Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 58

Thema: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

  1. #31
    Mandalay ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    ja

  2. #32
    mimi1971 ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Hallo,

    hab ich bis vor kurzem auch öfter gemacht. Das war noch vor unserem Umzug. Unsere Waschmaschiene stand im EG in der Abstellkammer. Ich hatte die Maschine vollgemacht und angestellt. Bin aber nicht weg gewesen, saß nur oben am Computer. Als ich dann nach einiger Zeit runterkam, um Mittag zu kochen, schwamm mir unter der Flur, die Abstellkammer, etwas war in die Küche und ins Gästeklo gelaufen. Gott sei Dank war noch nichts ins Wohnzimmer gekommen, dort hatten wir Laminat. Ich habe dann auch erst einmal die Maschine abgestellt und die betroffenen Räume wieder trockengelegt. Das Problem bei Waschmaschinen ist ja, dass man unter die Notentleerung nicht mal eben einen Eimer stellen kann, weil dieser sich ja i.d.R. unten rechts befindet. Ich hatte nur so ein "Stiefel-Tablett", welches ja recht dünn ist. Aber das war recht mühsam. Ich weiß bis heute nicht, warum die Maschine ausgelaufen war. Es war kein Schlauch geplatzt und auch das Sieb saß nicht voll. Ich weiß es nicht. Gott sei Dank haben wir das seit dem nicht mehr gehabt. Allerdings habe ich mir jetzt auch, kurz nachdem das passierte, so ein spezielles Podest für die Waschmaschien gekauft, wo die Maschine draufsteht. Jetzt brauch ich mich nicht mehr zu bücken, wenn ich die Maschine belade oder die Wäsche wieder raushole, und wenn ich das Sieb unten sauber machen will und das unten aufschraube, kann ich bequem einen Eimer unterstellen und das Restwasser, welches noch drin ist, kann abfließen.

    Seit dem bin ich mit so etwas auch vorsichtiger geworden.

    Viele Grüße

  3. #33
    tamilein Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Ja, ständig.

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Also während wirklich niemand da ist?

    Ich habe das bis gestern immer gemacht. Hatte mir nie was dabei gedacht.

    Nun habe ich gestern am späten Nachmittag die Spülmaschine eingeschaltet.
    Irgendwann später sitze ich mit Tochter im Wohnzimmer, da höre ich plötzlich ein Spritzgeräusch. Ich natürlich gleich aufgesprungen, laufe in die Küche und sehe schon das Wasser. Der Schlauch, der das abgepumpte Spülwasser ableitet hatte ein Leck und es spritzte munter vor sich hin.

    Ich habe dann erstmal das Loch zugehalten und die Maschine ausgestellt. In der Maschine war noch unten alles voller Schaum und Wasser...Ich habe mir dann einen Eimer geholt, die Schlauchstelle mit dem Leck hinein gehalten und die Maschine abpumpen lassen. Glücklicherweise ging das ohne größere Probleme.

    Dinge, die die Welt nicht braucht.

    Ich stelle mir nur gerade vor, was wäre gewesen, wenn ich nicht da gewesen wäre (wie so oft, wenn die Maschine läuft).

  4. #34
    Avatar von keklik
    keklik ist offline frühvergreist + ramschig

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Nein.
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Also während wirklich niemand da ist?

    Ich habe das bis gestern immer gemacht. Hatte mir nie was dabei gedacht.

    Nun habe ich gestern am späten Nachmittag die Spülmaschine eingeschaltet.
    Irgendwann später sitze ich mit Tochter im Wohnzimmer, da höre ich plötzlich ein Spritzgeräusch. Ich natürlich gleich aufgesprungen, laufe in die Küche und sehe schon das Wasser. Der Schlauch, der das abgepumpte Spülwasser ableitet hatte ein Leck und es spritzte munter vor sich hin.

    Ich habe dann erstmal das Loch zugehalten und die Maschine ausgestellt. In der Maschine war noch unten alles voller Schaum und Wasser...Ich habe mir dann einen Eimer geholt, die Schlauchstelle mit dem Leck hinein gehalten und die Maschine abpumpen lassen. Glücklicherweise ging das ohne größere Probleme.

    Dinge, die die Welt nicht braucht.

    Ich stelle mir nur gerade vor, was wäre gewesen, wenn ich nicht da gewesen wäre (wie so oft, wenn die Maschine läuft).
    Geändert von keklik (11.08.2010 um 19:52 Uhr)

  5. #35
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Also während wirklich niemand da ist?
    Ja, mache ich. Wir haben an beiden Geräten ein Aqua Stop. Und die Waschmaschine steht noch dazu im Waschkeller, da bekomme ich, auch wenn ich daheim bin, nicht viel mit.

  6. #36
    Avatar von Raudi1976
    Raudi1976 ist offline ich bin ich ;o)

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Also während wirklich niemand da ist?

    Ich habe das bis gestern immer gemacht. Hatte mir nie was dabei gedacht.

    Nun habe ich gestern am späten Nachmittag die Spülmaschine eingeschaltet.
    Irgendwann später sitze ich mit Tochter im Wohnzimmer, da höre ich plötzlich ein Spritzgeräusch. Ich natürlich gleich aufgesprungen, laufe in die Küche und sehe schon das Wasser. Der Schlauch, der das abgepumpte Spülwasser ableitet hatte ein Leck und es spritzte munter vor sich hin.

    Ich habe dann erstmal das Loch zugehalten und die Maschine ausgestellt. In der Maschine war noch unten alles voller Schaum und Wasser...Ich habe mir dann einen Eimer geholt, die Schlauchstelle mit dem Leck hinein gehalten und die Maschine abpumpen lassen. Glücklicherweise ging das ohne größere Probleme.

    Dinge, die die Welt nicht braucht.

    Ich stelle mir nur gerade vor, was wäre gewesen, wenn ich nicht da gewesen wäre (wie so oft, wenn die Maschine läuft).
    Nein, mach ich nicht. Oder sagen wir es mal so, nicht gerne...hin und wieder kann es mal vorkommen, aber generell nicht! Nein. Den Trockner dagegen laß ich an wenn wir weg sind.
    LG N.

    *** Mini-Zicke 12/2002 ***
    ***** AE seit 2004 *****
    .

  7. #37
    SarahMama ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Also während wirklich niemand da ist?

    Ich habe das bis gestern immer gemacht. Hatte mir nie was dabei gedacht.

    Nun habe ich gestern am späten Nachmittag die Spülmaschine eingeschaltet.
    Irgendwann später sitze ich mit Tochter im Wohnzimmer, da höre ich plötzlich ein Spritzgeräusch. Ich natürlich gleich aufgesprungen, laufe in die Küche und sehe schon das Wasser. Der Schlauch, der das abgepumpte Spülwasser ableitet hatte ein Leck und es spritzte munter vor sich hin.

    Ich habe dann erstmal das Loch zugehalten und die Maschine ausgestellt. In der Maschine war noch unten alles voller Schaum und Wasser...Ich habe mir dann einen Eimer geholt, die Schlauchstelle mit dem Leck hinein gehalten und die Maschine abpumpen lassen. Glücklicherweise ging das ohne größere Probleme.

    Dinge, die die Welt nicht braucht.

    Ich stelle mir nur gerade vor, was wäre gewesen, wenn ich nicht da gewesen wäre (wie so oft, wenn die Maschine läuft).
    Nein wenn keiner zu Hause ist läuft hier kein Elektrogerät (Ausnahme Kühlschrank). Und das nicht erst seit Wasch und Spülmaschine mal ausgelaufen sind.
    http://http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ah/0/0/0/0.png

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)

  8. #38
    Ignis Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    ja, spül und waschmaschine haben einen aquastop und nen trockner habe ich nicht

  9. #39
    Gast Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Ignis Beitrag anzeigen
    ja, spül und waschmaschine haben einen aquastop und nen trockner habe ich nicht
    Jetzt muss ich mal doof fragen. Was verhindert dieser Aquastop eigentlich?

  10. #40
    SarahMama ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich mal doof fragen. Was verhindert dieser Aquastop eigentlich?
    Es soll wohl verhindern das Wasser ausläuft. Aber bei uns hat es die Sauerei nicht verhindert.
    http://http://www.wunschkinder.net/forum/ti...ah/0/0/0/0.png

    Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann. (Richard von Weizsäcker)

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •