Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Avatar von CampariO
    CampariO ist offline total beKLOPPt
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    7.899

    Frage Gartenfrage: Weiße Kieselsteine

    Familie CampariO lebt geschlossen ohne grünen Daumen und ohne Gartenarbeit-ist-toll-Gen. Einer der Gründe, warum wir uns für ein Haus mit kleinstmöglichem Garten entschieden haben :D

    Unser kleiner Vorgarten war quasi ein Naturgarten - flächendeckend Unkraut pur plus drei alte Rosenbüsche, die noch vom Vorbesitzer stammten und zwar immer noch Blüten bekamen, ansonsten aber einfach nur schäbbig aussahen

    Nun gut, vorgestern habe ich innerhalb von drei Stunden alles platt gemacht, die Rosen rausgewuchtet, Unkraut entfernt und umgegraben (Gott, watt hatte ich den Abend Rücken )

    Unser Plan:
    Die Fläche mit diesen Terrassendielen (heißen die so??? ), Gehwegplatten oder Kies bedecken, da dann eine schöne Gartenbank oder einen kleinen Tisch mit zwei hübschen Stühlen drauf und rechts und links je einen großen Blumenkübel mit schönen Pflanzen (die wir dann auch lieben, hegen und pflegen werden).
    Mein Mann tendiert eindeutig zu diesem weißen Kies, aber ich hab da bedenken. Werden die durch die Witterung nicht schnell unansehnlich und grün? Oder sind die mit irgendwas "behandelt", damit sie z.B. kein Moos ansetzen und so grün werden?
    09/04:liebe:+03/08:liebe:

    Wer ist Deutscher Meister? BVB Borussia! Wer ist Deutscher Meister? Borussia BVB!

  2. #2
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    2.310

    Standard Re: Gartenfrage: Weiße Kieselsteine

    Zitat Zitat von CampariO Beitrag anzeigen
    Familie CampariO lebt geschlossen ohne grünen Daumen und ohne Gartenarbeit-ist-toll-Gen. Einer der Gründe, warum wir uns für ein Haus mit kleinstmöglichem Garten entschieden haben :D

    Unser kleiner Vorgarten war quasi ein Naturgarten - flächendeckend Unkraut pur plus drei alte Rosenbüsche, die noch vom Vorbesitzer stammten und zwar immer noch Blüten bekamen, ansonsten aber einfach nur schäbbig aussahen

    Nun gut, vorgestern habe ich innerhalb von drei Stunden alles platt gemacht, die Rosen rausgewuchtet, Unkraut entfernt und umgegraben (Gott, watt hatte ich den Abend Rücken )

    Unser Plan:
    Die Fläche mit diesen Terrassendielen (heißen die so??? ), Gehwegplatten oder Kies bedecken, da dann eine schöne Gartenbank oder einen kleinen Tisch mit zwei hübschen Stühlen drauf und rechts und links je einen großen Blumenkübel mit schönen Pflanzen (die wir dann auch lieben, hegen und pflegen werden).
    Mein Mann tendiert eindeutig zu diesem weißen Kies, aber ich hab da bedenken. Werden die durch die Witterung nicht schnell unansehnlich und grün? Oder sind die mit irgendwas "behandelt", damit sie z.B. kein Moos ansetzen und so grün werden?
    Ich finde, dass weißer Kies gar nicht geht ...
    Wie das mit dem Verfärben ist, weiß ich nicht..

  3. #3
    Avatar von CampariO
    CampariO ist offline total beKLOPPt
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    7.899

    Standard Re: Gartenfrage: Weiße Kieselsteine

    Zitat Zitat von Licht_und_Schatten Beitrag anzeigen
    Ich finde, dass weißer Kies gar nicht geht ...
    Wie das mit dem Verfärben ist, weiß ich nicht..
    Wieso? Solange sie weiß bleiben finde ich das sehr schön anzuschauen
    09/04:liebe:+03/08:liebe:

    Wer ist Deutscher Meister? BVB Borussia! Wer ist Deutscher Meister? Borussia BVB!

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Gartenfrage: Weiße Kieselsteine

    Zitat Zitat von CampariO Beitrag anzeigen
    Familie CampariO lebt geschlossen ohne grünen Daumen und ohne Gartenarbeit-ist-toll-Gen. Einer der Gründe, warum wir uns für ein Haus mit kleinstmöglichem Garten entschieden haben :D

    Unser kleiner Vorgarten war quasi ein Naturgarten - flächendeckend Unkraut pur plus drei alte Rosenbüsche, die noch vom Vorbesitzer stammten und zwar immer noch Blüten bekamen, ansonsten aber einfach nur schäbbig aussahen

    Nun gut, vorgestern habe ich innerhalb von drei Stunden alles platt gemacht, die Rosen rausgewuchtet, Unkraut entfernt und umgegraben (Gott, watt hatte ich den Abend Rücken )

    Unser Plan:
    Die Fläche mit diesen Terrassendielen (heißen die so??? ), Gehwegplatten oder Kies bedecken, da dann eine schöne Gartenbank oder einen kleinen Tisch mit zwei hübschen Stühlen drauf und rechts und links je einen großen Blumenkübel mit schönen Pflanzen (die wir dann auch lieben, hegen und pflegen werden).
    Mein Mann tendiert eindeutig zu diesem weißen Kies, aber ich hab da bedenken. Werden die durch die Witterung nicht schnell unansehnlich und grün? Oder sind die mit irgendwas "behandelt", damit sie z.B. kein Moos ansetzen und so grün werden?
    Ich hätte bei Kieseln (weiß und andersfarbig) auch bedenken.

    - wie bekommt man leicht Schmutz (Laub etc) davon weg. Einfach fegen ist ja nicht.

    - werden die - vor allem weiß - unansehnlich

    - bleiben sie da wo sie sein sollen oder verteilen die sich wenn man darüber läuft überall

  5. #5
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.904

    Standard Re: Gartenfrage: Weiße Kieselsteine

    ich denke weißer wird schnell verschmutzen
    hier in der Gegend werden Gärten derzeit allüberall mit dicken grauen Steinen gestaltet - gern in Verbindung mit Gabbionen, die mit den gleichen gefüllt werden

    (und denk an Unkrautvlies unter der Fläche)
    Gruß
    die Magrat


  6. #6
    Avatar von CampariO
    CampariO ist offline total beKLOPPt
    Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    7.899

    Standard Re: Gartenfrage: Weiße Kieselsteine

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    ich denke weißer wird schnell verschmutzen
    hier in der Gegend werden Gärten derzeit allüberall mit dicken grauen Steinen gestaltet - gern in Verbindung mit Gabbionen, die mit den gleichen gefüllt werden

    (und denk an Unkrautvlies unter der Fläche)
    Das haben wir schon auf dem Zettel :D

    Ich wäre ja für diese "Holzfliesen", die man auch auf die Terrasse legt, aber der Gatte.....:rolleyes:
    09/04:liebe:+03/08:liebe:

    Wer ist Deutscher Meister? BVB Borussia! Wer ist Deutscher Meister? Borussia BVB!

  7. #7
    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    2.310

    Standard Re: Gartenfrage: Weiße Kieselsteine

    Zitat Zitat von CampariO Beitrag anzeigen
    Wieso? Solange sie weiß bleiben finde ich das sehr schön anzuschauen
    Nee, weiß ist die falsche Farbe für etwas, was den Boden darstellen soll.. Völlig unnatürlich..Mir gefällt es nicht, aber ist natürlich Geschmackssache..
    Aber jetzt stell Dir halt vor, dass die mal nicht mehr weiß, sondern schmuddelig aussehen - und das wird sicherlich passieren..

  8. #8
    Avatar von hanuta
    hanuta ist offline Haselnuss Schnitte
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    4.880

    Standard Re: Gartenfrage: Weiße Kieselsteine

    sowas in der Art haben wir auch vor ....

    niemals nie würde ich allerdings dafür weiße Kieselsteine nehmen - die vermosen nach ganz kurzer Zeit.

    Bei uns wird es wohl gelblicher Splitt werden
    "Die hohlsten Nüsse machen, wenn man auf sie tritt, die lautesten Geräusche".

    "Wer morgens zerknittert aufsteht hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten..."

    "Na und, dann komm ich halt in die Hölle. Im Himmel kenne ich eh keinen."

  9. #9
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.904

    Standard Re: Gartenfrage: Weiße Kieselsteine

    Zitat Zitat von CampariO Beitrag anzeigen
    Das haben wir schon auf dem Zettel :D

    Ich wäre ja für diese "Holzfliesen", die man auch auf die Terrasse legt, aber der Gatte.....:rolleyes:
    hmm wie gesagt auf meinen Radtouren seh ich derzeit viele Vorgärten mti diesem dunklen Kies - aber ich knips ja nicht wahllos fremde Gärten
    so in etwa in der Farbe, teilweise auch grober
    aber das sieht am schönsten zu weißen Fassaden aus, find ich, ich weiß ja nicht was ihr für ein haus habt
    Gruß
    die Magrat


  10. #10
    Avatar von hanuta
    hanuta ist offline Haselnuss Schnitte
    Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    4.880

    Standard Re: Gartenfrage: Weiße Kieselsteine

    das sieht klasse aus jetzt würden mich noch die Kosten interessieren

    ich will auch so einen schönen Vorgarten *g*

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    hmm wie gesagt auf meinen Radtouren seh ich derzeit viele Vorgärten mti diesem dunklen Kies - aber ich knips ja nicht wahllos fremde Gärten
    so in etwa in der Farbe, teilweise auch grober
    aber das sieht am schönsten zu weißen Fassaden aus, find ich, ich weiß ja nicht was ihr für ein haus habt
    "Die hohlsten Nüsse machen, wenn man auf sie tritt, die lautesten Geräusche".

    "Wer morgens zerknittert aufsteht hat den ganzen Tag über Entfaltungsmöglichkeiten..."

    "Na und, dann komm ich halt in die Hölle. Im Himmel kenne ich eh keinen."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •