Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53
  1. #1
    Lady_MacBash ist offline Stranger
    Registriert seit
    11.04.2009
    Beiträge
    9

    Frage Wohin mit dem Geld in der Klassenkasse?

    Dann hätte ich auch mal eine Frage: :)

    Wo lagert bzw. würdet ihr das viele Geld zwischenlagern?

    1.) Keksdose?
    2.) Girokonto?
    3.) separates (gebührenfreies) Sparkonto?

    Gegen 1.) spricht, dass ich nicht unnötig viel Bargeld in der Wohnung haben möchte.

    Gegen 2.) spricht, dass ich dann immer im Kopf ausrechnen muss, wie der wahre Kontostand ist.

    Gegen 3.) spricht, dass im Zweifel nur der Inhaber an das Geld herankommt. Mal ganz davon abgesehen, dass ich das Konto dann persönlich an der Backe habe.

    Habt ihr sonst Ideen, Anregungen oder Meinungen?

    Schönen Dank schonmal für's Lesen! :)
    LMB

  2. #2
    Avatar von defredo
    defredo ist offline Legende
    Registriert seit
    01.09.2005
    Beiträge
    10.952

    Standard Re: Wohin mit dem Geld in der Klassenkasse?

    Zitat Zitat von Lady_MacBash Beitrag anzeigen
    Habt ihr sonst Ideen, Anregungen oder Meinungen?

    Schönen Dank schonmal für's Lesen! :)

    Eine Geldkassette?

  3. #3
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.571

    Standard Re: Wohin mit dem Geld in der Klassenkasse?

    Zitat Zitat von Lady_MacBash Beitrag anzeigen
    Dann hätte ich auch mal eine Frage: :)

    Wo lagert bzw. würdet ihr das viele Geld zwischenlagern?

    1.) Keksdose?
    2.) Girokonto?
    3.) separates (gebührenfreies) Sparkonto?

    Gegen 1.) spricht, dass ich nicht unnötig viel Bargeld in der Wohnung haben möchte.

    Gegen 2.) spricht, dass ich dann immer im Kopf ausrechnen muss, wie der wahre Kontostand ist.

    Gegen 3.) spricht, dass im Zweifel nur der Inhaber an das Geld herankommt. Mal ganz davon abgesehen, dass ich das Konto dann persönlich an der Backe habe.

    Habt ihr sonst Ideen, Anregungen oder Meinungen?

    Schönen Dank schonmal für's Lesen! :)
    :kater:
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  4. #4
    Duplo72 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    2.097

    Standard Re: Wohin mit dem Geld in der Klassenkasse?

    Ja, ich wäre auch für eine Geldkassette.

    Ich verwalte auch das Geld der Klassenkasse. Keksdose ist auch ok, aber die Versicherung haftet nicht bei Einbruch/Diebstahl, wenn das Geld weg ist und es nicht in einem abschließbaren Gegenstand war (Geldkassette, Tresor).
    LG duplo 72 mit Tochter

    Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Wohin mit dem Geld in der Klassenkasse?

    Zitat Zitat von Lady_MacBash Beitrag anzeigen
    Dann hätte ich auch mal eine Frage: :)

    Wo lagert bzw. würdet ihr das viele Geld zwischenlagern?

    1.) Keksdose?
    2.) Girokonto?
    3.) separates (gebührenfreies) Sparkonto?

    Gegen 1.) spricht, dass ich nicht unnötig viel Bargeld in der Wohnung haben möchte.

    Muss auch nicht sein.
    Fremdgelder gehören auf ein Konto. *find*


    Gegen 2.) spricht, dass ich dann immer im Kopf ausrechnen muss, wie der wahre Kontostand ist.

    Soviel Kontobewegungen gibt es doch gar nicht. Und Du kannst ja zweimal im Monat einen Auszug ziehen, so das Du den Überblick behälst. Und in Deinem Portmonaie kannst Du ihn überall mit hin nehmen und hast ihn bei Nachfragen immer schnell zur Hand.

    Hefte den Originalauszug in Deinen Unterlagen ab, und eine Kopie vom Auszug machst Du in den Geldbeutel.

    Gegen 3.) spricht, dass im Zweifel nur der Inhaber an das Geld herankommt. Mal ganz davon abgesehen, dass ich das Konto dann persönlich an der Backe habe.

    Da kann man auch 2-3personen einsetzen. Frag doch mal bei der Bank nach.

    Habt ihr sonst Ideen, Anregungen oder Meinungen?

    Schönen Dank schonmal für's Lesen! :)
    Ich würde keine Fremdgelder im Hause haben wollen.

  6. #6
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.571

    Standard Re: Wohin mit dem Geld in der Klassenkasse?

    Zitat Zitat von malve Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Sagt mal, um welche UNSUMMEN handelt es sich denn bitte bei einer Klassenkasse?
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  7. #7
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.190

    Standard Re: Wohin mit dem Geld in der Klassenkasse?

    Überbringersparbuch mit Losungswort, heißt heute wohl anders, gibt es aber noch.

  8. #8
    Duplo72 ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    2.097

    Standard Re: Wohin mit dem Geld in der Klassenkasse?

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Sagt mal, um welche UNSUMMEN handelt es sich denn bitte bei einer Klassenkasse?
    Also unsere Klassenkasse hat mittlerweile eine Summe von knapp 600,00 Euro.
    LG duplo 72 mit Tochter

    Kein Mensch ist perfekt. Nur das Leben ist es manchmal.

  9. #9
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    177.571

    Standard Re: Wohin mit dem Geld in der Klassenkasse?

    Zitat Zitat von Duplo72 Beitrag anzeigen
    Also unsere Klassenkasse hat mittlerweile eine Summe von knapp 600,00 Euro.
    Aha. Naja ICH würd das Geld auf meinem Konto parken. Aber ich habe eigentlich auch kein Problem mit größeren Summen Bargeld im Haus (haben wir durch den LM ja eh dauernd...)
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  10. #10
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.481

    Standard Re: Wohin mit dem Geld in der Klassenkasse?

    Zitat Zitat von Lady_MacBash Beitrag anzeigen
    Dann hätte ich auch mal eine Frage: :)

    Wo lagert bzw. würdet ihr das viele Geld zwischenlagern?

    1.) Keksdose?
    2.) Girokonto?
    3.) separates (gebührenfreies) Sparkonto?

    Gegen 1.) spricht, dass ich nicht unnötig viel Bargeld in der Wohnung haben möchte.

    Gegen 2.) spricht, dass ich dann immer im Kopf ausrechnen muss, wie der wahre Kontostand ist.

    Gegen 3.) spricht, dass im Zweifel nur der Inhaber an das Geld herankommt. Mal ganz davon abgesehen, dass ich das Konto dann persönlich an der Backe habe.

    Habt ihr sonst Ideen, Anregungen oder Meinungen?

    Schönen Dank schonmal für's Lesen! :)
    ICH würde das gar nicht lagern, das haben hier die Lehrer und die haben ein Konto dafür (Geld für Klassenfahrten etc.)

    1. - never
    2. - ich kann täglich den Kontostand meines Girokontos einsehen, das Problem versteh ich nicht
    3. - geht auch für mehrere Personen, für unser Vereinskonto waren auch mehrere Personen zeichungsberechtigt
    Gruß
    die Magrat


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •