Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.636

    Standard Beide Partner im Schichtdienst

    Funktioniert das? Sieht man sich noch ab und zu oder verwaltet man mehr die Familie?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Beide Partner im Schichtdienst

    Kommt darauf an wie die Schichten sind, vieviel % man arbeitet. Würden mein Mann und ich voll arbeiten würden wir uns einen halben Tag sehen.
    Würde ich 50% arbeiten wäre es einmal wie oben, die nächste Schicht hätte ich frei.
    Bei anderen SChichtmodellen die bei uns gerade im Raum stehen, könnte ich def nicht arbeiten gehen.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Beide Partner im Schichtdienst

    Zitat Zitat von Davina Beitrag anzeigen
    Funktioniert das? Sieht man sich noch ab und zu oder verwaltet man mehr die Familie?

    Kommt drauf an wie die Kinderbetreuung geregelt ist

    Bei mir auf Arbeit sind einige, deren Männer auch SChicht arbeiten, die gestalten das dann tatsächlich so, dass immer GEGENschicht ist

    Schön blöd auf Dauer

  4. #4
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.636

    Standard Re: Beide Partner im Schichtdienst

    Zitat Zitat von Irish_Tinker Beitrag anzeigen
    Kommt darauf an wie die Schichten sind, vieviel % man arbeitet. Würden mein Mann und ich voll arbeiten würden wir uns einen halben Tag sehen.
    Würde ich 50% arbeiten wäre es einmal wie oben, die nächste Schicht hätte ich frei.
    Bei anderen SChichtmodellen die bei uns gerade im Raum stehen, könnte ich def nicht arbeiten gehen.
    Mein Mann würde dann 100% arbeiten (weniger wäre uns eigentlich lieber), ich habe 75%.
    Meine Arbeitstage wechseln ständig, mal habe ich in der Woche einen Tag Frühdienst, am nächsten Tag Spädienst, dann vielleicht noch einen Zwischendienst und einen Wochenenddienst. Es kann sein, daß wir völlig gegensätzlich arbeiten werden (für die Kinder ist es ja nicht schlecht). Etwas Bedenken habe ich deshalb, daß es auf Dauer sehr anstrengend wird.

  5. #5
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.636

    Standard Re: Beide Partner im Schichtdienst

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an wie die Kinderbetreuung geregelt ist

    Bei mir auf Arbeit sind einige, deren Männer auch SChicht arbeiten, die gestalten das dann tatsächlich so, dass immer GEGENschicht ist

    Schön blöd auf Dauer
    Beide sind in einem Alter, wo sie sich die Nachmittage weitesgehend selbstständig gestalten und können jederzeit zur Oma, die kocht und nach ihnen schaut.
    Wenn ich bisher allerdings mal viel arbeiten mußte und mein Mann zeitgleich auch weg war, haben sie sich trotzdem alleine gefühlt (ist dann nicht witzig, an 3 Abenden in der Woche alleine zu sein, bei einem schreien sie Hurra )

  6. #6
    Avatar von H-U-G-O
    H-U-G-O ist offline Wasser-Aqua-Ersatznick
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    7.111

    Standard Re: Beide Partner im Schichtdienst

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an wie die Kinderbetreuung geregelt ist

    Bei mir auf Arbeit sind einige, deren Männer auch SChicht arbeiten, die gestalten das dann tatsächlich so, dass immer GEGENschicht ist

    Schön blöd auf Dauer
    ich weiss bis heut nicht, wie wir Tochter 2 "gemacht" haben,,,,,,,,,,ich holte sohn vom Kiga ab, dann simmer nach Mäcces gefahren, ER fuhr dann mit Sohn heim und umgekehrt........einer war immer am arbeiten/schlafen

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Beide Partner im Schichtdienst

    Hallo, praktizieren wir seit 15 Jahren.

    Für die Kinder ist das okay.

    Für uns Eltern ziemlich anstrengend.

    Freundschaften, Familienkontakte und Eheleben müssen geplant werden. Jeder muss auch alleine sein können, "alleinerziehend sein", Entscheidungen treffen können, der Haushalt und Garten gerecht aufgeteilt sein.

    Nur mit Toleranz, Geduld, Explosionen, schlechtem Gewissen, Selbstbewusstsein, Rechtfertigungen ist das möglich...

    Wir arbeiten 75% und 100% in Gegenschichten und Wochenenden.

    LG Reddy

  8. #8
    unterm_Asphalt ist offline Legende
    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    16.915

    Standard Re: Beide Partner im Schichtdienst

    Zitat Zitat von Davina Beitrag anzeigen
    Funktioniert das? Sieht man sich noch ab und zu oder verwaltet man mehr die Familie?
    bei usn geht es gut, ich arbeite 80% (davon viele nächte), mein freund 100%, derzeit überwiegend nächte.
    so haben wir beide viele freie tage im monat (ich ca 13, er ca 14 bis 15) und da gibt es immer auch gemeinsame freie tage dabei.

  9. #9
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.636

    Standard Re: Beide Partner im Schichtdienst

    Zitat Zitat von Reddy Beitrag anzeigen
    Hallo, praktizieren wir seit 15 Jahren.

    Für die Kinder ist das okay.

    Für uns Eltern ziemlich anstrengend.

    Freundschaften, Familienkontakte und Eheleben müssen geplant werden. Jeder muss auch alleine sein können, "alleinerziehend sein", Entscheidungen treffen können, der Haushalt und Garten gerecht aufgeteilt sein.

    Nur mit Toleranz, Geduld, Explosionen, schlechtem Gewissen, Selbstbewusstsein, Rechtfertigungen ist das möglich...

    Wir arbeiten 75% und 100% in Gegenschichten und Wochenenden.

    LG Reddy
    Ja, so ungefähr stelle ich mir das vor. Na, mal sehen, eine Alternative möchten wir eh erstmal nicht.

  10. #10
    Davina ist offline Legende
    Registriert seit
    20.06.2002
    Beiträge
    11.636

    Standard Re: Beide Partner im Schichtdienst

    Zitat Zitat von unterm_Asphalt Beitrag anzeigen
    bei usn geht es gut, ich arbeite 80% (davon viele nächte), mein freund 100%, derzeit überwiegend nächte.
    so haben wir beide viele freie tage im monat (ich ca 13, er ca 14 bis 15) und da gibt es immer auch gemeinsame freie tage dabei.
    Nächte haben wir kaum, bzw ich mach nur einmal im Monat eine Nachtbereitschaft (gibt aber wenig Geld und wenig Stunden dafür, hat also deshalb nur eine geringe Auswirkung auf die Gesamtarbeitszeit)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •