Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 219
  1. #1
    Avatar von mancini
    mancini ist offline gehemmter Besserwisser
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    10.061

    Böse Getränke in der Schule

    Letzte Woche kommt Tochter von der SChule, räumt ihren Rucksack aus und stellt ihre volle Aldi- Tee Flasche zurück in den Kühlschrank-

    Ich frage: Hast Du nichts getrunken? Sie: Nein, ich und noch ein paar andere wurden von der Klassenleitung blöd angeredet, daß wir so was Ungesundes gar nicht mehr mitbringen sollen

    Aha! So, ich stinksauer Tochter einen Zettel mitgegeben, den sie im Falle eines Falles der meckernden Lehrkraft vorzeigen kann..

    Sehr geehrte Frau X

    Die Wahl des SChulgetränkes meines Kindes überlassen sie bitte mir

    Mit bedingt freundlichen Gruß

    XXX

    Gut, Tochter wechselt die Schule- aber das nervt mich ungemein, gerade diese Lehrerin die liebevoll von den Kindern der Kubikmeter genannt wird:D

    Ich hatte Verständnis dafür, im Kiga und Grundschule keinen Süßkram mitzugeben- aber jetzt ist sie in der 5 Klasse und da geht es die Lehrkraft einen feuchten Dreck an was mein Kind trinkt, sie hatte ja kein Red Bull dabei:D

    Was gebt Ihr denn Euren Kindern zum Trinken mit?

    Und die Kanditaten die ihrer Kinder mit reinen Quellwasser und selbstgezogenen Wurzelwerk in die Schule schicken, dürfen sich gerne raushalten

  2. #2
    Erdbeere ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    22.595

    Standard Re: Getränke in der Schule

    Zitat Zitat von mancini Beitrag anzeigen
    Letzte Woche kommt Tochter von der SChule, räumt ihren Rucksack aus und stellt ihre volle Aldi- Tee Flasche zurück in den Kühlschrank-

    Ich frage: Hast Du nichts getrunken? Sie: Nein, ich und noch ein paar andere wurden von der Klassenleitung blöd angeredet, daß wir so was Ungesundes gar nicht mehr mitbringen sollen

    Aha! So, ich stinksauer Tochter einen Zettel mitgegeben, den sie im Falle eines Falles der meckernden Lehrkraft vorzeigen kann..

    Sehr geehrte Frau X

    Die Wahl des SChulgetränkes meines Kindes überlassen sie bitte mir

    Mit bedingt freundlichen Gruß

    XXX

    Gut, Tochter wechselt die Schule- aber das nervt mich ungemein, gerade diese Lehrerin die liebevoll von den Kindern der Kubikmeter genannt wird:D

    Ich hatte Verständnis dafür, im Kiga und Grundschule keinen Süßkram mitzugeben- aber jetzt ist sie in der 5 Klasse und da geht es die Lehrkraft einen feuchten Dreck an was mein Kind trinkt, sie hatte ja kein Red Bull dabei:D

    Was gebt Ihr denn Euren Kindern zum Trinken mit?

    Und die Kanditaten die ihrer Kinder mit reinen Quellwasser und selbstgezogenen Wurzelwerk in die Schule schicken, dürfen sich gerne raushalten
    Tochter nimmt immer Wasser mit und Sohn Apfelschorle. Beide trinken jeweils (fast) nichts anderes.
    LG Erdbeere

  3. #3
    Avatar von nanny_ogg
    nanny_ogg ist offline DoesYourSpoonWorryYou?
    Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    5.508

    Standard Re: Getränke in der Schule

    Zitat Zitat von mancini Beitrag anzeigen
    Letzte Woche kommt Tochter von der SChule, räumt ihren Rucksack aus und stellt ihre volle Aldi- Tee Flasche zurück in den Kühlschrank-

    Ich frage: Hast Du nichts getrunken? Sie: Nein, ich und noch ein paar andere wurden von der Klassenleitung blöd angeredet, daß wir so was Ungesundes gar nicht mehr mitbringen sollen

    Aha! So, ich stinksauer Tochter einen Zettel mitgegeben, den sie im Falle eines Falles der meckernden Lehrkraft vorzeigen kann..

    Sehr geehrte Frau X

    Die Wahl des SChulgetränkes meines Kindes überlassen sie bitte mir

    Mit bedingt freundlichen Gruß

    XXX

    Gut, Tochter wechselt die Schule- aber das nervt mich ungemein, gerade diese Lehrerin die liebevoll von den Kindern der Kubikmeter genannt wird:D

    Ich hatte Verständnis dafür, im Kiga und Grundschule keinen Süßkram mitzugeben- aber jetzt ist sie in der 5 Klasse und da geht es die Lehrkraft einen feuchten Dreck an was mein Kind trinkt, sie hatte ja kein Red Bull dabei:D

    Was gebt Ihr denn Euren Kindern zum Trinken mit?

    Und die Kanditaten die ihrer Kinder mit reinen Quellwasser und selbstgezogenen Wurzelwerk in die Schule schicken, dürfen sich gerne raushalten
    sprudel oder apfelsaftschorle vom lidl, manches mal dieses ecklische wasser mit geschmack zeugs.

    mei, bei den pfadis trinken sie sogar zitronentee ( granulat ), weil`s leichter zum transportieren ist :D
    aber immerhin nehmen sie frischen quellwasser um`s zu mischeln..............hebt`s das wieder auf ?
    http://s1.directupload.net/images/14...p/xctlrbal.jpg

    Ihren Horizont möchte ich nicht mal geschenkt.


    Die Teilnehmer wollten »Methodenwechsel«.
    Ich dachte, womöglich soll ich meine Thesen als Tanz vortragen


  4. #4
    Avatar von mancini
    mancini ist offline gehemmter Besserwisser
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    10.061

    Standard Re: Getränke in der Schule

    Zitat Zitat von nanny_ogg Beitrag anzeigen
    sprudel oder apfelsaftschorle vom lidl, manches mal dieses ecklische wasser mit geschmack zeugs.

    mei, bei den pfadis trinken sie sogar zitronentee ( granulat ), weil`s leichter zum transportieren ist :D
    aber immerhin nehmen sie frischen quellwasser um`s zu mischeln..............hebt`s das wieder auf ?
    Was? Granulattee? Das ist ja furchtbar Das ist doch so gar nicht bio und getestet und überhaupt und sowieso:D

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Getränke in der Schule

    Zitat Zitat von mancini Beitrag anzeigen
    Letzte Woche kommt Tochter von der SChule, räumt ihren Rucksack aus und stellt ihre volle Aldi- Tee Flasche zurück in den Kühlschrank-

    Ich frage: Hast Du nichts getrunken? Sie: Nein, ich und noch ein paar andere wurden von der Klassenleitung blöd angeredet, daß wir so was Ungesundes gar nicht mehr mitbringen sollen

    Aha! So, ich stinksauer Tochter einen Zettel mitgegeben, den sie im Falle eines Falles der meckernden Lehrkraft vorzeigen kann..

    Sehr geehrte Frau X

    Die Wahl des SChulgetränkes meines Kindes überlassen sie bitte mir

    Mit bedingt freundlichen Gruß

    XXX

    Gut, Tochter wechselt die Schule- aber das nervt mich ungemein, gerade diese Lehrerin die liebevoll von den Kindern der Kubikmeter genannt wird:D

    Ich hatte Verständnis dafür, im Kiga und Grundschule keinen Süßkram mitzugeben- aber jetzt ist sie in der 5 Klasse und da geht es die Lehrkraft einen feuchten Dreck an was mein Kind trinkt, sie hatte ja kein Red Bull dabei:D

    Was gebt Ihr denn Euren Kindern zum Trinken mit?

    Und die Kanditaten die ihrer Kinder mit reinen Quellwasser und selbstgezogenen Wurzelwerk in die Schule schicken, dürfen sich gerne raushalten
    Ich wechsel immer ab. Mal hab ich ne Caprisonne *Colageschmack ist aber coffeinfrei*
    mal Apfelschorle, Multivitamin, O-Saft.
    Oder auch die Getränke von Hella.
    Frl.Malve sucht sich selbst aus, was sie gern trinken möchte.

    Jo, und die olle Kl. hat sich auch direkt beschwert, als sie das erste Mal ne Caprisonne dabei hatte.
    Geändert von malve (18.07.2010 um 23:08 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Smaug
    Smaug ist offline -ohne-
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    3.142

    Standard Re: Getränke in der Schule

    die guten alfi- Flaschen, da sieht man nicht, was drin ist :D
    meistens Zitronentee. meine möchte ab und zu mal anderen tee haben (vorzugsweise Himbeertee)
    Zitat Zitat von mancini Beitrag anzeigen
    Letzte Woche kommt Tochter von der SChule, räumt ihren Rucksack aus und stellt ihre volle Aldi- Tee Flasche zurück in den Kühlschrank-

    Ich frage: Hast Du nichts getrunken? Sie: Nein, ich und noch ein paar andere wurden von der Klassenleitung blöd angeredet, daß wir so was Ungesundes gar nicht mehr mitbringen sollen

    Aha! So, ich stinksauer Tochter einen Zettel mitgegeben, den sie im Falle eines Falles der meckernden Lehrkraft vorzeigen kann..

    Sehr geehrte Frau X

    Die Wahl des SChulgetränkes meines Kindes überlassen sie bitte mir

    Mit bedingt freundlichen Gruß

    XXX

    Gut, Tochter wechselt die Schule- aber das nervt mich ungemein, gerade diese Lehrerin die liebevoll von den Kindern der Kubikmeter genannt wird:D

    Ich hatte Verständnis dafür, im Kiga und Grundschule keinen Süßkram mitzugeben- aber jetzt ist sie in der 5 Klasse und da geht es die Lehrkraft einen feuchten Dreck an was mein Kind trinkt, sie hatte ja kein Red Bull dabei:D

    Was gebt Ihr denn Euren Kindern zum Trinken mit?

    Und die Kanditaten die ihrer Kinder mit reinen Quellwasser und selbstgezogenen Wurzelwerk in die Schule schicken, dürfen sich gerne raushalten

  7. #7
    Avatar von mancini
    mancini ist offline gehemmter Besserwisser
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    10.061

    Standard Re: Getränke in der Schule

    Zitat Zitat von malve Beitrag anzeigen
    Jo, und die olle Kl. hat sich auch direkt beschwert, als sie das erste Mal ne Caprisonne dabei hatte.
    Caprisonne?
    Pfui




  8. #8
    Reni2 ist offline Poweruser
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    8.357

    Standard Re: Getränke in der Schule

    Zitat Zitat von mancini Beitrag anzeigen
    Letzte Woche kommt Tochter von der SChule, räumt ihren Rucksack aus und stellt ihre volle Aldi- Tee Flasche zurück in den Kühlschrank-

    Ich frage: Hast Du nichts getrunken? Sie: Nein, ich und noch ein paar andere wurden von der Klassenleitung blöd angeredet, daß wir so was Ungesundes gar nicht mehr mitbringen sollen

    Aha! So, ich stinksauer Tochter einen Zettel mitgegeben, den sie im Falle eines Falles der meckernden Lehrkraft vorzeigen kann..

    Sehr geehrte Frau X

    Die Wahl des SChulgetränkes meines Kindes überlassen sie bitte mir

    Mit bedingt freundlichen Gruß

    XXX

    Gut, Tochter wechselt die Schule- aber das nervt mich ungemein, gerade diese Lehrerin die liebevoll von den Kindern der Kubikmeter genannt wird:D

    Ich hatte Verständnis dafür, im Kiga und Grundschule keinen Süßkram mitzugeben- aber jetzt ist sie in der 5 Klasse und da geht es die Lehrkraft einen feuchten Dreck an was mein Kind trinkt, sie hatte ja kein Red Bull dabei:D

    Was gebt Ihr denn Euren Kindern zum Trinken mit?

    Und die Kanditaten die ihrer Kinder mit reinen Quellwasser und selbstgezogenen Wurzelwerk in die Schule schicken, dürfen sich gerne raushalten
    Meine Tochter hatte bis vor kurzem immer Hollunderblütensaft in in ihrer Flasche. Erstens trinkt sie ihn gerne und zweitens glaubten die Lehrer auf Grnd der fehlenden Farbe des Getränks immer sie hätte reines Wasser mit - reines Wasser durfte auch während der Stunde getrunken werden, alle anderen Getränke nur in der Pause (= Lehrerlogik *gg*).
    Mittlerweile ist ihr das aber egal und sie nimmt die Getränke mit, die sie besonders gerne trinkt oder die gerade daheim herumstehen. Am liebsten mag sie zur Zeit Mineralwasser mit Geschmack.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Getränke in der Schule

    Zitat Zitat von mancini Beitrag anzeigen
    Was? Granulattee? Das ist ja furchtbar Das ist doch so gar nicht bio und getestet und überhaupt und sowieso:D
    Gibt es bei unseren Pfadis auch :D den vom Aldi, mußte ich dann auch kaufen

    Oder richtigen Tee, aber den trinken meine nu garnicht.

  10. #10
    Avatar von brisunny
    brisunny ist offline heartinspector
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    12.639

    Standard Re: Getränke in der Schule

    Zitat Zitat von mancini Beitrag anzeigen
    Was gebt Ihr denn Euren Kindern zum Trinken mit?
    Meistens Apfelschorle, manchmal aber auch diesen angerührten Zitronen- oder Waldfruchttee, sehr selten auch mal Cola oder Fanta.
    Kein Bier vor vier! :D

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •