Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Gast

    Cool Vasektomie ... muss mal dumm fragen ...

    Wenn bei der ersten Spermaprobe nach einer Vasektomie nur noch inaktive Spermien gefunden werden, dann ist es doch eigentlich fast nicht möglich, dass in der nächsten Probe wieder Aktive drin sind, oder denke ich da falsch?

    Woher sollten die denn dann noch kommen? Und warum sind überhaupt noch weitere Proben notwendig, wenn man in der ersten Probe nichts Lebendes mehr gefunden hat?

  2. #2
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    95.219

    Standard Re: Vasektomie ... muss mal dumm fragen ...

    Reicht Dir ein "fast nicht" aus?

    Wie wäre es wenn Du schwanger wirst, obwohl das ja "fast nicht" mehr möglich ist?

  3. #3
    Gast

    Standard Re: Vasektomie ... muss mal dumm fragen ...

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Reicht Dir ein "fast nicht" aus?

    Wie wäre es wenn Du schwanger wirst, obwohl das ja "fast nicht" mehr möglich ist?

    Es geht gar nicht um mich, bei uns ist das Thema lange durch und war anscheinend weniger kompliziert

    Aber es ist tatsächlich ein "fast nicht", oder?

    Genauso ist es dann ein reines Absichern seitens des Arztes, wenn er zwei Proben ganz ohne Inhalt braucht? Das ist ja üblich, aber auch da: woher soll nach der zweiten leeren Probe noch was nach kommen?

  4. #4
    Avatar von celawuff
    celawuff ist offline cela wie?
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.829

    Standard Re: Vasektomie ... muss mal dumm fragen ...

    Zitat Zitat von Nellja Beitrag anzeigen
    woher soll nach der zweiten leeren Probe noch was nach kommen?
    Rekanalisation / Spätrekanalisation

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Vasektomie ... muss mal dumm fragen ...

    Zitat Zitat von celawuff Beitrag anzeigen
    Rekanalisation / Spätrekanalisation
    Na gut, aber wenn man davor Angst hat, müsste man immer wieder mal in Abständen testen

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Vasektomie ... muss mal dumm fragen ...

    Das ist wie bei den Salmonellen im Stuhl:
    Da muss man auch 3 Proben abgeben und bei Tochter waren damals 2 Proben sauber und die 3. wieder mit Salmonellen. Irgendwo können sich die möglichen Täter halt immer verstecken.

  7. #7
    Avatar von celawuff
    celawuff ist offline cela wie?
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    10.829

    Standard Re: Vasektomie ... muss mal dumm fragen ...


  8. #8
    Avatar von Weihnachtsgans
    Weihnachtsgans ist offline Mit drei Küken
    Registriert seit
    23.04.2009
    Beiträge
    3.094

    Standard Re: Vasektomie ... muss mal dumm fragen ...

    Zitat Zitat von Nellja Beitrag anzeigen

    Genauso ist es dann ein reines Absichern seitens des Arztes, wenn er zwei Proben ganz ohne Inhalt braucht? Das ist ja üblich, aber auch da: woher soll nach der zweiten leeren Probe noch was nach kommen?
    Spermiogramme können derart schwankend sein, dass auch ein nicht sterilisierter Mann in seltenen Fällen mal gar keine lebenden Spermien hat.

    Da man üblicherweise bei einer Vasektomie auf Sicherheit bedacht ist, ist es sinnvoll, eine zweite Probe zu machen. Das ist ja nun auch keine dramatische Untersuchung.

  9. #9
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende
    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    20.567

    Standard Re: Vasektomie ... muss mal dumm fragen ...

    Zitat Zitat von Weihnachtsgans Beitrag anzeigen
    Spermiogramme können derart schwankend sein, dass auch ein nicht sterilisierter Mann in seltenen Fällen mal gar keine lebenden Spermien hat.

    Da man üblicherweise bei einer Vasektomie auf Sicherheit bedacht ist, ist es sinnvoll, eine zweite Probe zu machen. Das ist ja nun auch keine dramatische Untersuchung.
    Jetzt habe ich Angst...




    Die einzige Probe ist 18 Jahre alt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •