Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Thema: Es lässt mir keine Ruhe: Das Thema "Stehhosen", "Sitzschuhe" und Spontanität

  1. #11
    herregud Gast

    Standard Re: Es lässt mir keine Ruhe: Das Thema "Stehhosen", "Sitzschuhe" und Spontanität

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    An die die sowas machen / haben.

    Fehlt euch da nicht eine Menge an Spontanität im Leben?

    Um jetzt mal bei Situationen für "normale" Leute, ohne Lausbub- und Maulwurfgene, zu bleiben:

    Wenn man eine "Stehhose" anhat, was macht man dann wenn eine Kollegin / Freundin spontan fragt ob man mit lunchen geht? Absagen "Nee sorry, das gibt meine Hose nicht her heute."? Denn da muss man ja längere Zeit sitzen.

    Oder bei Schuhe die nicht zum laufen geeignet sind? Wir haben hier in der Innenstadt einen schönen Rosengarten. Da laufen wir manchmal in der Mittagspause spontan hin um da zu sitzen und einfach ein bisschen Ruhe zu tanken. Aber die Pfade da sind aus Kies, also nicht mit jedem Schuhwerk begehbar.

    Lässt man so Sachen dann einfach vorbei gehen nur um "hübsch" aus zu sehen?
    *gg* werd ich auch nie verstehen - ich lauf dafür nie besonders aufgehübscht rum, finden andere vielleicht auch doof; aber Jeans und T-Shirt passen für die meisten meiner Tätigkeiten, und damit hat sich's. Für alles andere bin ich ehrlich gesagt auch zu faul.

    wobei ich von Stehhosen ja noch nie was gehört habe :D

  2. #12
    kein_engel_36 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Es lässt mir keine Ruhe: Das Thema "Stehhosen", "Sitzschuhe" und Spontanität

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    Lässt man so Sachen dann einfach vorbei gehen nur um "hübsch" aus zu sehen?
    Als ich noch im Büro gearbeitet habe, hatte ich sowas sie "Stehhosen" gar nicht. Denn auch da wollte und musste ich mich bewegen und konnte, auch als Bürovorsteherin, nicht alle Arbeiten an die entpsrechenden Personen einfach weiter geben.

    Was das Schuhwerk betrifft, habe ich mir da nie Gedanken gemacht. Ich wollte zwar mit High Heels keine Bergwanderung oder Strandwanderung machen, aber irgendwie ging es immer.

    Ich habe mir das dann einfach gegönnt ohne darüber nachzudenken, ob es nun gut oder schlecht ist.

    Meine Lebensenergie hat sowas jedenfalls nicht geraubt.

    Und nun arbeite ich zu Hause, da schaut keiner, wie ich rumlaufe. Jeans und Shirt sind da einfach praktisch und das ist auch gut so. Meistens Sneakers dazu.. dann passt es.
    Die bringenden Eltern der Kinder würden mich wohl auch dumm anschauen, würde ich im Kostümchen und High Heels die Tür öffnen.

  3. #13
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Es lässt mir keine Ruhe: Das Thema "Stehhosen", "Sitzschuhe" und Spontanität

    Stehhosen habe ich nicht (mehr :D) und Sitzschuhe ziehe ich an, wenn ich weiß, was mich erwartet (z.B. Oper) und habe im Auto ein paar Ersatzschuhe für den Notfall.

  4. #14
    Schnuggimaus ist offline Alemannin

    User Info Menu

    Standard Re: Es lässt mir keine Ruhe: Das Thema "Stehhosen", "Sitzschuhe" und Spontanität

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    An die die sowas machen / haben.

    Fehlt euch da nicht eine Menge an Spontanität im Leben?

    Um jetzt mal bei Situationen für "normale" Leute, ohne Lausbub- und Maulwurfgene, zu bleiben:

    Wenn man eine "Stehhose" anhat, was macht man dann wenn eine Kollegin / Freundin spontan fragt ob man mit lunchen geht? Absagen "Nee sorry, das gibt meine Hose nicht her heute."? Denn da muss man ja längere Zeit sitzen.

    Oder bei Schuhe die nicht zum laufen geeignet sind? Wir haben hier in der Innenstadt einen schönen Rosengarten. Da laufen wir manchmal in der Mittagspause spontan hin um da zu sitzen und einfach ein bisschen Ruhe zu tanken. Aber die Pfade da sind aus Kies, also nicht mit jedem Schuhwerk begehbar.

    Lässt man so Sachen dann einfach vorbei gehen nur um "hübsch" aus zu sehen?


    Mich hindern Sitzschuhe nicht daran über Kies zu gehen. Das ist alles eine Sache der Gewohnheit

    Spontan bin ich trotzdem
    Si alla Vita!


  5. #15
    Kea_ch Gast

    Standard Re: Es lässt mir keine Ruhe: Das Thema "Stehhosen", "Sitzschuhe" und Spontanität

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    An die die sowas machen / haben.

    Fehlt euch da nicht eine Menge an Spontanität im Leben?

    Um jetzt mal bei Situationen für "normale" Leute, ohne Lausbub- und Maulwurfgene, zu bleiben:

    Wenn man eine "Stehhose" anhat, was macht man dann wenn eine Kollegin / Freundin spontan fragt ob man mit lunchen geht? Absagen "Nee sorry, das gibt meine Hose nicht her heute."? Denn da muss man ja längere Zeit sitzen.

    Oder bei Schuhe die nicht zum laufen geeignet sind? Wir haben hier in der Innenstadt einen schönen Rosengarten. Da laufen wir manchmal in der Mittagspause spontan hin um da zu sitzen und einfach ein bisschen Ruhe zu tanken. Aber die Pfade da sind aus Kies, also nicht mit jedem Schuhwerk begehbar.

    Lässt man so Sachen dann einfach vorbei gehen nur um "hübsch" aus zu sehen?
    Keine Ahnung, ich hab keine solchen Kleidung

    Ich hab schon Schuhe mit Absatz, für manche Gelegenheiten, aber mit denen kann ich auch auf Kieswegen spazieren.

    Und ja, ich war die mit den weissen Turnschuhen unter dem Hochzeitskleid, weil ich nicht die ganze Zeit auf den Absatzschuhen stehen wollte

  6. #16
    Avatar von _Phoenix_
    _Phoenix_ ist offline [auferstanden]

    User Info Menu

    Standard Re: Es lässt mir keine Ruhe: Das Thema "Stehhosen", "Sitzschuhe" und Spontanität

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    An die die sowas machen / haben.

    Fehlt euch da nicht eine Menge an Spontanität im Leben?

    Um jetzt mal bei Situationen für "normale" Leute, ohne Lausbub- und Maulwurfgene, zu bleiben:

    Wenn man eine "Stehhose" anhat, was macht man dann wenn eine Kollegin / Freundin spontan fragt ob man mit lunchen geht? Absagen "Nee sorry, das gibt meine Hose nicht her heute."? Denn da muss man ja längere Zeit sitzen.

    Oder bei Schuhe die nicht zum laufen geeignet sind? Wir haben hier in der Innenstadt einen schönen Rosengarten. Da laufen wir manchmal in der Mittagspause spontan hin um da zu sitzen und einfach ein bisschen Ruhe zu tanken. Aber die Pfade da sind aus Kies, also nicht mit jedem Schuhwerk begehbar.

    Lässt man so Sachen dann einfach vorbei gehen nur um "hübsch" aus zu sehen?
    Stehhosen besitze ich nicht, das würde mich definitiv wahnsinnig machen *g*

    Allerdings habe ich schon einige Paar Sitzschuhe. Und weil man eben nie weiß, was so passieren kann, habe ich meistens noch ein Paar Ballerinas in der Handtasche mit dabei :D


    nur für Nerds!


  7. #17

    User Info Menu

    Standard Re: Es lässt mir keine Ruhe: Das Thema "Stehhosen", "Sitzschuhe" und Spontanität

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    Lässt man so Sachen dann einfach vorbei gehen nur um "hübsch" aus zu sehen?
    Ich ziehe solche Sachen nur zu besonders festlichen Gelegenheiten an, und dann weiß ich in der Regel, dass mich keine spontanen Ausflüge erwarten. Und oft habe ich auch noch Ersatzkleidung dabei.

    Allerdings hat mich eine Veranstaltung neulich gelehrt, dass es wohl jede Menge Menschen gibt, die sich mit eher feinem Schuhwerk und eher feiner Kleidung auf Veranstaltungen begeben, auf denen man mit schlechten Wegen und jeder Menge Dreck rechnen muss.

  8. #18
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is

    User Info Menu

    Standard Re: Es lässt mir keine Ruhe: Das Thema "Stehhosen", "Sitzschuhe" und Spontanität

    Ich bin ja nun meistens mit dem Auto unterwegs.
    Und darin habe ich eine Friedhofstasche, eine Pflegeheimtasche und eine Einkaufstasche, eine Sporttasche und dann noch die Tüten mit Altglas.
    Und in den Taschen ist alles, was ich für die jeweilige Aktivität brauche.
    Insofern bin ich immer gerüstet.

    Und wenn jetzt mein Auto nicht mehr anspringen sollte und ich einen Fussmarsch einlegen muss, dann tausche ich halt meine Schuhe mit 9cm-Absatz gegen die Gartenschuhe aus der Friedhofstasche :D
    Und Essen gehen in Stehhosen:
    Ja mei, wer schön sein will muss leiden. :)
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  9. #19
    Joni66 Gast

    Standard Re: Es lässt mir keine Ruhe: Das Thema "Stehhosen", "Sitzschuhe" und Spontanität

    Zitat Zitat von Elanor Beitrag anzeigen
    An die die sowas machen / haben.

    Fehlt euch da nicht eine Menge an Spontanität im Leben?

    Um jetzt mal bei Situationen für "normale" Leute, ohne Lausbub- und Maulwurfgene, zu bleiben:

    Wenn man eine "Stehhose" anhat, was macht man dann wenn eine Kollegin / Freundin spontan fragt ob man mit lunchen geht? Absagen "Nee sorry, das gibt meine Hose nicht her heute."? Denn da muss man ja längere Zeit sitzen.

    Oder bei Schuhe die nicht zum laufen geeignet sind? Wir haben hier in der Innenstadt einen schönen Rosengarten. Da laufen wir manchmal in der Mittagspause spontan hin um da zu sitzen und einfach ein bisschen Ruhe zu tanken. Aber die Pfade da sind aus Kies, also nicht mit jedem Schuhwerk begehbar.

    Lässt man so Sachen dann einfach vorbei gehen nur um "hübsch" aus zu sehen?
    Kenne/habe ich nicht.

    Kennst Du BETTSCHUHE?

  10. #20

    User Info Menu

    Standard Re: Es lässt mir keine Ruhe: Das Thema "Stehhosen", "Sitzschuhe" und Spontanität

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Ich bin ja nun meistens mit dem Auto unterwegs.
    Und darin habe ich eine Friedhofstasche, eine Pflegeheimtasche und eine Einkaufstasche, eine Sporttasche und dann noch die Tüten mit Altglas.
    Und in den Taschen ist alles, was ich für die jeweilige Aktivität brauche.
    Insofern bin ich immer gerüstet.
    Du bist wirklich nicht meine Mutter????

    Wobei, wenn du sie wärst, dann hättest du jetzt auch noch deinen halben Kleiderschrank im Auto, weil wir gerade dein Haus bewohnen, während du dich ausquartiert hast...

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •