Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. #11
    Elektra ist offline deeply superficial
    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    9.839

    Standard Re: danke


  2. #12
    Gast

    Standard Re: danke

    Zitat Zitat von Elektra Beitrag anzeigen
    Ich hatte nach dem Gehgips noch einige Wochen Schmerzen,dabei war das nur ein kleiner Bruch im Mittelfussknochen
    Ich hatte eine Fetzen-Knöchelfraktur - alle Bänder durch, Knöchel durch und zudem noch spiralig verschoben. Gespürt hab ich das noch lang, und anschwellen tut das Gelenk heute noch bei starker Belastung, nach über 14 Jahren.

    Nee, fit ist man nicht, wenn der Gips weg kommt. Ist schon was Blödes...

  3. #13
    Avatar von nefertari65
    nefertari65 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    5.547

    Standard Re: Liegegips - wie lang dauert es, bis man wieder laufen kann?

    Ich hatte eine Bänderverletzung mit Knochenbeteiligung; hieß 4 Wochen Liegegips, 2 Wochen Gehgips mit ?? Prozent Belastung, danach noch ca. 3 Monate eine Schiene, damit konnte ich aber "normal" laufen.

  4. #14
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    55.025

    Standard Re: Liegegips - wie lang dauert es, bis man wieder laufen kann?

    Zitat Zitat von Ridebo Beitrag anzeigen
    Hi, hatte von euch schon mal jemand einen Liegegips, bzw. durfte jemand infolge eines Bruchs schon mal ca. acht Wochen lang nicht auftreten? Wie lang dauerte es, bis ihr danach wieder laufen konntet?

    Ich hatte das vor 14 Jahren und konnte sofort, als der Gips entfernt war, wieder laufen. Es war kein Problem. Bei meiner Kollegin, die wir seit zwei Monaten im Schweiße unseres Angesichts vertreten, rechnet der Arzt angeblich mit drei Wochen
    Mein Sohn hatte etwa 6 Wochen einen Liegegips und danach sollte er den Fuß (war 3Fach gebrochen) etwa 3 Wochen nicht belasten .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •