen Platz mit verlängerten Öffnungszeiten zu bemühen (es gibt auch Ganztagesplätze)?

    Das gute daran wäre, dass mein Mann Sekunda morgens öfter mal mitnehmen kann, ansonsten muss ich nämlich mit 3 Kindern zum KiGa marschieren, da Prima erst um 8:40 anfängt. Allein bleiben geht noch nicht.

    Ausserdem kollidiert das deutlich weniger mit den Schulzeiten am Nachmittag, sprich, ich kann Prima aufsammeln und dann Sekunda abholen.

    Oder wäre es fairer den Regelplatz zu nehmen?

    Wie ist denn die ErE Policy dazu? Interessiert mich wirklich!

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Regelplatz oder Verlängerte Öffnungszeiten?

    Zitat Zitat von Pililo Beitrag anzeigen
    Oder wäre es fairer den Regelplatz zu nehmen?

    Wie ist denn die ErE Policy dazu? Interessiert mich wirklich!

    Was heißt fair

    Wenn es nur wenige Plätze gibt, mit den "verlängerten Öffnungszeiten, die ich eigentlich noch suche, dann wäre es mehr als unfair, bzw. bekämst du gar keinen solchen Platz :D

    Wenn es denen egal ist, dann klar

  3. #3
    kaba ist offline Legende
    Registriert seit
    17.06.2002
    Beiträge
    16.013

    Standard Re: Regelplatz oder Verlängerte Öffnungszeiten?

    Zitat Zitat von Pililo Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade etwas am straucheln (gewissenstechnisch) - vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

    Also Umzug steht an, damit neue Schule neuer Kiga. Falls wichtig, die Kinder werden im Sommer 6 und 4.

    Wir werden 2 min Fußweg von der Schule wegwohnen. Unterrichtsende ist für Prima entweder 12:30 oder 13:10.

    Der KiGa von Sekunda ist ca. 25 min Fußweg von uns entfernt.

    Regelöffnungszeiten sind 8:00 - 12:30, verlängerte Öffnungszeiten 7:30-13:30

    Kann ich es -als nicht arbeitende Mutter- vertreten, mich um einen Platz mit verlängerten Öffnungszeiten zu bemühen (es gibt auch Ganztagesplätze)?

    Das gute daran wäre, dass mein Mann Sekunda morgens öfter mal mitnehmen kann, ansonsten muss ich nämlich mit 3 Kindern zum KiGa marschieren, da Prima erst um 8:40 anfängt. Allein bleiben geht noch nicht.

    Ausserdem kollidiert das deutlich weniger mit den Schulzeiten am Nachmittag, sprich, ich kann Prima aufsammeln und dann Sekunda abholen.

    Oder wäre es fairer den Regelplatz zu nehmen?

    Wie ist denn die ErE Policy dazu? Interessiert mich wirklich!
    Aber die große kann doch alleine die 2 min von der Schule nach Hause kommen und warten, während Du die Kleine holst, oder?

  4. #4
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.904

    Standard Re: Regelplatz oder Verlängerte Öffnungszeiten?

    Zitat Zitat von Pililo Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade etwas am straucheln (gewissenstechnisch) - vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

    Also Umzug steht an, damit neue Schule neuer Kiga. Falls wichtig, die Kinder werden im Sommer 6 und 4.

    Wir werden 2 min Fußweg von der Schule wegwohnen. Unterrichtsende ist für Prima entweder 12:30 oder 13:10.

    Der KiGa von Sekunda ist ca. 25 min Fußweg von uns entfernt.

    Regelöffnungszeiten sind 8:00 - 12:30, verlängerte Öffnungszeiten 7:30-13:30

    Kann ich es -als nicht arbeitende Mutter- vertreten, mich um einen Platz mit verlängerten Öffnungszeiten zu bemühen (es gibt auch Ganztagesplätze)?

    Das gute daran wäre, dass mein Mann Sekunda morgens öfter mal mitnehmen kann, ansonsten muss ich nämlich mit 3 Kindern zum KiGa marschieren, da Prima erst um 8:40 anfängt. Allein bleiben geht noch nicht.

    Ausserdem kollidiert das deutlich weniger mit den Schulzeiten am Nachmittag, sprich, ich kann Prima aufsammeln und dann Sekunda abholen.

    Oder wäre es fairer den Regelplatz zu nehmen?

    Wie ist denn die ErE Policy dazu? Interessiert mich wirklich!
    Hä?
    sind die längeren Plätze begrenzt?
    hier besteht der Unterschied soweit ich weiß nur in der Bezahlung

    wieso kann Prima die 2 Minuten nicht allein gehen ?
    Gruß
    die Magrat


  5. #5
    Gast

    Standard Re: Regelplatz oder Verlängerte Öffnungszeiten?

    Zitat Zitat von kaba Beitrag anzeigen
    Aber die große kann doch alleine die 2 min von der Schule nach Hause kommen und warten, während Du die Kleine holst, oder?
    Ja, könnte sie,

    Aber: Sie wird erst im Sommer 6, sprich ich finde sie dafür im Moment einfach noch zu klein um da allein vor dem Haus rumzulungern, für einen Schlüssel irgendwie erst recht

    Und je nachdem sind das ja schon 20-30 min die sie warten müsste (Kindergarten endet wie Schule 12:30 + Fußweg)

  6. #6
    Avatar von thewhitewolf
    thewhitewolf ist offline authent
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    808

    Standard Re: Regelplatz oder Verlängerte Öffnungszeiten?

    Zitat Zitat von Pililo Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade etwas am straucheln (gewissenstechnisch) - vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

    Also Umzug steht an, damit neue Schule neuer Kiga. Falls wichtig, die Kinder werden im Sommer 6 und 4.

    Wir werden 2 min Fußweg von der Schule wegwohnen. Unterrichtsende ist für Prima entweder 12:30 oder 13:10.

    Der KiGa von Sekunda ist ca. 25 min Fußweg von uns entfernt.

    Regelöffnungszeiten sind 8:00 - 12:30, verlängerte Öffnungszeiten 7:30-13:30

    Kann ich es -als nicht arbeitende Mutter- vertreten, mich um einen Platz mit verlängerten Öffnungszeiten zu bemühen (es gibt auch Ganztagesplätze)?

    Das gute daran wäre, dass mein Mann Sekunda morgens öfter mal mitnehmen kann, ansonsten muss ich nämlich mit 3 Kindern zum KiGa marschieren, da Prima erst um 8:40 anfängt. Allein bleiben geht noch nicht.

    Ausserdem kollidiert das deutlich weniger mit den Schulzeiten am Nachmittag, sprich, ich kann Prima aufsammeln und dann Sekunda abholen.

    Oder wäre es fairer den Regelplatz zu nehmen?

    Wie ist denn die ErE Policy dazu? Interessiert mich wirklich!
    ich glaube nicht, dass das kiga- kind ein trauma davon trägt, wenn es tgl. 1 1/2h länger im kiga ist, wenn es "nur" dein gewissen ist, was dich plagt. abgesehen davon ist doch die reine praxis nachher nicht festgenagelt, oder? also den erweiterten platz haben und trotzdem erst um 8 bringen und schon um 12:30 abholen oder geht das dann nicht?
    http://img2.werkenntwen.de/photo12/a...yl0j_thumb.jpg
    Alphawölfin *09/75 mit 3 Welpen:

    Angelo *09/95 - Danilo *12/01 - Delano *05/03

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Regelplatz oder Verlängerte Öffnungszeiten?

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Was heißt fair

    Wenn es nur wenige Plätze gibt, mit den "verlängerten Öffnungszeiten, die ich eigentlich noch suche, dann wäre es mehr als unfair, bzw. bekämst du gar keinen solchen Platz :D

    Wenn es denen egal ist, dann klar
    Wir können einen solchen Platz haben.

    Aber ich bin leicht ErE geschädigt in der Hinsicht und mich plagt echt mein Gewissen

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Regelplatz oder Verlängerte Öffnungszeiten?

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Hä?
    sind die längeren Plätze begrenzt?
    hier besteht der Unterschied soweit ich weiß nur in der Bezahlung

    wieso kann Prima die 2 Minuten nicht allein gehen ?
    Klar kann sie die 2 Minuten allein gehen.

    Aber sie kann (und will) halt noch nicht allein zu Hause bleiben.

    Sprich: zum abholen würde ich an der Schule vorbeilaufen (liegt eh am Weg) und dann mit ihr und dem Baby zum KiGa laufen um Sekunda zu holen.

  9. #9
    Avatar von thewhitewolf
    thewhitewolf ist offline authent
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    808

    Standard Re: Regelplatz oder Verlängerte Öffnungszeiten?

    Zitat Zitat von Pililo Beitrag anzeigen
    Wir können einen solchen Platz haben.

    Aber ich bin leicht ErE geschädigt in der Hinsicht und mich plagt echt mein Gewissen
    wem gegenüber hast du denn ein schlechtes gewissen, den ERE- damen? *auf´mschlauchsteh*
    http://img2.werkenntwen.de/photo12/a...yl0j_thumb.jpg
    Alphawölfin *09/75 mit 3 Welpen:

    Angelo *09/95 - Danilo *12/01 - Delano *05/03

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Regelplatz oder Verlängerte Öffnungszeiten?

    Zitat Zitat von Pililo Beitrag anzeigen
    Wie ist denn die ErE Policy dazu? Interessiert mich wirklich!

    Ich würde sie für die verlängerten Öffnungszeiten anmelden. Ich gehe davon aus, dass wenn zu wenig Plätze vorhanden sind, eine Reihung nach Dringlichkeit gemacht wird und ich dann eben rausfalle. Das ist dann eben so. Wenn sie das Kind nehmen, dann gehe ich davon aus, dass ausreichend Plätze vorhanden sind.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •