Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Moorhuhn ist offline Legende
    Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    32.718

    Standard 17-jähriger auf Reisen

    Was muss man da bedenken (Muttizettel, Krankenversicherung etc)?
    Nachdem alle Abiprüfungen vorbei sind, möchte Sohn mit drei anderen seines Jahrgangs für eine Woche nach Irland fliegen. Sollen sie, alles ok, aaaaaber die anderen sind 19-21 Jahre alt. Nur er ist erst 17. Gibt es da irgendwas, was beachtet werden muss?

  2. #2
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    33.286

  3. #3
    Gast

    Standard Re: 17-jähriger auf Reisen

    Ausweis, Tripleband Handy, Muttizettel(zweisprachig), Kreditkarte bzw. EC-Karte, bei der KK nachfragen was nötig ist bzw. ob eine Kooperation besteht, Kenntnis des Jugendschutzgesetzes von Irland - er ist minderjährig ggf. wird ihm einiges nicht möglich sein.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: 17-jähriger auf Reisen

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Was muss man da bedenken (Muttizettel, Krankenversicherung etc)?
    Nachdem alle Abiprüfungen vorbei sind, möchte Sohn mit drei anderen seines Jahrgangs für eine Woche nach Irland fliegen. Sollen sie, alles ok, aaaaaber die anderen sind 19-21 Jahre alt. Nur er ist erst 17. Gibt es da irgendwas, was beachtet werden muss?
    Ausweis
    genug Geld oder Visa/EC-Karte
    am besten Auslands-Krankenversicherung

    Vollmacht bzw. Einwilligung von dir unterschrieben, dass er allein ins Ausland reisen darf. Ich weiß nicht ob an den Grenzen oder generell im Ausland bei minderjährigen sowas benötigt wird. Ich würde vorsichtshalber einen Zettel mitgeben.

  5. #5
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    181.581

    Standard Re: 17-jähriger auf Reisen

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Was muss man da bedenken (Muttizettel, Krankenversicherung etc)?
    Nachdem alle Abiprüfungen vorbei sind, möchte Sohn mit drei anderen seines Jahrgangs für eine Woche nach Irland fliegen. Sollen sie, alles ok, aaaaaber die anderen sind 19-21 Jahre alt. Nur er ist erst 17. Gibt es da irgendwas, was beachtet werden muss?
    Ausweis, Versicherungskarte. Und meine hatten noch so einen Schrieb dabei, auf dem stand, dass sie in der Zeit von-bis alleine Urlaub machen dürfen.

    Ach, und Kreditkarte und EC-Karte.
    Sascha
    das war ja wohl individualtaktischer Nonsens

    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg

  6. #6
    Avatar von sternenfee
    sternenfee ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    9.485

    Standard Re: 17-jähriger auf Reisen

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Was muss man da bedenken (Muttizettel, Krankenversicherung etc)?
    Nachdem alle Abiprüfungen vorbei sind, möchte Sohn mit drei anderen seines Jahrgangs für eine Woche nach Irland fliegen. Sollen sie, alles ok, aaaaaber die anderen sind 19-21 Jahre alt. Nur er ist erst 17. Gibt es da irgendwas, was beachtet werden muss?
    Auslandsreisekrankenversicherung nicht vergessen!

  7. #7
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    92.948

    Standard Re: 17-jähriger auf Reisen

    Zitat Zitat von sternenfee Beitrag anzeigen
    Auslandsreisekrankenversicherung nicht vergessen!
    Dumme Frage: Wozu? Das ist einmal ein echter Vorteil der EU! MUß es bei Euch doch auch geben, oder sind wir da allen Ernstes fortschrittlicher?

    https://www.sozialversicherung.at/po...66963&action=2

  8. #8
    Avatar von sternenfee
    sternenfee ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    9.485

    Standard Re: 17-jähriger auf Reisen

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Dumme Frage: Wozu? Das ist einmal ein echter Vorteil der EU! MUß es bei Euch doch auch geben, oder sind wir da allen Ernstes fortschrittlicher?

    https://www.sozialversicherung.at/po...66963&action=2
    Meine Erfahrung ist da, dass man mit der Krankenkassenkarte nur zu bestimmten Ärzten gehen kann und man meist die Kosten vorstrecken muss. Mag sein, dass das mittlerweile geändert ist.
    Wir haben ein Reisekrankenversicherung und die hat meine OP im Ausland damals komplett bezahlt, ohne, dass wir irgendwas vorstrecken mussten. Auch den evtl. Rücktransport hätten die bezahlt.

    Für 18 € im Jahr für die ganze Familie mit allem drum und dran gut versichert, wir bleiben dabei.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: 17-jähriger auf Reisen

    Zitat Zitat von sternenfee Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrung ist da, dass man mit der Krankenkassenkarte nur zu bestimmten Ärzten gehen kann und man meist die Kosten vorstrecken muss. Mag sein, dass das mittlerweile geändert ist.
    Wir haben ein Reisekrankenversicherung und die hat meine OP im Ausland damals komplett bezahlt, ohne, dass wir irgendwas vorstrecken mussten. Auch den evtl. Rücktransport hätten die bezahlt.

    Für 18 € im Jahr für die ganze Familie mit allem drum und dran gut versichert, wir bleiben dabei.
    Das ist je nach Land unterschiedlich- daher vorher bei der KK erkundigen. Außerdem werden nicht alle Leistungen übernommen-auch da kann die eigene KK Auskunft geben.

  10. #10
    Gast

    Standard Re: 17-jähriger auf Reisen

    Zitat Zitat von Moorhuhn Beitrag anzeigen
    Was muss man da bedenken (Muttizettel, Krankenversicherung etc)?
    Nachdem alle Abiprüfungen vorbei sind, möchte Sohn mit drei anderen seines Jahrgangs für eine Woche nach Irland fliegen. Sollen sie, alles ok, aaaaaber die anderen sind 19-21 Jahre alt. Nur er ist erst 17. Gibt es da irgendwas, was beachtet werden muss?
    Man könnte dem 21-jährigen inder Zeit die Erziehungsvollmacht erteilen, dann passt alles. Sofern dem 21-jährigen zu trauen ist....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •