Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Gast

    Frage MIST. Was mach ich denn jetzt?

    Unwetterwarnung:

    BÖEN, HEFTIGEM STARKREGEN und HAGEL


    gültig von: Montag, 12.07.2010 10:30 Uhr
    bis: Montag, 12.07.2010 13:30 Uhr

    ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
    am: Montag, 12.07.2010 09:17 Uhr

    Von Südwesten her Durchzug einer recht intensiven Gewitterzone.
    Dabei Gefahr von orkanartigen Böen
    der Stärke 11 um 110 km/h ), lokalem Hagel sowie kräftigem
    Starkregen mit Mengen um 30 lqm in einer Stunde.
    Ganz vereinzelt sind auch Tornados nicht ausgeschlossen.

    ACHTUNG Hinweis auf mögliche Gefahren:
    Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr Es können Bäume entwurzelt
    und Dächer beschädigt werden. Achten Sie auf herabstürzende
    Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Überflutungen von Kellern und
    Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleineren
    Flüssen sind möglich. Es können Erdrutsche auftreten.
    Schließen Sie alle Fenster und Türen
    Sichern Sie Gegenstände im Freien
    Halten Sie Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und
    Hochspannungsleitungen
    Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien

    DWD RZ Essen




    Was mach ich denn jetzt bitte mit meinem Trampolin und meinen Sonnenschirmen und meinem Hängesitzgestell? Ich bin doch gar nicht daheim *heul*

  2. #2
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.06.2007
    Beiträge
    9.833

    Standard Re: MIST. Was mach ich denn jetzt?

    Zitat Zitat von Jane-Monk Beitrag anzeigen
    Unwetterwarnung:

    BÖEN, HEFTIGEM STARKREGEN und HAGEL


    gültig von: Montag, 12.07.2010 10:30 Uhr
    bis: Montag, 12.07.2010 13:30 Uhr

    ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
    am: Montag, 12.07.2010 09:17 Uhr

    Von Südwesten her Durchzug einer recht intensiven Gewitterzone.
    Dabei Gefahr von orkanartigen Böen
    der Stärke 11 um 110 km/h ), lokalem Hagel sowie kräftigem
    Starkregen mit Mengen um 30 lqm in einer Stunde.
    Ganz vereinzelt sind auch Tornados nicht ausgeschlossen.

    ACHTUNG Hinweis auf mögliche Gefahren:
    Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr Es können Bäume entwurzelt
    und Dächer beschädigt werden. Achten Sie auf herabstürzende
    Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Überflutungen von Kellern und
    Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleineren
    Flüssen sind möglich. Es können Erdrutsche auftreten.
    Schließen Sie alle Fenster und Türen
    Sichern Sie Gegenstände im Freien
    Halten Sie Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und
    Hochspannungsleitungen
    Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien

    DWD RZ Essen




    Was mach ich denn jetzt bitte mit meinem Trampolin und meinen Sonnenschirmen und meinem Hängesitzgestell? Ich bin doch gar nicht daheim *heul*
    Nachbarn?

  3. #3
    Gast

    Standard Re: MIST. Was mach ich denn jetzt?

    Zitat Zitat von Jane-Monk Beitrag anzeigen
    Unwetterwarnung:

    BÖEN, HEFTIGEM STARKREGEN und HAGEL


    gültig von: Montag, 12.07.2010 10:30 Uhr
    bis: Montag, 12.07.2010 13:30 Uhr

    ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
    am: Montag, 12.07.2010 09:17 Uhr

    Von Südwesten her Durchzug einer recht intensiven Gewitterzone.
    Dabei Gefahr von orkanartigen Böen
    der Stärke 11 um 110 km/h ), lokalem Hagel sowie kräftigem
    Starkregen mit Mengen um 30 lqm in einer Stunde.
    Ganz vereinzelt sind auch Tornados nicht ausgeschlossen.

    ACHTUNG Hinweis auf mögliche Gefahren:
    Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr Es können Bäume entwurzelt
    und Dächer beschädigt werden. Achten Sie auf herabstürzende
    Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Überflutungen von Kellern und
    Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleineren
    Flüssen sind möglich. Es können Erdrutsche auftreten.
    Schließen Sie alle Fenster und Türen
    Sichern Sie Gegenstände im Freien
    Halten Sie Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und
    Hochspannungsleitungen
    Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien

    DWD RZ Essen




    Was mach ich denn jetzt bitte mit meinem Trampolin und meinen Sonnenschirmen und meinem Hängesitzgestell? Ich bin doch gar nicht daheim *heul*
    Das Zeug wird schon nicht abheben

    Ich bin nur einen Landkreis von der Unwetterwarnung entfernt, der Sonnenschirm auf der Terrasse ist offen, der Kater streunert draußen, Gartenmöbel sind draußen.

    Bis jetzt ist noch nie was passiert, auch wenn es wettermäßig richtig zur Sache ging.



    Ein schönes Gewitter mit entsprechender Abkühlung hätte ich schon sehr gern :)

  4. #4
    Gast

    Standard Re: MIST. Was mach ich denn jetzt?

    Zitat Zitat von Ringring Beitrag anzeigen
    Nachbarn?
    Arbeiten oder krank/alt.

    Mein Mann fährt jetzt heim und sichert den Kram.

  5. #5
    Gast

    Standard Re: MIST. Was mach ich denn jetzt?


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •