Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Thema: Katholiken hier? Frage zur Hostie...

  1. #11
    SoylentGreen ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Katholiken hier? Frage zur Hostie...

    Zitat Zitat von chilanga Beitrag anzeigen
    jeder nur ein Kreuz und ab nach links mit Dir!
    Gruß!
    Andreas

  2. #12
    Avatar von tausendschoen
    tausendschoen ist offline normal verrückt

    User Info Menu

    Standard Re: Katholiken hier? Frage zur Hostie...

    *lach* na für den Himmel wird es wohl noch reichen

    Nein, man muss vorher keine Beichte ablegen. Ich kenne es so, das die Hostie nur die bekommen die die heilige Kommunion bekommen haben (also Erstkommunion). Mein Mann (ev.) bleibt im Gottesdienst immer sitzen, ebenso wie unsere Kleine.
    LG

    Tausendschoen



  3. #13
    Avatar von Mietzekatze05
    Mietzekatze05 ist offline will doch nur spielen

    User Info Menu

    Standard Re: Katholiken hier? Frage zur Hostie...

    Das sind ja so Gedankengänge, die mir absolut unbegreiflich sind.

    Also, Du glaubst an einen gütigen und gerechten Gott. Meinst Du (sofern es ihn gibt) er ist Dir jetzt irgendwie böse weil Du möglicher Weise aus Unwissenheit eine Kleinigkeit falsch gemacht hast?
    Da gibt es doch echt Schlimmeres, findest Du nicht?
    Viele Grüße,

    Anja
    mit David *15.05.2005



  4. #14
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Katholiken hier? Frage zur Hostie...

    Nu ja, ich habe jahrelang als Katholikin am evangelischen Abendmahl teilgenommen.
    Wäre ein Grund für die Exkommunikation gewesen :D

    Als Sünde habe ich das aber nie empfunden.
    Ich sah das eher so wie der evangelische Pastor "Ich glaube, der liebe Gott lacht nur über unsere christlichen Kirchen und ihre theologischen Spitzfindigkeiten."

    Und ich denke, so hat eurer Pfarrer auch gedacht :)
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  5. #15
    Gaxx Gast

    Standard Re: Katholiken hier? Frage zur Hostie...

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    Für gläubige Katholiken wird die Hostie zum symbolischen "Leib Christi".
    Nein, das ist evangelisch.

    Bei den Katholiken wird die Hostie zum Leib und der Wein zum Blut. Es wird umgewandelt.

    Bei den Evangelen ist das ein symbolischer Vorgang, keine Umwandlung.
    Geändert von Gaxx (02.08.2010 um 21:52 Uhr)

  6. #16
    Gaxx Gast

    Standard Re: Katholiken hier? Frage zur Hostie...

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Nu ja, ich habe jahrelang als Katholikin am evangelischen Abendmahl teilgenommen.
    Wäre ein Grund für die Exkommunikation gewesen :D

    Als Sünde habe ich das aber nie empfunden.
    Ich sah das eher so wie der evangelische Pastor "Ich glaube, der liebe Gott lacht nur über unsere christlichen Kirchen und ihre theologischen Spitzfindigkeiten."

    Und ich denke, so hat eurer Pfarrer auch gedacht :)
    Nein, weil die Katholiken das Abendmahl der Prostestanten nicht als solches ansehen bzw. anerkennen, wäre das kein Grund zur Exkomm. gewesen.
    Wo man nicht sündigt, gibt es keinen Kläger.

    Im Rest gebe ich dir Recht.

  7. #17
    Malopafime ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Katholiken hier? Frage zur Hostie...

    Zitat Zitat von Mietzekatze05 Beitrag anzeigen
    Das sind ja so Gedankengänge, die mir absolut unbegreiflich sind.

    Also, Du glaubst an einen gütigen und gerechten Gott. Meinst Du (sofern es ihn gibt) er ist Dir jetzt irgendwie böse weil Du möglicher Weise aus Unwissenheit eine Kleinigkeit falsch gemacht hast?
    Da gibt es doch echt Schlimmeres, findest Du nicht?
    Haufenweise!
    Aber da ich weder töte noch stehle, mich bemühe meine Eltern zu ehren und nicht des Nächsten Hof und Weib zu begehren, bleiben mir halt nur die kleinen Dinge, um die ich mir Gedanken machen kann
    http://www.fotos-hochladen.net/thumbnail/onyinyewaxptib5s3_thumb.jpg

  8. #18
    Gaxx Gast

    Standard Re: Katholiken hier? Frage zur Hostie...

    Zitat Zitat von Malopafime Beitrag anzeigen
    Also ich bin evangelisch, habe aber einen katholischen Arbeitgeber. Am Freitag war Gottesdienst und ich sollte (auf Wunsch meiner Chefin) daran teilnehmen.
    Hab ich dann auch getan, hab mir am Anfang nicht viel dabei gedacht, hab einfach die Bekreuzigungen weggelassen und konnte einige Verse nicht mitsprechen, weil die in meiner Kirche anders sind, aber die Verse, die die Gemeinde spricht sind ja sowieso von Kirche zu Kirche verschieden.
    Nun gab es Oblaten und ich dachte, es würde eine Art Abendmahl gefeiert, der Pfarrer fragte mich, ob ich die Hostie nehmen würde und ich habe sie genommen (eigentlich nur aus Feigheit, hab mich nicht getraut vor der ganzen Gemeinde abzulehnen)
    Habe dann aber erschrocken festgestellt, dass das eben doch kein Abendmahl war und erinnerte mich dann dunkel, dass man als Katholik eigentlich nur teilnehmen darf, wenn man vorher gebeichtet hat.
    Wie ist das denn nun wirklich? Habe ich jetzt voll ins Fettnäpfchen getreten, wenn nicht gar eine Sünde begangen?
    Keine Sorge, die Protestanten haben es nicht so mit Beichten.
    Das ist im Gegensatz zu den Kath. kein Sakrament.

  9. #19
    Gaxx Gast

    Standard Re: Katholiken hier? Frage zur Hostie...

    Zitat Zitat von Malopafime Beitrag anzeigen
    Haufenweise!
    Aber da ich weder töte noch stehle, mich bemühe meine Eltern zu ehren und nicht des Nächsten Hof und Weib zu begehren, bleiben mir halt nur die kleinen Dinge, um die ich mir Gedanken machen kann
    Mit dem protestantischen Glauben hast du es aber auch nicht so, oder?

  10. #20
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Katholiken hier? Frage zur Hostie...

    Zitat Zitat von Gaxx Beitrag anzeigen
    Nein, weil die Katholiken das Abendmahl der Prostestanten nicht als solches ansehen bzw. anerkennen, wäre das kein Grund zur Exkomm. gewesen.
    Wo man nicht sündigt, gibt es keinen Kläger.
    Hm, das gilt dann also nur für Priester, die das Abendmahl an Nicht-Katholiken austeilen?
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •