Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Thema: Arbeitet wer als MTA?

  1. #21
    Monique71 Gast

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    oh,das hört sich richtig gut an. Ich habe mich bis Dato nicht intensiv beraten lassen da ich
    1. nicht weiß wohin ich gehen soll um das Diplom anerkennen zu lassen.
    2. sehr wenig Zeit habe, die Kleine geht erst ab April im Kindergarten (gut, heute ist sie in Kinderstube, die zwei Stunden pro Woche reichen aber vorne und hinten nicht um etwas zu machen.)
    Wenn du wirklich willst, findest du auch einen Weg.

  2. #22
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    Ich habe mich mal bei Lufthansa beworben und ziemlich weit gekommen mit den Inteviews, doch ist am Ende alles gescheitert da sie nicht überzeugt waren dass ich mit zwei kleine Kinder und Schichtenarbeit es schaffen würde. Ehrlich gesagt, sie hatten auch recht.
    Bist du Russin? Da könntest du hier sofort Jobs haben, die Büros suchen wie blöd Leute, die russisch können.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  3. #23
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    Ich habe mich mal bei Lufthansa beworben und ziemlich weit gekommen mit den Inteviews, doch ist am Ende alles gescheitert da sie nicht überzeugt waren dass ich mit zwei kleine Kinder und Schichtenarbeit es schaffen würde. Ehrlich gesagt, sie hatten auch recht.
    Geographen sitzen hier oft in Planungsbehörden aller Art ... die haben keine Schichten, sondern geregelte Büroarbeitszeiten.

    Setz Dich in die Spur und mach Dich schlau. Hilfreich ist u.a., sich mit Fachbereichen Geographie an Unis in Kontakt zu setzen. Die wissen oft auch ganz gut, was möglich ist und was nicht.
    Нет худа без добра.

  4. #24
    Sybiana Gast

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Monique71 Beitrag anzeigen
    Wenn du wirklich willst, findest du auch einen Weg.
    klar, ich suche ja einen Weg, bis April ist auch nicht mehr lange :)

  5. #25
    Sybiana Gast

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Bist du Russin? Da könntest du hier sofort Jobs haben, die Büros suchen wie blöd Leute, die russisch können.
    Nein, ich bin Osteuropäerin aber nicht Russin. Ich bin Rumännin und kann kein Wort auf russisch :)

  6. #26
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    Nein, ich bin Osteuropäerin aber nicht Russin. Ich bin Rumännin und kann kein Wort auf russisch :)
    Rumänisch braucht keiner! :)

    Dein Deutsch ist super, ich hätte nichts gemerkt!
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  7. #27
    Sybiana Gast

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Rumänisch braucht keiner! :)

    LOL das stimmt (teilweise) !!!
    (Die Speditionsbranche wäre vielleicht doch etwas wo Geographie UND Rumänisch von Vorteil wären.. )

  8. #28
    Sybiana Gast

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Frag mal auf dem Arbeitsamt. Normalerweise sollten die Ansprechpartner für so etwas wissen. Ausländerbehörde?

    Wäre es ein verkammerter Beruf (Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Apotheker, Juristen), wäre die Kammer der Ansprechpartner.



    Zum Telefonieren reicht die Zeit .
    Gute Tipps, ich glaube eher das Arbeitsamt könnte dabei helfen..

    Danke!

  9. #29
    -iso- ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    An Deiner Stelle würde ich zunächst schauen, ob das Diplom anerkannt wird, wenn ja, dann in diese Richtung suchen.

    Wenn nein, dann wie Andrea sagt, zu IHK und nach zeitlich machbaren Ausbildungen fragen, vielleicht sogar in Bezug auf Dein Studium. Bürokauffrau z.B. und eine Ausbildungsstelle in einem Planungsbüro. Schließlich hast Du fundiertes Fachwissen, das Dir dann im Telefondienst mit Kunden schon entgegenkommt usw...

    Falls Du wirklich Richtung TA tendierst, würde ich schauen: gibt es bei Euch eine Universität bzw. Firmen, die oft TAs suchen. Pharmafirmen, oder Chemie-, Bio etc. auch eben Fakultäten.
    Schau die Stellenausschreibungen an. Bei uns werden BTAs und CTAs sehr gesucht. Die Arbeitszeiten zumindest bei denen in der Uni sind geeignet für Frau mit Kindern.
    Das Lernen ist sicher zu schaffen, wenn Du Dich im naturwissenschaftlichen Bereich wohl fühlst.

    Vergiss nicht, wenn Du innerhalb von sieben Jahren von nichts bis fast perfekt deutsch gelernt hast, dann kanns Du auch einiges andere!



    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    LOL das stimmt (teilweise) !!!
    (Die Speditionsbranche wäre vielleicht doch etwas wo Geographie UND Rumänisch von Vorteil wären.. )

  10. #30
    Voyages Gast

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    und wenn du hier nochmal abi machst? und danach studierst? bringt dir finanziell am ende mehr, denke ich und du hast was auf dem kasten, wenn du es schonmal geschafft hast.
    du arbeitest doch sonst ständig unter deiner qualifikation..stelle ich mir sehr unbefriedigend vor.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •