Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Gast

    Reden Noch 'ne blöde Frage

    - vielleicht haben wir ja Statiker an Bord?

    Wie kann es sein, dass mein Fußboden andauernd vibriert, sobald der Mieter unter mir zuhause ist?
    Inzwischen erkenne ich sein Kommen und Gehen allein daran *g*

    Das Haus ist leicht gebaut und hellhörig, aber ich HÖRE ihn nicht sondern SPÜRE es... und das liegt auch nicht an irgendwelchen außergewöhnlichen Fähigkeiten: Besucher, die das zum 1. Mal miterleben, vermuten immer ganz erschrocken ein leichtes Erdbeben.

    Seine Vormieter (2 Erwachsene, 2 Kleinkinder) habe ich oft gehört und wenn die Kinder tobten, hat's hier auch schon mal gewackelt, aber nie so dauerhaft.

    Kann das an irgendeinem Gerät liegen, das er betreibt? Oder kann jemand, der nicht übermäßig groß und normalgewichtig ist, einen so schweren Schritt haben, dass er damit das ganze Haus zum Beben bringt?

    Manchmal beängstigt mich dieses Gefühl und ich wäre echt froh über eine Erklärung.

  2. #2
    Reni2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    8.123

    Standard Re: Noch 'ne blöde Frage

    Zitat Zitat von Gewitterhexle Beitrag anzeigen
    - vielleicht haben wir ja Statiker an Bord?

    Wie kann es sein, dass mein Fußboden andauernd vibriert, sobald der Mieter unter mir zuhause ist?
    Inzwischen erkenne ich sein Kommen und Gehen allein daran *g*

    Das Haus ist leicht gebaut und hellhörig, aber ich HÖRE ihn nicht sondern SPÜRE es... und das liegt auch nicht an irgendwelchen außergewöhnlichen Fähigkeiten: Besucher, die das zum 1. Mal miterleben, vermuten immer ganz erschrocken ein leichtes Erdbeben.

    Seine Vormieter (2 Erwachsene, 2 Kleinkinder) habe ich oft gehört und wenn die Kinder tobten, hat's hier auch schon mal gewackelt, aber nie so dauerhaft.

    Kann das an irgendeinem Gerät liegen, das er betreibt? Oder kann jemand, der nicht übermäßig groß und normalgewichtig ist, einen so schweren Schritt haben, dass er damit das ganze Haus zum Beben bringt?

    Manchmal beängstigt mich dieses Gefühl und ich wäre echt froh über eine Erklärung.
    der wird irgend ein Gerät einschalten wenn er nach Hause kommt, am ehesten würde ich ja auf eine Musikanlage tippen, aber wenn du ihn nicht hörst, kann es das eigentlich nicht sein.
    Heizung vielleicht?
    Ein Ventilator (Badezimmer z.B.)
    Trockengerät - hatte er vielleicht einen Wasserschaden und so ein Gerät zum Wändetrocknen jetzt in der Wohnung stehen?
    Wie lange wohnt er denn schon unter euch, im vergangenen Sommer auch schon und hat das gleich mit seinem Einzug begonnen?

    Wie ist er denn so als Person? kannst du ihn nicht einfach eimal drauf an sprechen? Er weiß vielleicht gar nicht, dass ihr dadurch gestört seid.

  3. #3
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    7.639

    Standard Re: Noch 'ne blöde Frage

    müsste ich jetzt mal GG zu befragen, aber der ist nicht zu Hause

    auf jeden Fall scheint da irgendwo was nicht vernünfigt entkoppelt zu sein (kein schwimmender Estrich oder der Bodenbelag ohne Dämmung und Luft zu den Wänden oder was auch immer)
    wenn es eine dauerhafte Vibration ist, können es ja nicht die Schritte sein, oder?
    vielleicht hat er tatsächlich ein Gerät laufen, das man nur anders aufstellen müsste um das Vibrieren abzustellen
    (ist das der, der nur am WE da ist?)

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Noch 'ne blöde Frage


  5. #5
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    88.029

    Standard Re: Noch 'ne blöde Frage

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Waschmaschine (nee, die steht ja im Keller:D)
    Musikanlage
    Fernseher mit Dolby Surround anlage..alles Mögliche kann das sein

    Oder ein Heimfahrrad :D
    ich würd jetzt auch am ehesten auf irgendeinen Heimtrainer tippen.
    Crosstrainer kann den Boden schön in Schwung bringen

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Noch 'ne blöde Frage

    Zitat Zitat von Reni2 Beitrag anzeigen
    der wird irgend ein Gerät einschalten wenn er nach Hause kommt, am ehesten würde ich ja auf eine Musikanlage tippen, aber wenn du ihn nicht hörst, kann es das eigentlich nicht sein.
    Heizung vielleicht?
    Ein Ventilator (Badezimmer z.B.)
    Trockengerät - hatte er vielleicht einen Wasserschaden und so ein Gerät zum Wändetrocknen jetzt in der Wohnung stehen?
    Wie lange wohnt er denn schon unter euch, im vergangenen Sommer auch schon und hat das gleich mit seinem Einzug begonnen?

    Wie ist er denn so als Person? kannst du ihn nicht einfach eimal drauf an sprechen? Er weiß vielleicht gar nicht, dass ihr dadurch gestört seid.
    Wenn er die Musikanlage einschaltet, hör ich ihn auch *gg* für den Fernseher gilt dasselbe.

    Eingezogen ist er im Oktober 09 und ob's dann sofort losging

    Richtig bewusst geworden ist mir erst kürzlich - als ich meinen Sohn fragte 'Oh, ist der D. heute schon gekommen?', zur Antwort bekam: 'Fühlt sich so an.' und die überraschten Gesichter unserer Gäste sah :D

    Für uns war das da offenbar schon ganz normal...

    'Gestört fühlen' ist der falsche Ausdruck: wenn ich sicher sein könnte, dass mir nicht irgendwann der Fußboden wegbricht, wäre es mir egal.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Noch 'ne blöde Frage

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Waschmaschine (nee, die steht ja im Keller:D)
    Musikanlage
    Fernseher mit Dolby Surround anlage..alles Mögliche kann das sein

    Oder ein Heimfahrrad :D

    Auf die WaMa hätte ich auch als erstes getippt, wenn ich nicht wüsste, dass die im Keller steht *g*
    TV und Musik höre ich eh mit - aber nicht nur von ihm - obwohl es nicht so laut ist, dass die Vibrationen davon kommen könnten.

    Heim-/Crosstrainer ist eine Möglichkeit, an die ich bisher nicht gedacht hatte.

  8. #8
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    88.029

    Standard Re: Noch 'ne blöde Frage


  9. #9
    Gast

    Standard Re: Noch 'ne blöde Frage


  10. #10
    Gast

    Standard Re: Noch 'ne blöde Frage

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    müsste ich jetzt mal GG zu befragen, aber der ist nicht zu Hause

    auf jeden Fall scheint da irgendwo was nicht vernünfigt entkoppelt zu sein (kein schwimmender Estrich oder der Bodenbelag ohne Dämmung und Luft zu den Wänden oder was auch immer)
    wenn es eine dauerhafte Vibration ist, können es ja nicht die Schritte sein, oder?
    vielleicht hat er tatsächlich ein Gerät laufen, das man nur anders aufstellen müsste um das Vibrieren abzustellen
    (ist das der, der nur am WE da ist?)
    Ich vermute mal, dass da GAR NIX entkoppelt/gedämmt ist *gg*.

    Das Haus ist in den 60er Jahren gebaut, der Boden besteht vermutlich aus 2 Schichten Holz mit einer Schlackeschüttung als Dämmung - das war damals hier üblich.

    Ob die Vibration tatsächlich ununterbrochen vorhanden und nur mal stärker, mal schwächer wird, oder ob's echte Pausen gibt, müsste ich genauer beobachten.

    Auf jeden Fall ist es auffallend anders, wenn er übers WE hier ist.
    Unter der Woche wackelt's mal, wenn irgendwo eine Tür zuklatscht - aber das ist sowohl kürzer als auch heftiger UND einem Ereignis zuzuordnen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •