Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26
  1. #1
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    77.491

    Standard peinliche frage: diddl

    tochter ist gerade dabei, ihr zimmer auszumisten und will ihre plüsch-diddl-mäuse loswerden (3 große mäuse, die ihr als geschenke zugeflogen sind)

    gibt es die diddl-mania noch oder ist das vorbei? kann sie die dinger für eine tombola spenden oder sind die nur noch für schrottwichteln gut?

    und dringende frage: kann man die viecher waschen? auf dem angenähten zettel steht nix drauf, aber sie sind doch leicht angeschmutzt und staubig.

    oder einfach in die tonne kloppen?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: peinliche frage: diddl

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    tochter ist gerade dabei, ihr zimmer auszumisten und will ihre plüsch-diddl-mäuse loswerden (3 große mäuse, die ihr als geschenke zugeflogen sind)

    gibt es die diddl-mania noch oder ist das vorbei? kann sie die dinger für eine tombola spenden oder sind die nur noch für schrottwichteln gut?

    und dringende frage: kann man die viecher waschen? auf dem angenähten zettel steht nix drauf, aber sie sind doch leicht angeschmutzt und staubig.

    oder einfach in die tonne kloppen?
    Nicht in die Tonne kloppen! Meine Tochter liebt die Viecher, auch wenn mein Mann sie hasst wie die Pest.
    Ich hab den einen hier im Haushalt befindlichen, bei 30 Grad ganz normal mitgewaschen, bevor meine Tochter ihn abgelutscht hat.

  3. #3
    Gast

    Standard Re: peinliche frage: diddl

    Also hier sind die immer noch angesagt und 30° Wäsche haben die von meiner Tochter auch gut ausgehalten

  4. #4
    Avatar von Smaug
    Smaug ist offline -ohne-
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    3.142

    Standard Re: peinliche frage: diddl

    Unsere Mädels (10 und 5) stehen da drauf.
    Die bekommst du bestimmt noch irgendwie los.
    Waschen geht mit sicherheit auch, auch wenn nix drauf steht.
    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    tochter ist gerade dabei, ihr zimmer auszumisten und will ihre plüsch-diddl-mäuse loswerden (3 große mäuse, die ihr als geschenke zugeflogen sind)

    gibt es die diddl-mania noch oder ist das vorbei? kann sie die dinger für eine tombola spenden oder sind die nur noch für schrottwichteln gut?

    und dringende frage: kann man die viecher waschen? auf dem angenähten zettel steht nix drauf, aber sie sind doch leicht angeschmutzt und staubig.

    oder einfach in die tonne kloppen?

  5. #5
    Gast

    Standard Re: peinliche frage: diddl

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    tochter ist gerade dabei, ihr zimmer auszumisten und will ihre plüsch-diddl-mäuse loswerden (3 große mäuse, die ihr als geschenke zugeflogen sind)

    gibt es die diddl-mania noch oder ist das vorbei? kann sie die dinger für eine tombola spenden oder sind die nur noch für schrottwichteln gut?

    und dringende frage: kann man die viecher waschen? auf dem angenähten zettel steht nix drauf, aber sie sind doch leicht angeschmutzt und staubig.

    oder einfach in die tonne kloppen?
    Gute Frage. Ich hab gedacht das sei ausgestorben. Liegt aber vielleicht auch daran, dass meine aus dem Alter raus sind.

    Ich wuerde sie wohl in die Tonne kloppen.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: peinliche frage: diddl

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    tochter ist gerade dabei, ihr zimmer auszumisten und will ihre plüsch-diddl-mäuse loswerden (3 große mäuse, die ihr als geschenke zugeflogen sind)

    gibt es die diddl-mania noch oder ist das vorbei? kann sie die dinger für eine tombola spenden oder sind die nur noch für schrottwichteln gut?

    und dringende frage: kann man die viecher waschen? auf dem angenähten zettel steht nix drauf, aber sie sind doch leicht angeschmutzt und staubig.

    oder einfach in die tonne kloppen?
    Wasch sie mal bei 30°. Das können die ab.

    Und bevor du sie verschenkst oder wegschmeisst, dann lass sie doch einen Kinderflohmarkt machen und verkauf sie dort mit.

  7. #7
    Vasophijotiel ist offline Bin wieder da
    Registriert seit
    13.01.2010
    Beiträge
    5.708

    Standard Re: peinliche frage: diddl

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    tochter ist gerade dabei, ihr zimmer auszumisten und will ihre plüsch-diddl-mäuse loswerden (3 große mäuse, die ihr als geschenke zugeflogen sind)

    gibt es die diddl-mania noch oder ist das vorbei? kann sie die dinger für eine tombola spenden oder sind die nur noch für schrottwichteln gut?

    und dringende frage: kann man die viecher waschen? auf dem angenähten zettel steht nix drauf, aber sie sind doch leicht angeschmutzt und staubig.

    oder einfach in die tonne kloppen?
    Hier muss auch noch irgendwo ein blauer Sack mit diesen Viechern rum liegen, deine Tochter ist auch 17, oder ;-))) ?
    Die jüngeren Kinder haben sich nie dafür interessiert.
    Eine haben wir mal gewaschen, die war danach nicht mehr sooo schön.
    Da man das Zeugs immer noch kaufen kann, scheint es ja wohl auch immer noch Abnehmer zu geben, von daher ginge es wohl mit ner Tombolaspende.
    Kannst sie ja mal waschen, und je nach dem, wie die hinterher aussehen, spendest du sie, oder wirfst sie weg.
    lg


  8. #8
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    100.726

    Standard Re: peinliche frage: diddl

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    tochter ist gerade dabei, ihr zimmer auszumisten und will ihre plüsch-diddl-mäuse loswerden (3 große mäuse, die ihr als geschenke zugeflogen sind)

    gibt es die diddl-mania noch oder ist das vorbei? kann sie die dinger für eine tombola spenden oder sind die nur noch für schrottwichteln gut?

    und dringende frage: kann man die viecher waschen? auf dem angenähten zettel steht nix drauf, aber sie sind doch leicht angeschmutzt und staubig.

    oder einfach in die tonne kloppen?
    Die Diddl-Mania kommt in Abständen regelämäßig wieder *gg* - ich müsste mal in der Stadt schauen, obs beim Thalia derzeit Diddl-Kram gibt (ein sicheres Zeichen *fg*).

    Waschen kann man die Mäuse auf jeden Fall (hab ich schon mehrfach getan, hier liegen nämlich teilweise noch die Mäuse von Tochter eins, 24, die dann Tochter vier vererbt wurden, und jetzt hat sie Sohn rumliegen).

    Versuchs mal beim eltern-Forum "Flohmarkt".

  9. #9
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.676

    Standard Re: peinliche frage: diddl

    dir ist aber auch gar nix peinlich :D

    Gebrauchtes Spielzeug für eine Tombola, nee das geht nicht.

    Vertick die bei Ebay, schenk die hier einem kleinen Kind oder setzt sie an der nächste Ecke oder im Bus aus - da wird sich auch ein Liebhaber finden.

  10. #10
    Avatar von nightwish
    nightwish ist offline Ich bin schuld!
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    8.618

    Standard Re: peinliche frage: diddl

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    tochter ist gerade dabei, ihr zimmer auszumisten und will ihre plüsch-diddl-mäuse loswerden (3 große mäuse, die ihr als geschenke zugeflogen sind)

    gibt es die diddl-mania noch oder ist das vorbei? kann sie die dinger für eine tombola spenden oder sind die nur noch für schrottwichteln gut?

    und dringende frage: kann man die viecher waschen? auf dem angenähten zettel steht nix drauf, aber sie sind doch leicht angeschmutzt und staubig.

    oder einfach in die tonne kloppen?
    *g* ich oute mich jetzt mal als ehemalige Diddlmaussammlerin. Und ja, ich bin deutlich älter als 10.

    Zum in die Tonne kloppen sind sie viel zu schade.

    Auf dem Flohmarkt oder auf der Tombola gehen die Mäuse eigentlich immer weg. Wenn die Mäuse schon älter sind, gehen sie auch bei ebay gut weg.

    Ansonsten verschenk sie an Kinder in Deinem Bekanntenkreis.

    Waschen kannst Du die Mäuse ohne Probleme. Ins Wäschenetz und ab in die Waschmaschine bei 30 °C. Sie überleben auch einen leichten Schleudergang. An der Luft trocknen lassen und dann mit einer Kinderbürste wieder plüschig kämmen.



    Viele Grüße
    Nightwish
    Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein!unheilig

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •