Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Avatar von Sibitte
    Sibitte ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    2.939

    Standard Magen-Darm-Grippe und Arbeitgeber.

    Hier schreiben viele, dass sie selten zum Arzt gehen, manche sogar nie.
    Wie ist es bei euch, wenn ihr krank seid? Reicht es dem Arbeitgeber, wenn ihr z.B. bei einer Magen Darm Grippe anruft und euch entschuldigt (weil es sich nicht lohnt zum Arzt zu gehen)?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Magen-Darm-Grippe und Arbeitgeber.

    Zitat Zitat von Sibitte Beitrag anzeigen
    Hier schreiben viele, dass sie selten zum Arzt gehen, manche sogar nie.
    Wie ist es bei euch, wenn ihr krank seid? Reicht es dem Arbeitgeber, wenn ihr z.B. bei einer Magen Darm Grippe anruft und euch entschuldigt (weil es sich nicht lohnt zum Arzt zu gehen)?
    LOL

    ich beömmel mich über Dein Signaturfoto

    Ich war bisher noch nicht so krank, daß ich nicht hinkonnte...aber WENN, dann brauch ich einen gelben zettel- logisch!

  3. #3
    Avatar von Alex74
    Alex74 ist offline Legende
    Registriert seit
    18.02.2004
    Beiträge
    22.826

    Standard Re: Magen-Darm-Grippe und Arbeitgeber.

    Zitat Zitat von Sibitte Beitrag anzeigen
    Hier schreiben viele, dass sie selten zum Arzt gehen, manche sogar nie.
    Wie ist es bei euch, wenn ihr krank seid? Reicht es dem Arbeitgeber, wenn ihr z.B. bei einer Magen Darm Grippe anruft und euch entschuldigt (weil es sich nicht lohnt zum Arzt zu gehen)?
    nein attest is MUSS - außer einmal, da hab ich den Mülleimer eingeweiht, da brauchte KEINER ein Attest Wurde umgehend rausgeworfen
    Benefizkonzert… Alle Jahre wieder ein Traum!
    http://benefiz-konzert.com/index.php

  4. #4
    Hasenmuddi ist offline Frl. Rottenmaier Reloaded
    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    2.565

    Standard Re: Magen-Darm-Grippe und Arbeitgeber.

    Zitat Zitat von Sibitte Beitrag anzeigen
    Hier schreiben viele, dass sie selten zum Arzt gehen, manche sogar nie.
    Wie ist es bei euch, wenn ihr krank seid? Reicht es dem Arbeitgeber, wenn ihr z.B. bei einer Magen Darm Grippe anruft und euch entschuldigt (weil es sich nicht lohnt zum Arzt zu gehen)?
    Ab drei Tage will mein Arbeitgeber einen gelben Schein.

    Wenn ich nur einen oder zwei Tage fehle reicht ein Anruf.
    [IMG]empty space [/IMG]

  5. #5
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.940

    Standard Re: Magen-Darm-Grippe und Arbeitgeber.

    Zitat Zitat von Sibitte Beitrag anzeigen
    Hier schreiben viele, dass sie selten zum Arzt gehen, manche sogar nie.
    Wie ist es bei euch, wenn ihr krank seid? Reicht es dem Arbeitgeber, wenn ihr z.B. bei einer Magen Darm Grippe anruft und euch entschuldigt (weil es sich nicht lohnt zum Arzt zu gehen)?
    wo kein Arbeitgeber da kein gelber Zettel
    Gruß
    die Magrat


  6. #6
    Avatar von Sibitte
    Sibitte ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    2.939

    Standard Re: Magen-Darm-Grippe und Arbeitgeber.

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    LOL

    ich beömmel mich über Dein Signaturfoto

    Ich war bisher noch nicht so krank, daß ich nicht hinkonnte...aber WENN, dann brauch ich einen gelben zettel- logisch!
    :)

    ich war schon hin und wieder Krank, ohne den gelben Zettel würde nicht viel gehen.

  7. #7
    Avatar von Sibitte
    Sibitte ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    2.939

    Standard Re: Magen-Darm-Grippe und Arbeitgeber.

    Zitat Zitat von Alex74 Beitrag anzeigen
    nein attest is MUSS - außer einmal, da hab ich den Mülleimer eingeweiht, da brauchte KEINER ein Attest Wurde umgehend rausgeworfen
    Ich glaube, das wäre für jeden AG überzeugend :)

  8. #8
    Avatar von Sibitte
    Sibitte ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    2.939

    Standard Re: Magen-Darm-Grippe und Arbeitgeber.

    Zitat Zitat von Hasenmuddi Beitrag anzeigen
    Ab drei Tage will mein Arbeitgeber einen gelben Schein.

    Wenn ich nur einen oder zwei Tage fehle reicht ein Anruf.
    Aber dann bestimmt nicht zu oft :D

  9. #9
    Avatar von Sibitte
    Sibitte ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    2.939

    Standard Re: Magen-Darm-Grippe und Arbeitgeber.

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    wo kein Arbeitgeber da kein gelber Zettel
    Ich habe selbstverständlich vorausgesetzt, dass man einen hat.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Magen-Darm-Grippe und Arbeitgeber.

    Zitat Zitat von Sibitte Beitrag anzeigen
    Hier schreiben viele, dass sie selten zum Arzt gehen, manche sogar nie.
    Wie ist es bei euch, wenn ihr krank seid? Reicht es dem Arbeitgeber, wenn ihr z.B. bei einer Magen Darm Grippe anruft und euch entschuldigt (weil es sich nicht lohnt zum Arzt zu gehen)?
    Ich gehe immer zum Arzt, wenn ich so krank bin, dass ich nicht arbeiten gehen kann. Ich glaube, einen Tag dürften wir aber ohne AU-bescheinigung fehlen. Ich fühle mich aber besser, wenn ich eine AU abgebe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •