Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 145
  1. #1
    Avatar von Muemmelchen09
    Muemmelchen09 ist offline kleiner Chaosmensch
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.625

    Frage Bindehautentzündung beim Säugling

    Hallo an alle,

    ich hab eine Frage. Meine Tochter (4 Monate) hat seit heute morgen ein gerötetes Auge mit eitrigem Ausfluss (nicht sehr viel, aber doch immer wieder). Reicht es, wenn ich am Montag zu unserer Kinderärztin gehe oder sollte ich besser morgen zum Notdienst gehen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus!
    Liebe Grüße,

    das Mümmelchen

    mit Fee 01/08 , Libelle 11/09 und Marienkäferchen 09/12

  2. #2
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    46.222

    Standard Re: Bindehautentzündung beim Säugling

    Du brauchst Antibiotikumtropfen (Kanamycin oder Gentamycin) und nicht erst am Montag. Ich habe die Tropfen immer gleich in der Apotheke geholt und gar nicht gewartet.
    Zitat Zitat von Muemmelchen09 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,

    ich hab eine Frage. Meine Tochter (4 Monate) hat seit heute morgen ein gerötetes Auge mit eitrigem Ausfluss (nicht sehr viel, aber doch immer wieder). Reicht es, wenn ich am Montag zu unserer Kinderärztin gehe oder sollte ich besser morgen zum Notdienst gehen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus!

  3. #3
    Avatar von Jaely
    Jaely ist offline HSV
    Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    7.611

    Standard Re: Bindehautentzündung beim Säugling

    Zitat Zitat von Muemmelchen09 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,

    ich hab eine Frage. Meine Tochter (4 Monate) hat seit heute morgen ein gerötetes Auge mit eitrigem Ausfluss (nicht sehr viel, aber doch immer wieder). Reicht es, wenn ich am Montag zu unserer Kinderärztin gehe oder sollte ich besser morgen zum Notdienst gehen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus!
    Fahr zum Notdienst/Kinderklinik, da bekommst du Antibiotikum verschrieben. Nicht warten. :)

  4. #4
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    63.684

    Standard Re: Bindehautentzündung beim Säugling

    Zitat Zitat von Muemmelchen09 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,

    ich hab eine Frage. Meine Tochter (4 Monate) hat seit heute morgen ein gerötetes Auge mit eitrigem Ausfluss (nicht sehr viel, aber doch immer wieder). Reicht es, wenn ich am Montag zu unserer Kinderärztin gehe oder sollte ich besser morgen zum Notdienst gehen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus!
    Ich würde zum Notdienst gehen.

  5. #5
    Avatar von Wolke9
    Wolke9 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    5.102

    Standard Re: Bindehautentzündung beim Säugling

    Zitat Zitat von Muemmelchen09 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,

    ich hab eine Frage. Meine Tochter (4 Monate) hat seit heute morgen ein gerötetes Auge mit eitrigem Ausfluss (nicht sehr viel, aber doch immer wieder). Reicht es, wenn ich am Montag zu unserer Kinderärztin gehe oder sollte ich besser morgen zum Notdienst gehen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus!
    Beim ersten mal waren wir auch beim Notdienst, und haben AB-Tropfen bekommen. Es war jedesmal eine Riesenquälerei, die Tropfen ins Auge zu bekommen, und das 5 Tage lang 3x täglich. Es hat ca. 3 Tage gedauert, dann waren die Augen wieder gut. Man muss die Tropfen dann noch 2 weitere Tage geben, um einen Rückfall und Resistenzbildung zu vermeiden.

    Beim nächsten mal waren wir beim Kinderarzt, nicht beim Notdienst. Der war überhaupt nicht beeindruckt und meinte, wenn man was tun will kann man das Auge mit Mullbinde und abgekochtem Wasser auswischen und Augentrost-Tropfen geben. Wenn's nach 3 Tagen noch nicht vorbei ist, sollen wir wieder kommen.

    Auch dieses Gewische und die homöopathischen Tropfen waren eine Quälerei. Nach 3 Tagen waren die Augen wieder gut.

    Beim nächsten mal sind wir zum Kinderarzt um eine Kindkrankschreibung für die Arbeit zu bekommen, und haben gar nichts gemacht. Nach 2 Tagen waren die Augen wieder gut.

    Wirklich: Es sieht schlimm aus, und das Kind juckt sich, und der ganze verklebte Schnodder, etc. Aber je weniger man tut, um das Auge zu reizen, desto schneller geht es wieder weg. Selbst den Schnodder sollte man nicht abwischen, er trocknet und verschwindet dann von ganz alleine. Klar ist es 1-2 Tage wirklich krank und fühlt sich nicht wohl. Das ist halt so.

    Fürs Kind ist es aber ohne Gewische und Getropfe deutlich weniger schlimm als mit all diesen letztlich ineffektiven Maßnahmen.

    Es ist ziemlich ansteckend, solltest halt aufpassen, dass dein anderes Kind es möglichst nicht abbekommt.

    Wenn es nach 3 Tagen noch nicht deutlich besser ist, bzw. ganz weg ist, oder wenn sonstige Krankheitszeichen wie Fieber dazukommen, dann natürlich zum Arzt, sonst aber nicht unbedingt. Notdienst würde ich jedenfalls nicht nochmal machen.
    Viele Eltern sagen, sie hätten in Bezug auf Erziehungsschwierigkeiten "alles versucht", aber leider ohne Erfolg. Sie übersehen im Allgemeinen die Möglichkeit, dass sie sich selbst auch wandeln können. Rudolf Dreikurs

  6. #6
    muckemaus ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    5.223

    Standard Re: Bindehautentzündung beim Säugling

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Du brauchst Antibiotikumtropfen (Kanamycin oder Gentamycin) und nicht erst am Montag. Ich habe die Tropfen immer gleich in der Apotheke geholt und gar nicht gewartet.
    Nicht jede Apotheke gibt die so einfach raus, denn wie Du schon sagst, es handelt sich um ein Antibiotikum und das ist verschreibungspflichtig!!!
    LG Mucke
    mit dem Großen 03/06
    & der Zicke 03/08

  7. #7
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    46.222

    Standard Re: Bindehautentzündung beim Säugling

    Zitat Zitat von muckemaus Beitrag anzeigen
    Nicht jede Apotheke gibt die so einfach raus, denn wie Du schon sagst, es handelt sich um ein Antibiotikum und das ist verschreibungspflichtig!!!
    Klar, aber ich bin Ärztin und kann deshalb einfach meinen Arztausweis zeigen und bekomme sie:) An Deiner Stelle würde ich zum Notdienst fahren und mir ein Rezept holen. Heute, egal was Wolke schreibt.

  8. #8
    Avatar von camino
    camino ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    7.369

    Standard Re: Bindehautentzündung beim Säugling

    Zitat Zitat von Muemmelchen09 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,

    ich hab eine Frage. Meine Tochter (4 Monate) hat seit heute morgen ein gerötetes Auge mit eitrigem Ausfluss (nicht sehr viel, aber doch immer wieder). Reicht es, wenn ich am Montag zu unserer Kinderärztin gehe oder sollte ich besser morgen zum Notdienst gehen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus!
    Ich habe meiner Tochter immer das Auge mit einem Mullwaschlappen sauber gemacht, den Lappen danach in die Wäsche gegeben.
    Und als ich noch gestillt habe, etwas Muttermilch ins Auge gegeben. Es war dann schnell wieder gut.
    Nun habe ich gerade gegoogelt und gelesen, daß Muttermilch nicht unbedingt helfen soll.
    Na ja, bei uns halt irgendwie schon oder es war das sauber wischen. Aber Tropfen gab es hier keine.
    Camino mit 3 Mädels 3/04 und 7/07 und


  9. #9
    muckemaus ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    5.223

    Standard Re: Bindehautentzündung beim Säugling

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Klar, aber ich bin Ärztin und kann deshalb einfach meinen Arztausweis zeigen und bekomme sie:) An Deiner Stelle würde ich zum Notdienst fahren und mir ein Rezept holen. Heute, egal was Wolke schreibt.
    Ja, dass musst Du dann auch mal dazu schreiben!

    Für mich kam es so rüber, dass jeder X-beleibeige in die Apotheke kommen kann und sich verschreibungspflichtige Mdeikamente kaufen darf!

    Aber, weißte, dass is typisch, denn Ärzte tun in den Apotheken sowieso oft so, als wenn man Ihnen ansehen könnte, dass sie Ärzte sind *ausErfahrungspreche*
    LG Mucke
    mit dem Großen 03/06
    & der Zicke 03/08

  10. #10
    Avatar von Muemmelchen09
    Muemmelchen09 ist offline kleiner Chaosmensch
    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    3.625

    Standard Re: Bindehautentzündung beim Säugling

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Klar, aber ich bin Ärztin und kann deshalb einfach meinen Arztausweis zeigen und bekomme sie:) An Deiner Stelle würde ich zum Notdienst fahren und mir ein Rezept holen. Heute, egal was Wolke schreibt.
    Heute kann ich leider nicht mehr los, wir haben kein Auto. Aber ich würde gleich morgen früh um 6:00 fahren. Ist es bei ner Bindehautentzündung so akut?
    Liebe Grüße,

    das Mümmelchen

    mit Fee 01/08 , Libelle 11/09 und Marienkäferchen 09/12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •