Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Gast

    Standard Krankschreibung nach Bauchspiegelung

    Wie lange wird man da aus dem Verkehr gezogen? Nur die 2 Tage oder bis Ende der Woche oder noch eine Woche dran?

  2. #2
    Joky ist offline Keine Entenanwärterin!
    Registriert seit
    21.07.2002
    Beiträge
    5.373

    Standard Re: Krankschreibung nach Bauchspiegelung

    1. Zitat Zitat von -Vierge- Beitrag anzeigen
      Wie lange wird man da aus dem Verkehr gezogen? Nur die 2 Tage oder bis Ende der Woche oder noch eine Woche dran?
    Kommt drauf an was gemacht wird. Ich war nach meinen Bauchspiegelungen jeweils 2 Wochen krankgeschrieben.
    Wird dabei die Gebärmutter entfernt dauert es länger.
    LG
    Joky

  3. #3
    Avatar von sateenkaari
    sateenkaari ist offline Poweruser
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    6.920

    Standard Re: Krankschreibung nach Bauchspiegelung

    ich hab im bekanntenkreis und hier im forum ganz unterschiedliche sachen gehört/gelesen.

    ich selbst war bei beiden bauchspiegelungen immer staionär im kh. geplant als diagnostisch haben die aber immer was zum rumschnippeln in mir gefunden.

    einmal op donnerstag, am nächsten tag entlassen, die gesamte folgewoche noch krankgeschrieben.

    einmal op dienstags, entlassen am donnerstag, bis mitte der folgewoche krankgeschrieben.
    nach 2 langen Jahren ICSI positiv mit Zwillingen
    Regenbogenfamilie im Chaos

    http://lb1f.lilypie.com/OZlap2.png



  4. #4
    Avatar von nightwish
    nightwish ist offline Ich bin schuld!
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    8.603

    Standard Re: Krankschreibung nach Bauchspiegelung

    Zitat Zitat von -Vierge- Beitrag anzeigen
    Wie lange wird man da aus dem Verkehr gezogen? Nur die 2 Tage oder bis Ende der Woche oder noch eine Woche dran?
    mich hat der Doktor den Rest der Woche krank geschrieben. Allerdings wurde bei mir *nur* geschaut und nichts gemacht. Ich nehme mal an, wenn nichts weiter gemacht wird, bleibt es bei den paar Tagen.



    Viele Grüße
    Nightwish
    Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein!unheilig

  5. #5
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.729

    Standard Re: Krankschreibung nach Bauchspiegelung

    garnicht - am nächsten Tag bin ich wieder zur Arbeit.

  6. #6
    Duplo72 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    2.153

    Standard Re: Krankschreibung nach Bauchspiegelung

    Ich bin montags operiert worden und war die ganze Woche krankgeschrieben.

    Bei mir wurde aber auch nur geschaut, dann wieder zugemacht.
    LG duplo 72 mit Tochter

    Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

  7. #7
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    64.990

    Standard Re: Krankschreibung nach Bauchspiegelung

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    garnicht - am nächsten Tag bin ich wieder zur Arbeit.
    Mag sein, das ich überempfindlich bin, aber ich wäre am nächsten Tag überhaupt nirgends hingegangen, ich war aufgebläht wie eine Tonne und hatte Schmerzen.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  8. #8
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    91.729

    Standard Re: Krankschreibung nach Bauchspiegelung

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Mag sein, das ich überempfindlich bin, aber ich wäre am nächsten Tag überhaupt nirgends hingegangen, ich war aufgebläht wie eine Tonne und hatte Schmerzen.
    ich hatte auch Schmerzen - im Bauchbereich.


    War eh ein dämlicher Arzt - zum glück brauch ich ihn nimmer.

  9. #9
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    64.990

    Standard Re: Krankschreibung nach Bauchspiegelung

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    ich hatte auch Schmerzen - im Bauchbereich.


    War eh ein dämlicher Arzt - zum glück brauch ich ihn nimmer.
    Nach vier Tagen war es bei mir noch so wie ein starker Muskelkater, aber ich durfte zwei Wochen nichts heben.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  10. #10
    Avatar von anne_kaffeekanne
    anne_kaffeekanne ist offline und da flog sie...
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    3.299

    Standard Re: Krankschreibung nach Bauchspiegelung

    Zitat Zitat von -Vierge- Beitrag anzeigen
    Wie lange wird man da aus dem Verkehr gezogen? Nur die 2 Tage oder bis Ende der Woche oder noch eine Woche dran?
    Ich melde mich als "ERE-Fremdling", hatte aber schon zwei Bauchspiegelungen. Einmal nach ELS, da war ich 10 Tage krankgeschrieben, hatte einen sehr aufgeblähten, harten Bauch, Schmerzen (starke auch im Schulterbereich) und habe mich lange unfit gefühlt (3 Tage stationär KKH). Dann eine diagnostische - kein Vergleich! Ambulant, kaum Schmerzen, OP am Donnerstag, Dienstag wieder gearbeitet (samstags auf einer Hochzeit - das war aber nicht so toll...).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •