Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Hefeteig im Backofen gehen lassen

  1. #31
    Swing Gast

    Standard Re: Hefeteig im Backofen gehen lassen

    Zitat Zitat von Pililo Beitrag anzeigen
    ich welchen Behältern macht ihr das?

    Tupper bei 50° ist mir zu riskant, Metallschüsseln - ich weiß nicht.

    Also: worin geht euer Teig?
    Ich habe außer zum einfrieren oder aufbewahren im Kühlschrank keinerlei Plastikgefäße, auch keine Plastikschüsseln.
    Bei uns wird alles in einer Metallschüssel zubereitet, u. a. auch Hefeteig. Ab in die Schüssel und ein Küchentuch darüber legen.

  2. #32
    Swing Gast

    Standard Re: Hefeteig im Backofen gehen lassen

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Im Kühlschrank :D
    (Ja, ernsthaft, über Nacht)

    Und Tupper ist kein Problem, wenn du die Schüssel nicht auf ein heißes Backblech stellst.
    Stimmt, dann wird er prima, vor allem schön feinporig. Mach ich meist auch. In eine Schüssel und dann Klarsichtfolie darüber, weil er meist im Kühlschrank explodiert.

  3. #33
    Swing Gast

    Standard Re: Hefeteig im Backofen gehen lassen

    Zitat Zitat von Pililo Beitrag anzeigen
    Und wie verarbeite ich den weiter?

    Formen und dann bei Zimmertemperatur nochmal gehen lassen?

    Dann könnte ich meine Dampfnudeln mal länger vorbereiten...
    Nö, du bereitest alle so wie immer zu, nur dass du ihn eben statt in den Ofen in den Kühlschrank stellt und das ganze dann einen Tag zuvor.

  4. #34
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick

    User Info Menu

    Standard Re: Hefeteig im Backofen gehen lassen

    Zitat Zitat von Swing Beitrag anzeigen
    Nö, du bereitest alle so wie immer zu, nur dass du ihn eben statt in den Ofen in den Kühlschrank stellt und das ganze dann einen Tag zuvor.
    nn musst du aber auch Platz im Kühlschrank haben
    einen Tag nach dem Wocheneinkauf wäre das hier schlicht unmöglich
    Gruß
    die Magrat



  5. #35
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Hefeteig im Backofen gehen lassen

    Zitat Zitat von Swing Beitrag anzeigen
    Stimmt, dann wird er prima, vor allem schön feinporig. Mach ich meist auch. In eine Schüssel und dann Klarsichtfolie darüber, weil er meist im Kühlschrank explodiert.
    Ja, Zeit ist eben auch hier ein toller Helfer.
    Außerdem ist es einfach praktisch.

    Ich habe öfters "übergangenen" Hefeteig, wenn ich in "gleich" weiterverarbeite.
    Das ist auch nicht der Bringer.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  6. #36
    Avatar von s.t-h
    s.t-h ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Hefeteig im Backofen gehen lassen

    Zitat Zitat von Pililo Beitrag anzeigen
    ich welchen Behältern macht ihr das?

    Tupper bei 50° ist mir zu riskant, Metallschüsseln - ich weiß nicht.

    Also: worin geht euer Teig?
    In einer Tupperschüssel am liebsten kalt angesetzt und dann länger stehen gelassen. Vor allem mit Vollkornmehl gefällt mir das besser.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •