Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: Arbeitet wer als MTA?

  1. #1
    Sybiana Gast

    Ausrufezeichen Arbeitet wer als MTA?

    Und täglich grüßt das Murmeltier..

    Ich bin immer noch am hin-und-her überlegen wie es in meiner Zukunft aussehen soll..
    Ich möchte liebend gern einen Beruf lernen, obwohl ich ja seit ein paar Tage 32J alt bin. In mein Heimatsland habe ich Abitur gemacht (Gymnasium für Gesundheitswesen , also als Hauptfächer Chemie/Biologie) und Diplom (bin Dipl.Geographin). Das alles nutzt mir hier nicht viel. Daher möchte ich mich neu orientieren oder so. Ein pflegeberuf ist für mich als AE fast ausgeschlossen, mir wurde davon abgeraten.
    Nun habe ich angefangen zu überlegen ob eine Ausbildung als MTA für mich sinnvoll wäre. Wie sind die Arbeitszeiten? Meiner Meinung nach sollten sie eigentlich ziemlich familienfreundlich sein,oder? Und die Ausbildung per se? Findet sie meist am Vormittag statt oder gibt es auch Schichten? Fragen über Frage.. :blush: Für zahlreichen Antworten wäre ich natürlich sehr dankbar :)

  2. #2
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    ... Wie sind die Arbeitszeiten? Meiner Meinung nach sollten sie eigentlich ziemlich familienfreundlich sein,oder?
    Das kommt darauf an, wo Du arbeiten wirst. In Krankenhäusern sind Bereitschafts- oder Schichtdienste zu leisten.

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    ... Und die Ausbildung per se? Findet sie meist am Vormittag statt oder gibt es auch Schichten? Fragen über Frage.. :blush: Für zahlreichen Antworten wäre ich natürlich sehr dankbar :)
    Medizinisch-Technischer Assistent ? Wikipedia

    Ist ein akzeptabler Überblick mit weiterführenden Links.
    Нет худа без добра.

  3. #3
    Monique71 Gast

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    Und täglich grüßt das Murmeltier..

    Ich bin immer noch am hin-und-her überlegen wie es in meiner Zukunft aussehen soll..
    Ich möchte liebend gern einen Beruf lernen, obwohl ich ja seit ein paar Tage 32J alt bin. In mein Heimatsland habe ich Abitur gemacht (Gymnasium für Gesundheitswesen , also als Hauptfächer Chemie/Biologie) und Diplom (bin Dipl.Geographin). Das alles nutzt mir hier nicht viel. Daher möchte ich mich neu orientieren oder so. Ein pflegeberuf ist für mich als AE fast ausgeschlossen, mir wurde davon abgeraten.
    Nun habe ich angefangen zu überlegen ob eine Ausbildung als MTA für mich sinnvoll wäre. Wie sind die Arbeitszeiten? Meiner Meinung nach sollten sie eigentlich ziemlich familienfreundlich sein,oder? Und die Ausbildung per se? Findet sie meist am Vormittag statt oder gibt es auch Schichten? Fragen über Frage.. :blush: Für zahlreichen Antworten wäre ich natürlich sehr dankbar :)
    Ich hab mit denen zusammengearbeitet, zählt das auch?

    Kommt halt darauf an, wo du arbeitest. Ich habe in einem Labor gearbeitet und es kam nicht selten vor, dass ein Arzt anrief und unbedingt noch was bestimmt haben wollte...Dann macht man sich auf die Suche ( Blutprobe ) und es gab Zeiten, da war ich erst um 22.00 Uhr zu hause, da hatte ich aber auch noch keine Kinder. *g*

  4. #4
    Sybiana Gast

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Das kommt darauf an, wo Du arbeiten wirst. In Krankenhäusern sind Bereitschafts- oder Schichtdienste zu leisten.
    achso,ok..Aber Nachtschicht gibt es normalerweise nicht..oder?

    Medizinisch-Technischer Assistent ? Wikipedia

    Ist ein akzeptabler Überblick mit weiterführenden Links.
    danke,das habe ich schon gesehen, Antworten für meine Fragen gibts dort aber nicht..

  5. #5
    Sybiana Gast

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Monique71 Beitrag anzeigen
    Ich hab mit denen zusammengearbeitet, zählt das auch?

    Kommt halt darauf an, wo du arbeitest. Ich habe in einem Labor gearbeitet und es kam nicht selten vor, dass ein Arzt anrief und unbedingt noch was bestimmt haben wollte...Dann macht man sich auf die Suche ( Blutprobe ) und es gab Zeiten, da war ich erst um 22.00 Uhr zu hause, da hatte ich aber auch noch keine Kinder. *g*

    öhm..hättest du das verhindern können (wenn du Kinder gehabt hättest)? Und kam das recht häufig vor (und spontan?)?



    Mensch, ich sehe echt kein Weg mehr.. Mehr als ein 400Euro Aushilfsjob werde ich wahrscheinlich nie machen können :(

  6. #6
    Edda Gast

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Mein Sohn hat eine Ausbildung als MTA-F
    (ist aber bei der Bundeswehr, deswegen vermutlich wenig hilfreich für dich )

  7. #7
    Monique71 Gast

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    öhm..hättest du das verhindern können (wenn du Kinder gehabt hättest)? Und kam das recht häufig vor (und spontan?)?



    Mensch, ich sehe echt kein Weg mehr.. Mehr als ein 400Euro Aushilfsjob werde ich wahrscheinlich nie machen können :(
    Das war immer spontan ( wurde aber bezahlt ).

    Ich hatte das Pech bleiben zu müssen, weil ich in der Verteilung saß ( Blut, Urin und Stuhlproben aufteilen ) und halt die Probe suchen, wenn ein Arzt noch ne Untersuchung wollte.

    Aber mit deinen Voraussetzungen denke ich, dass die Ausbildung zur MTA was für dich wäre. :)

  8. #8
    Sybiana Gast

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Monique71 Beitrag anzeigen
    Das war immer spontan ( wurde aber bezahlt ).

    Ich hatte das Pech bleiben zu müssen, weil ich in der Verteilung saß ( Blut, Urin und Stuhlproben aufteilen ) und halt die Probe suchen, wenn ein Arzt noch ne Untersuchung wollte.

    Aber mit deinen Voraussetzungen denke ich, dass die Ausbildung zur MTA was für dich wäre. :)
    dachte ich auch zuerst.. Ich habe mich heute sehr mit dem Thema beschäftigt und jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher.. Es scheint eine sehr anspruchsvolle Ausbildung zu sein, es gibt sehr viel zu lernen, so wie es im Moment aussieht muss man sehr sehr viel Zeit dafür opfern. ob das mit einer Tochter die gerade die Schule anfängt doch geht? Die Kleine ist noch unkompliziert da erst im Kindergarten..aber die Große..sie brauch doch Unterstützung..irgendwie wird mir mumig bei der Gedanke.. ich lerne viel und habe keine Zeit das Kind zu fördern und unterstützen.. .. Eigentlich ist das jetzt ihre Zeit,meine ist schon längst vorbei..

    :blush: omg, sorry, ich schreibe hier meine Sorgen nieder..

  9. #9
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    dachte ich auch zuerst.. Ich habe mich heute sehr mit dem Thema beschäftigt und jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher.. Es scheint eine sehr anspruchsvolle Ausbildung zu sein, es gibt sehr viel zu lernen, so wie es im Moment aussieht muss man sehr sehr viel Zeit dafür opfern. ob das mit einer Tochter die gerade die Schule anfängt doch geht? Die Kleine ist noch unkompliziert da erst im Kindergarten..aber die Große..sie brauch doch Unterstützung..irgendwie wird mir mumig bei der Gedanke.. ich lerne viel und habe keine Zeit das Kind zu fördern und unterstützen.. .. Eigentlich ist das jetzt ihre Zeit,meine ist schon längst vorbei..

    :blush: omg, sorry, ich schreibe hier meine Sorgen nieder..
    Es gibt keine Ausbildungen, die man ohne Zeitaufwand absolvieren kann. Du hast eine gute Vorbildung.

    Du kannst abends lernen, wenn Dein Kind schläft. Frage die hier, die jetzt auch Ausbildung nachholen/eine weitere machen, Studium abschließen.

    Entweder Du willst es oder Du lässt es bleiben.

    Warum wird Dein Geographie-Diplom nicht anerkannt?
    Нет худа без добра.

  10. #10
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Arbeitet wer als MTA?

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    achso,ok..Aber Nachtschicht gibt es normalerweise nicht..oder?
    Im Krankenhaus ja, in einer Arztpraxis/Labor oder pharmazeutischen Industrie nein.

    Zitat Zitat von Sybiana Beitrag anzeigen
    danke,das habe ich schon gesehen, Antworten für meine Fragen gibts dort aber nicht..
    Geht's konkreter?
    Нет худа без добра.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •