Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48
  1. #1
    Gast

    Standard Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätte- ich bin nur neugierig :D.

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätt- ich bin nur neugierig :D.
    Meine jüngste Schwester ist 3 cm kleiner als meine Mutter :)

  3. #3
    Sina75 ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    64.961

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätte- ich bin nur neugierig :D.
    Ich bin kleiner als meine Mama. Mein Bruder ist gleichgroß und damit bedeutend kleiner als mein Papa.

    Er meint, das ist, weil er als Kind so dick war!
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  4. #4
    Avatar von antin
    antin ist offline Legende
    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    28.874

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Meine beste Freundin ist kleiner als ihre Eltern geblieben.

    und meine Brüder haben es nicht geschafft, größer als unser Vater zu werden.
    (ich bin aber immerhin größer als unsere Mutter).

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätte- ich bin nur neugierig :D.
    Hand aufs Herz und Ellenbogen küssen
    (Ms. Holiday Golightly, auf Reisen)

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätt- ich bin nur neugierig :D.
    Ich bin gleich groß, oder minimal kleiner, als meine Mutter, meine Schwester ist größer.
    Meine Tochter ist mit 15 schon größer, als ich.

  6. #6
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.595

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätte- ich bin nur neugierig :D.
    Sicher gibt´s das.

    Ich bin 5 cm kleiner, als meine Mutter mit "Höchstgröße". Jetzt ion ihrem Alter hat sich das etwas angeglichen.
    LG Erdbeere

  7. #7
    Bilga ist offline trockene Schokoholikerin
    Registriert seit
    24.11.2006
    Beiträge
    4.108

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Ich bin 10cm kleiner als meine Mutter.
    Mein Bruder ist 40cm größer als ich. Ich bin der Zwerg der Familie.

    Meine Tochter1 wird wohl größer werden als ich, geht mir jetzt schon bis zur Nase und sie ist erst 12.
    Tochter2 hoffe ich wird in etwa meine Größe haben. Ist fast ein Kopf kleiner als die Große.

  8. #8
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    142.613

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...... ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...
    Wachstum: Wie groß wird mein Kind werden? (S.2) - Medizin - Eltern.de

    Ist eine grobe Schätzung.

    Man kann auch von der derzeitigen Größe des Kindes ausgehend schätzen.
    Нет худа без добра.

  9. #9
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    8.902

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    es gibt doch so Faustregeln

    Faustregel für die Zielgröße (nach Tanner, 1986) bei Mädchen in cm:
    Größe des Vaters + Größe der Mutter - 6 cm (± 8,5 cm Abweichung möglich) 2

    Faustregel für die Zielgröße (nach Tanner, 1986) bei Jungen in cm:
    Größe des Vaters + Größe der Mutter + 6 cm (± 8,5 cm Abweichung möglich) 2


    wenn der Vater eher mindergroß ist, wird demzufolge das Kind auch kein Riese

    Ausnahmen bestätigen ja immer die REgel
    Gruß
    die Magrat


  10. #10
    Joky ist offline Keine Entenanwärterin!
    Registriert seit
    21.07.2002
    Beiträge
    5.373

    Standard Re: Als Erwachsene kleiner als die Mutter- gibt es das überhaupt...

    Zitat Zitat von Inselruebe Beitrag anzeigen
    ...und wenn ja, wie oft?
    Mir hat am Mittwoch wieder der Kinderarzt gesagt (wie die Ärztin in Werder auch schon), dass Kinder generell immer größer werden als ihre Mutter- er also sicher ist, dass auch meine Kinder (auch die Töchter) größer werden als ich...
    Wie ist das in eurem Umfeld?
    Meine Mutter ist z.B. 1,68m groß, mein Vater 1,85m...ich bin 1,82m, meine Schwester 1,73m, mein Bruder 1,85m und mein jüngster Bruder 1,87m.
    Meine Schwiegermutter ist nur 1,60m groß, mein Schwiegervater 1,80m- mein Mann ist 1,88m und sein Bruder sogar 1,90.
    Ich frage mich häufiger, wie groß meine Kinder wohl werden- weil ich halt mit 1,82m sehr groß bin, mein Mann allerdings mit 1,88m nicht soooo viel größer als ich...nicht, dass es irgendeine Bedeutung hätte- ich bin nur neugierig :D.
    Meine Schwester (1,65m) und ich (1,63m) sind beide kleiner als unsere Mutter (1,72m).

    Meine Söhne sind beide um die 1,75m und damit kleiner als mein Mann (1,83m).
    Geändert von Joky (01.07.2010 um 15:39 Uhr)
    LG
    Joky

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •