Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    rosenblüte ist offline Ebenfalls Gutmensch
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    4.830

    Standard Selbständig lernen (5. Klasse)

    Meine Frage richtet sich an alle, deren Kinder nicht zu den Überfliegern, sondern eher zum Mittelfeld gehören :)

    Ich würde gerne mal wissen, WIE eure Kinder selbständig für die Schule lernen? Lesen sie sich einfach die Mappen einige Male durch? Mir geht es speziell um Naturwissenschaften. Meine Tochter hat kein Buch in dem Fach, nur ihre eigenen Aufzeichnungen und Arbeitsblätter. Einfach durchlesen reicht da oft nicht. Bisher habe ich die Informationen zusammen mit ihr gegliedert und sie selbst abgefragt, ihr fehlende Zusammenhänge nochmal mit meinen Worten erklärt usw. Alleine würde sie das nie schaffen, denn reines Durchlesen reicht ihr selten.

    Ich lese hier so oft: Mein Kind lernt selbständig. Aber WIE machen sie das nun wirklich konkret? Habt ihr Zusatzmaterial? Reicht ihnen das "Durchlesen" einfach aus? Gebt mir Tipps :)

    PS. Unser System funktioniert - die Arbeiten sind vom Ergebnis immer in Ordnung. Aber ich denke, sie müsste das langfristig einfach alleine hinbekommen.

  2. #2
    rednose ist offline Löwenbändiger
    Registriert seit
    27.12.2002
    Beiträge
    1.548

    Standard Re: Selbständig lernen (5. Klasse)

    Zitat Zitat von rosenblüte Beitrag anzeigen
    Meine Frage richtet sich an alle, deren Kinder nicht zu den Überfliegern, sondern eher zum Mittelfeld gehören :)

    Ich würde gerne mal wissen, WIE eure Kinder selbständig für die Schule lernen? Lesen sie sich einfach die Mappen einige Male durch? Mir geht es speziell um Naturwissenschaften. Meine Tochter hat kein Buch in dem Fach, nur ihre eigenen Aufzeichnungen und Arbeitsblätter. Einfach durchlesen reicht da oft nicht. Bisher habe ich die Informationen zusammen mit ihr gegliedert und sie selbst abgefragt, ihr fehlende Zusammenhänge nochmal mit meinen Worten erklärt usw. Alleine würde sie das nie schaffen, denn reines Durchlesen reicht ihr selten.

    Ich lese hier so oft: Mein Kind lernt selbständig. Aber WIE machen sie das nun wirklich konkret? Habt ihr Zusatzmaterial? Reicht ihnen das "Durchlesen" einfach aus? Gebt mir Tipps :)

    PS. Unser System funktioniert - die Arbeiten sind vom Ergebnis immer in Ordnung. Aber ich denke, sie müsste das langfristig einfach alleine hinbekommen.
    Dazu musst Du erst einmal gemeinsam mit Deiner Tochter herausbekommen, welcher Lerntyp sie ist.
    Mir hat es immer gereicht, etwas zu lesen. Ich konnte das abrufen (und hatte zum Teil sogar noch im Kopf, auf welcher Seite und wo genau das steht) und auch Zusammenhänge selbst herstellen. Das fällt meiner Tochter nicht so leicht. Sie gliedert sich ihre Aufzeichnungen selbst noch einmal und liest dann ihre Aufzeichnungen noch einmal durch UND die eigene Gliederung. Stumpfes Abfragen machen wir nicht (obwohl das auch helfen kann), sondern gehen im Gespräch auf die Zahlen, Daten, Fakten ein. Es kommt einfach sehr darauf an, ob sie es bereits im Unterricht grundsätzlich verstanden hat und nur noch tiefer in die Materie eindringt oder ob ein grundsätzliches Verständnisproblem vorliegt. Dann wird es mit meiner Besserwisser-Tochter und mir als dem geduldigsten Erklärer :rotwerd: schwierig.
    Sie sollte lernen, die Gliederung allein hinzubekommen, das wird aber sicher ein Prozess. Und sicher kann nicht jedes Kind mal eben allein lernen. Ich sehe es als Geschenk, dass es meist klappt.

  3. #3
    Avatar von celawuff
    celawuff ist offline cela wie?
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.831

    Standard Re: Selbständig lernen (5. Klasse)

    beide hatten in der 5. "Lernen lernen" auf dem Stundenplan...
    nunja, Junior brauchte bis Mitte 6. noch unterstützende Hilfe, und Tochter arbeitet erst sein 1/2 Jahr alleine (sie ist jetzt in der 9.) :)

  4. #4
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    56.352

    Standard Re: Selbständig lernen (5. Klasse)

    Zitat Zitat von rosenblüte Beitrag anzeigen
    Meine Frage richtet sich an alle, deren Kinder nicht zu den Überfliegern, sondern eher zum Mittelfeld gehören :)

    Ich würde gerne mal wissen, WIE eure Kinder selbständig für die Schule lernen? Lesen sie sich einfach die Mappen einige Male durch? Mir geht es speziell um Naturwissenschaften. Meine Tochter hat kein Buch in dem Fach, nur ihre eigenen Aufzeichnungen und Arbeitsblätter. Einfach durchlesen reicht da oft nicht. Bisher habe ich die Informationen zusammen mit ihr gegliedert und sie selbst abgefragt, ihr fehlende Zusammenhänge nochmal mit meinen Worten erklärt usw. Alleine würde sie das nie schaffen, denn reines Durchlesen reicht ihr selten.

    Ich lese hier so oft: Mein Kind lernt selbständig. Aber WIE machen sie das nun wirklich konkret? Habt ihr Zusatzmaterial? Reicht ihnen das "Durchlesen" einfach aus? Gebt mir Tipps :)

    PS. Unser System funktioniert - die Arbeiten sind vom Ergebnis immer in Ordnung. Aber ich denke, sie müsste das langfristig einfach alleine hinbekommen.

    Gerade in Bio,Erdkunde,Politik etc. liest Tochter abends beim Tasche packen einfach noch mal die Aufzeichnungen der letzten 1-2 Schulstunden durch,bisher reicht das für gute bis sehr gute Noten,denn in diesen Fächern zählt zu nahezu 100% die mündliche Mitarbeit im Unterricht und da kann man sich eben locker melden und mitarbeiten,wenn man obiges gemacht hat.

    Anfangs habe ich sie ein wnig dazu angehalten,denn so richtig wollte sie zunächst nicht einsehen,dass das so funktioniert,mittlerweile sieht sie das aber halt selbst.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  5. #5
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.657

    Standard Re: Selbständig lernen (5. Klasse)

    Hm, Tochter steht in Physik auf vier, schreibt fünfen, die vier bekommt sie wohl dank mittelprächtiger Mitarbeit im Unterricht.
    Es ist ok.

    Wozu sollen ich mich da jetzt noch reinhängen?
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Selbständig lernen (5. Klasse)

    Zitat Zitat von rosenblüte Beitrag anzeigen
    Meine Frage richtet sich an alle, deren Kinder nicht zu den Überfliegern, sondern eher zum Mittelfeld gehören :)

    Ich würde gerne mal wissen, WIE eure Kinder selbständig für die Schule lernen? Lesen sie sich einfach die Mappen einige Male durch? Mir geht es speziell um Naturwissenschaften. Meine Tochter hat kein Buch in dem Fach, nur ihre eigenen Aufzeichnungen und Arbeitsblätter. Einfach durchlesen reicht da oft nicht. Bisher habe ich die Informationen zusammen mit ihr gegliedert und sie selbst abgefragt, ihr fehlende Zusammenhänge nochmal mit meinen Worten erklärt usw. Alleine würde sie das nie schaffen, denn reines Durchlesen reicht ihr selten.

    Ich lese hier so oft: Mein Kind lernt selbständig. Aber WIE machen sie das nun wirklich konkret? Habt ihr Zusatzmaterial? Reicht ihnen das "Durchlesen" einfach aus? Gebt mir Tipps :)

    PS. Unser System funktioniert - die Arbeiten sind vom Ergebnis immer in Ordnung. Aber ich denke, sie müsste das langfristig einfach alleine hinbekommen.
    Selbstständiges lernen hat bei meiner Ältesten so ab der 8.Klasse angefangen.
    Mein mittlerer Sohn (9.Klasse), lernt für Klassenarbeiten und Tests immer noch mit mir und das klappt prima. Alleine geht bei ihm gar nicht.
    Mein jüngster Sohn (6.Klasse) lernt am liebsten alleine, indem er sich die entsprechenden Buchseiten und Arbeitstexte noch mal durchliest. Klappt nicht besonders gut, aber ihm ist es lieber so. Für Englisch, Mathe und Latein gebe ich ihm Übungsmaterial aus Klassenarbeitstrainern oder Internet.
    Ich finde 5.Klasse zu früh um alleine zu lernen. Die meisten Kinder brauchen den Austausch um Information wirklich aufzunehmen. Sie verstehen etwas dadurch, dass sie es einem Gegenüber erklären bzw. mit jemanden drüber sprechen.
    Geht übrigens vielen Erwachsenen ganz genauso, das hat mit selbstständig werden wenig zu tun.
    Nur etwas still durchzulesen, womöglich noch im verharrenden Sitzen, ist die schlechteste Möglichkeit etwas zu lernen, zu verstehen und abzuspeichern.
    Man sollte wenigstens die Möglichkeit haben, das Gelesene noch einmal vor jemand anderen laut Revue passieren zu lassen.
    Geändert von zweiflerin (05.06.2010 um 15:19 Uhr)

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Selbständig lernen (5. Klasse)

    Meine Tochter ist auch in der 5. Klasse.

    Beliebt sind selbstbeschriebene Kärtchen - egal, ob für Englisch, Mathe oder sonstige Fächer
    Oder auch für Mathe, Deutsch und Englisch "Phase6" auf dem PC

    Ansonsten liest meine Maus die Bücher und Aufzeichnungen halt durch... Aber das ist auch nicht ihres

  8. #8
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig
    Registriert seit
    29.04.2003
    Beiträge
    70.606

    Standard Re: Selbständig lernen (5. Klasse)

    Zitat Zitat von rosenblüte Beitrag anzeigen
    Meine Frage richtet sich an alle, deren Kinder nicht zu den Überfliegern, sondern eher zum Mittelfeld gehören :)

    Ich würde gerne mal wissen, WIE eure Kinder selbständig für die Schule lernen? Lesen sie sich einfach die Mappen einige Male durch? Mir geht es speziell um Naturwissenschaften. Meine Tochter hat kein Buch in dem Fach, nur ihre eigenen Aufzeichnungen und Arbeitsblätter. Einfach durchlesen reicht da oft nicht. Bisher habe ich die Informationen zusammen mit ihr gegliedert und sie selbst abgefragt, ihr fehlende Zusammenhänge nochmal mit meinen Worten erklärt usw. Alleine würde sie das nie schaffen, denn reines Durchlesen reicht ihr selten.

    Ich lese hier so oft: Mein Kind lernt selbständig. Aber WIE machen sie das nun wirklich konkret? Habt ihr Zusatzmaterial? Reicht ihnen das "Durchlesen" einfach aus? Gebt mir Tipps :)

    PS. Unser System funktioniert - die Arbeiten sind vom Ergebnis immer in Ordnung. Aber ich denke, sie müsste das langfristig einfach alleine hinbekommen.
    Kommt auf das Kind und den Lerntyp an - meine Nr. 2 hat einen Klasse übersprungen und kann in der 7. noch nicht selbstständig (ohne Mutters Knüppel im Genick) lernen und ich bin keine "Eislaufmuddi", ich will einfach nur, dass er das macht, was Hausaufgaben sind.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Selbständig lernen (5. Klasse)

    Zitat Zitat von rosenblüte Beitrag anzeigen
    Meine Frage richtet sich an alle, deren Kinder nicht zu den Überfliegern, sondern eher zum Mittelfeld gehören :)

    Ich würde gerne mal wissen, WIE eure Kinder selbständig für die Schule lernen? Lesen sie sich einfach die Mappen einige Male durch? Mir geht es speziell um Naturwissenschaften. Meine Tochter hat kein Buch in dem Fach, nur ihre eigenen Aufzeichnungen und Arbeitsblätter. Einfach durchlesen reicht da oft nicht. Bisher habe ich die Informationen zusammen mit ihr gegliedert und sie selbst abgefragt, ihr fehlende Zusammenhänge nochmal mit meinen Worten erklärt usw. Alleine würde sie das nie schaffen, denn reines Durchlesen reicht ihr selten.

    Ich lese hier so oft: Mein Kind lernt selbständig. Aber WIE machen sie das nun wirklich konkret? Habt ihr Zusatzmaterial? Reicht ihnen das "Durchlesen" einfach aus? Gebt mir Tipps :)

    PS. Unser System funktioniert - die Arbeiten sind vom Ergebnis immer in Ordnung. Aber ich denke, sie müsste das langfristig einfach alleine hinbekommen.

    Dann lass sie doch einfach und unterstütze sie weiter.
    Das ist alles komplett kindabhängig.

    Vl. überträgst du ihr eine Aufgabe, die du bisher übernommen hattest auf Probe und ihr verabredet, dass sie das selbst versucht.

    Sie wird es langfristig allein hinbekommen aber vl. ist es jetzt noch zu früh, dann eben später das System ändern.

    Ich würde das nicht an anderen Kindern messen.
    Das ist sowieso immer schwierig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •