Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Gast

    Standard ProOptik/Fielmann

    Hatte euch ja vor kurzem um Tipp gefragt.
    Tja und ich Trottel habem ich fürn falschen entschieden.
    Beide Firmen gleich nebeneinander.Ich zu ProOptik.Beratung okay,Brille in ca 14 Tagen fertig.14 Tage später:Sorry Frau S.haben sie noch was zu erledigen und können nochmal wiederkommen?
    Heute 3 Wochen nach Auftragserteilung:Sorry Frau S.haben sie noch was zu erledigen und können nochmal wiederkommen?
    Ich:Ich komme nicht nochmal wieder!Raus zur Tür,nächste Tür rein,Brille in 5-6 Tagen fertig,dazu neue Gläser für meine dunkle Brille und das preiswerter als beim Konkurrenten.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: ProOptik/Fielmann

    Zitat Zitat von NicolS Beitrag anzeigen
    Hatte euch ja vor kurzem um Tipp gefragt.
    Tja und ich Trottel habem ich fürn falschen entschieden.
    Beide Firmen gleich nebeneinander.Ich zu ProOptik.Beratung okay,Brille in ca 14 Tagen fertig.14 Tage später:Sorry Frau S.haben sie noch was zu erledigen und können nochmal wiederkommen?
    Heute 3 Wochen nach Auftragserteilung:Sorry Frau S.haben sie noch was zu erledigen und können nochmal wiederkommen?
    Ich:Ich komme nicht nochmal wieder!Raus zur Tür,nächste Tür rein,Brille in 5-6 Tagen fertig,dazu neue Gläser für meine dunkle Brille und das preiswerter als beim Konkurrenten.
    Ich wurde bisher von Fielmann noch nicht enttäuscht.
    Gut, die Wartezeit nervt mich manchmal, aber sonst bin ich zufrieden.
    Was ich von einem ansässigen Optiker nicht sagen kann. Immer wieder war was an der Brille, zum Schluss war es mir zu doof, die Brille liegt jetzt hier ungetragen rum

  3. #3
    Gast

    Standard Re: ProOptik/Fielmann

    Zitat Zitat von Mauna Beitrag anzeigen
    Ich wurde bisher von Fielmann noch nicht enttäuscht.
    Gut, die Wartezeit nervt mich manchmal, aber sonst bin ich zufrieden.
    Was ich von einem ansässigen Optiker nicht sagen kann. Immer wieder war was an der Brille, zum Schluss war es mir zu doof, die Brille liegt jetzt hier ungetragen rum
    Tochter ist ja mit Fielmann auch zufrieden.
    aber als ich vor 3 Wochen da rein wollte,war eben auch viel los und ich zu faul zum warten.
    Tja hätte ich nur gewartet.:)

  4. #4
    Gast

    Standard Re: ProOptik/Fielmann

    ich hab ne Story zu Apollo/Fielmann

    gleiches Gestell für Sonnenbrille (Esprit). Apollo wollte mir eins vom Pferd erzählen und 450,- für die Gläser in Sehstärke. Bei Fielmann zahl ich 65,- für die Gläser. Apollo sieht mich nie wieder.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: ProOptik/Fielmann


  6. #6
    Gast

    Standard Re: ProOptik/Fielmann

    Zitat Zitat von NicolS Beitrag anzeigen
    Hatte euch ja vor kurzem um Tipp gefragt.
    Tja und ich Trottel habem ich fürn falschen entschieden.
    Beide Firmen gleich nebeneinander.Ich zu ProOptik.Beratung okay,Brille in ca 14 Tagen fertig.14 Tage später:Sorry Frau S.haben sie noch was zu erledigen und können nochmal wiederkommen?
    Heute 3 Wochen nach Auftragserteilung:Sorry Frau S.haben sie noch was zu erledigen und können nochmal wiederkommen?
    Ich:Ich komme nicht nochmal wieder!Raus zur Tür,nächste Tür rein,Brille in 5-6 Tagen fertig,dazu neue Gläser für meine dunkle Brille und das preiswerter als beim Konkurrenten.
    Ich hab' auch sehr gute Erfahrungen mit fielmann gemacht. Brillen sollten 14 Tage dauern, nach 3-4 Tagen hatte ich eine Info-sms, dass die Brillen da sind.
    Billig waren die allerdings NICHT! (500 Öcken für 2 Brillen IST nicht billig, oder? )

  7. #7
    Avatar von MrsBelmonte
    MrsBelmonte ist offline Kettenhuhn
    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    7.930

    Standard Re: ProOptik/Fielmann

    Zitat Zitat von herregud Beitrag anzeigen
    Ich hab' auch sehr gute Erfahrungen mit fielmann gemacht. Brillen sollten 14 Tage dauern, nach 3-4 Tagen hatte ich eine Info-sms, dass die Brillen da sind.
    Billig waren die allerdings NICHT! (500 Öcken für 2 Brillen IST nicht billig, oder? )
    Kommt drauf an was für Brillen du brauchst. Meine hat mich 270Euro gekostet. das Gestell selber war mit 50Euro daran beteiligt...

  8. #8
    Gast

    Standard Re: ProOptik/Fielmann

    Zitat Zitat von MrsBelmonte Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an was für Brillen du brauchst. Meine hat mich 270Euro gekostet. das Gestell selber war mit 50Euro daran beteiligt...
    Naja, was BRAUCHT man schon. Da ich die Brillen IMMER aufhabe, "brauche" ich natürlich g'scheite Gläser.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: ProOptik/Fielmann

    Zitat Zitat von herregud Beitrag anzeigen
    Naja, was BRAUCHT man schon. Da ich die Brillen IMMER aufhabe, "brauche" ich natürlich g'scheite Gläser.
    Ich habe mich erstmal für billig entschieden.
    1. muss ich mich mal an die Stärke gewöhnen ( man wird eben älter)
    2.fliegt die im Auto bei mir immer rum
    3.will der Zahnarzt dieses Jahr auch noch bisschen Kohle von mir

  10. #10
    Avatar von MrsBelmonte
    MrsBelmonte ist offline Kettenhuhn
    Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    7.930

    Standard Re: ProOptik/Fielmann

    Zitat Zitat von herregud Beitrag anzeigen
    Naja, was BRAUCHT man schon. Da ich die Brillen IMMER aufhabe, "brauche" ich natürlich g'scheite Gläser.
    Genau das meinte ich doch auch^^ ich bin selber auf meine Brille angewiesen, denn bei -5 Dioptrien und 23 Grad Krümmung ist es da ohne nicht weit^^
    Entsprechend kosten eben die Gläser ein Heidengeld....
    Dazu bräuchte ich eigentlich noch eine Sonnenbrille, aber das wäre Luxus.
    Kontaktlinsen hingegen benötige ich dringend, denn bei meinem Hobby ist die Gefahr zu groß das die Brille kaputt geht. Diese sind auch nicht gerade Billig in der Stärke und Krümmung wie ich sie brauche...

    Ja Brillenträger zu sein ist teuer....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •