Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

Thema: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

  1. #21
    Sina75 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Sag nicht Stumperl zu mir
    Man nennt mich Zwergerl. Oder Camping-Sascha - klein und praktisch


    Ich sehe gerade, ich habe stupmerl geschrieben.

    Zwergerl hieß meine Uroma! :)
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  2. #22
    Reni2 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätte- ich bin nur neugierig :D.
    Ich: 170cm
    Mann: 182 cm

    Sohn: 184 cm
    Tochter1: 165cm
    Tochter2: zur Zeit 174cm (sie wächst u.U. noch ein wenig)

    du siehst, alles ist möglich, ich würde nichts auf so allgemeine Aussagen, wie die deines Kinderarztes, geben.

  3. #23
    Gast Gast

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    meine Schwester und ich waren kleiner als meine Mutter, in den letzten Jahren ist meine Mutter allerdings geschrumpft und nun nur noch gleich groß, wie ich, meine Schwester ist immer noch minimal kleiner....

    Junior ist jetzt schon größer als ich, bei meiner Tochter hoffe ich, dass nochmals ein Wachstumsschub kommt (im Moment ist sie noch kleiner als ich), ich hatte mit 15 allerdings schon meine Endgröße erreicht.

  4. #24
    Avatar von defredo
    defredo ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätte- ich bin nur neugierig :D.

    Meine Mutter ist größer als ich und meine Tochter kleiner, allerdings ist sie 16 könnte also noch ein bisserl wachsen.

  5. #25
    Love-peace-music Gast

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätte- ich bin nur neugierig :D.

    Also ich bin kleiner als meine Mutter. Meine Mutter ist 164 cm meine Vater 175 cm ich selber bin 160 cm groß. Und muss sagen mir gefällt es kleiner als meine Mutter zu sein.:)

  6. #26

    User Info Menu

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Meine Mutter ist knapp 20 cm größer als ich und meine Tochter (wird im Sept 8) braucht noch knapp 20 cm bis sie mich eingeholt hat.

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätte- ich bin nur neugierig :D.



    https://www.eltern.de/foren/image.html?type=sigpic&userid=72010&dateline=12708  91886
    "Getretener Quark wird breit, nicht stark"

    (J. W. v. Goethe)

  7. #27
    Avatar von -Amy-
    -Amy- ist offline Farrah Fowler

    User Info Menu

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätte- ich bin nur neugierig :D.
    Ich bin 1,68 m und meine Mutter 1,64 m. Allerdings ist meine Mutter kleiner als ihre Mutter.
    LG Amy mit S. 08/06, V. 07/07 und L. 10/14

  8. #28

    User Info Menu

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Oder Camping-Sascha - klein und praktisch
    lol



    https://www.eltern.de/foren/image.html?type=sigpic&userid=72010&dateline=12708  91886
    "Getretener Quark wird breit, nicht stark"

    (J. W. v. Goethe)

  9. #29
    Molly1981 Gast

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätte- ich bin nur neugierig :D.
    Meine Mutter ist 1,74m und ich bin nur 1,60m bei uns haben die Jungs alle cm gekriegt (1,96m und 2,02m) während wir Mädchen 1,60m Zwerge sind

  10. #30
    _Rosenrot Gast

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätte- ich bin nur neugierig :D.
    dein Kinderarzt redet Blödsinn (und meine älteste Tochter ist kleiner als ich)

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •