1. #11
    Avatar von ~goldfisch~
    ~goldfisch~ ist offline Dipl. Aqua-Pädagogin
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    7.700

    Standard Re: Enttäuscht von bester Freundin

    Liebe Grüße vom
    Goldfisch



  2. #12
    Avatar von Änne
    Änne ist offline Legende
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    13.461

    Standard Re: Enttäuscht von bester Freundin

    Zitat Zitat von MelH72 Beitrag anzeigen
    Mein Gott, verzeih ihr! Ist doch kein Drama gewesen. Meine Freundin kann das auch gut und ich war auch schon sauer. Aber ich nehme das nicht so persönlich. Sie macht das nicht um mir weh zu tun, sondern weil sie halt gut auf sich und ihre Bedürfnisse achtet und wenn ich das machen würde und kurzfristig wegen Lustlosigkeit absagen würde oder eine Verabredung vergessen würde dann würde sie mir das auch nicht krumm nehmen.

    Ich hatte ihr mal eine Karte geschrieben als ich sauer war da stand drauf: Ich wünsche dir Hundescheiße unter deinen Lieblingsschuhen! Sauer? Ich? Meine Freundin hat sich kaputt gelacht und ich habe ihr gesagt, dass ich das nicht toll fand und gut ist.
    Das war nicht auf sich und ihre Bedürfnisse achten - das war in meinen Augen Egoismus pur. Und da kann ich nur sagen: Danke, aber nein danke. Auf so eine "Freundschaft" kann ich gerne verzichten.

  3. #13
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.988

    Standard Re: Enttäuscht von bester Freundin

    Zitat Zitat von ~goldfisch~ Beitrag anzeigen
    Sie meinte dann sie hätte sich ja entschuldigt, was sie denn noch machen solle und ich solle ihr jetzt nicht mehr länger böse sein.
    Wenn sie deine beste Freundin ist, dann wird ihr schon was einfallen.

    Kurzum eine blöde Situation in der ich nicht weis, ob ich noch mal einen Schritt auf sie zugehen soll, oder ob ich die Freundschaft auslaufen lasse.
    Du mußt doch jetzt keine Entscheidung für immer und ewig treffen.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  4. #14
    Gast

    Standard Re: Enttäuscht von bester Freundin

    Eine meiner Freundinnen hat das auch mal mit mir gemacht und mindestens ein halbes Jahr war Funkstille. Ich finde, mit einer Entschuldigung macht man es sich in so einem Fall zu leicht.

  5. #15
    Avatar von ~goldfisch~
    ~goldfisch~ ist offline Dipl. Aqua-Pädagogin
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    7.700

    Standard Re: Enttäuscht von bester Freundin

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Wenn sie deine beste Freundin ist, dann wird ihr schon was einfallen.

    Genau DAS denke ich auch. Ich hoffe, dass ihr irgendwas nettes einfällt.

    Du mußt doch jetzt keine Entscheidung für immer und ewig treffen.
    Nein, das muss ich nicht, aber zumindest ist jetzt erst mal Sendepause meinerseits.
    Liebe Grüße vom
    Goldfisch



  6. #16
    Avatar von ~goldfisch~
    ~goldfisch~ ist offline Dipl. Aqua-Pädagogin
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    7.700

    Standard Re: Enttäuscht von bester Freundin

    Zitat Zitat von Käthe Beitrag anzeigen
    Eine meiner Freundinnen hat das auch mal mit mir gemacht und mindestens ein halbes Jahr war Funkstille. Ich finde, mit einer Entschuldigung macht man es sich in so einem Fall zu leicht.

    Ich habe ehr den Eindruck, sie weis gar nicht was sie gemacht. hat, sonst käme sie nicht auf die Idee, dass eine Entschuldigung ausreichen würde.

    Aber das ist typisch für sie. Sie meint, wenn man mit ihr befreundet sein möchte, dann muss man solche Aktionen auch hinnehmen, denn genau das hat sie ja letzte Woche zu mir gesagt.

    Sinngemäß:
    Ich hatte heute einen schönen Tag und das musste ich mir jetzt mal gönnen.
    Liebe Grüße vom
    Goldfisch



  7. #17
    Gast

    Standard Re: Enttäuscht von bester Freundin

    Zitat Zitat von ~goldfisch~ Beitrag anzeigen
    Letzte Woche hatte ich ja gepostet was passiert war.
    http://www.eltern.de/foren/eltern-ra...des-tages.html

    Nun hat sie sich gestern doch noch gemeldet, wollte auf einen Kaffee vorbei kommen.

    Ok, ich war entsprechend kurz angebunden und sie hat gemerkt, dass ich sauer bin.

    Sie meinte dann sie hätte sich ja entschuldigt, was sie denn noch machen solle und ich solle ihr jetzt nicht mehr länger böse sein.

    Mh, das ist aber leichter gesagt als getan.
    Ichhabe mich über ihr egoistisches Verhalten dermaßen geärgert, dass ich jetzt nicht einfach wieder so tun kann, als ob alles in Butter ist.

    Vielleicht, weil mich diese Wesensart an ihr hin und wieder schon gestört hat und es diesesmal einfach zuviel ist.

    Dennoch, sie ist ja nun mal meine beste Freundin. Einerseits möchte ich sie nicht verlieren, andererseits möchte ich so ein egoistisches Verhalten nicht noch mal erleben, da ich es mir gegenüber auch sehr respektlos finde.

    Kurzum eine blöde Situation in der ich nicht weis, ob ich noch mal einen Schritt auf sie zugehen soll, oder ob ich die Freundschaft auslaufen lasse.
    Ich bin da nachtragend.
    Wenn mir was an ihr läge, dürfte sie erstmal schön zappeln.

    Ich mein, wenn man weiß, da wartet jemand auf einen, vllt mit Kaffee und so, dann kann man schnell durchrufen.

    Aber eigentlich bin ich dafür, daß man Verabredungen einhält.

  8. #18
    Gast

    Standard Re: Enttäuscht von bester Freundin

    Zitat Zitat von ~goldfisch~ Beitrag anzeigen
    Sinngemäß:
    Ich hatte heute einen schönen Tag und das musste ich mir jetzt mal gönnen.
    Das gönnst Du ihr ja auch sicher- aber nicht, wenn Du daheim sitzt und wartest.

    Was würde sie wohl denken, wenn Du sie so behandeltest?

  9. #19
    Avatar von ~goldfisch~
    ~goldfisch~ ist offline Dipl. Aqua-Pädagogin
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    7.700

    Standard Re: Enttäuscht von bester Freundin

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Das gönnst Du ihr ja auch sicher- aber nicht, wenn Du daheim sitzt und wartest.

    Was würde sie wohl denken, wenn Du sie so behandeltest?
    DAS ist es ja was ich nicht verstehe. Ein Anruf und die Sache wäre ja erledigt gewesen.

    Ich käme gar nicht auf die Idee jemanden so zu behandeln, selbst wenn es nicht meine beste Freundin ist.
    Liebe Grüße vom
    Goldfisch



  10. #20
    Avatar von ~goldfisch~
    ~goldfisch~ ist offline Dipl. Aqua-Pädagogin
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    7.700

    Standard Re: Enttäuscht von bester Freundin

    Zitat Zitat von Joni66 Beitrag anzeigen
    Ich bin da nachtragend.
    Wenn mir was an ihr läge, dürfte sie erstmal schön zappeln.

    Ich mein, wenn man weiß, da wartet jemand auf einen, vllt mit Kaffee und so, dann kann man schnell durchrufen.

    Aber eigentlich bin ich dafür, daß man Verabredungen einhält.
    Der Gatte und ich haben schön blöd mit dem Kuchen gewartet, bis ich gegen 16:30 den Kuchen für den Gatten und Tochter Nr. 2 "frei" gegeben habe.
    Liebe Grüße vom
    Goldfisch



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •