Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Thema: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

  1. #41
    Gast Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von SarahMama Beitrag anzeigen
    Es soll wohl verhindern das Wasser ausläuft. Aber bei uns hat es die Sauerei nicht verhindert.
    Also es verhindert, dass Wasser aus der Maschine läuft? Wir haben so ein Aquastoppding ja auch, hat nur nichts genutzt, weil es ja ein Loch im Schlauch war.

  2. #42
    Ignis Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich mal doof fragen. Was verhindert dieser Aquastop eigentlich?
    Aquastop ? Wikipedia

  3. #43
    Lulu. ist offline Member

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Ja laß ich, ansonsten müsste ich den Kühlschrank ebenfalls abstellen ;-)

    Dieser Kühlschrank hat mir eine neue Küche beschert ;-)

    Ich wollte schon lange Räume tauschen, weil wir hatten Wohnzimmer und Eßzimmer in einem großen Raum, ich aber fand Eßzimmer und Küche passen vieeeel besser.... (nur mein Mann nicht...)

    Mein Kühlschrank mag mich und ließ seinen Schlauch abplatzen... Das Wasser lief 10- 15 Minuten (zufall das ich in die Küche ging sonst wäre es noch länger gelaufen.) Wasser stand Knöcheltief. Im Keller hatten wir einen Wasserfall.

    Ende vom Lied : Trockengerät für Wände und Keller. Fußboden raus und ich bekam endlich meine neue Küche plus Zimmertausch.
    Versicherung hat den Schaden übernommen, nur meine neue Küche mußte ich selber bezahlen ;-)







    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Also während wirklich niemand da ist?

    Ich habe das bis gestern immer gemacht. Hatte mir nie was dabei gedacht.

    Nun habe ich gestern am späten Nachmittag die Spülmaschine eingeschaltet.
    Irgendwann später sitze ich mit Tochter im Wohnzimmer, da höre ich plötzlich ein Spritzgeräusch. Ich natürlich gleich aufgesprungen, laufe in die Küche und sehe schon das Wasser. Der Schlauch, der das abgepumpte Spülwasser ableitet hatte ein Leck und es spritzte munter vor sich hin.

    Ich habe dann erstmal das Loch zugehalten und die Maschine ausgestellt. In der Maschine war noch unten alles voller Schaum und Wasser...Ich habe mir dann einen Eimer geholt, die Schlauchstelle mit dem Leck hinein gehalten und die Maschine abpumpen lassen. Glücklicherweise ging das ohne größere Probleme.

    Dinge, die die Welt nicht braucht.

    Ich stelle mir nur gerade vor, was wäre gewesen, wenn ich nicht da gewesen wäre (wie so oft, wenn die Maschine läuft).

  4. #44
    Froschhueterin Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Nein mach ich nie. Allerdings nur Maschinen, diee in der Wohnung stehen. Waschmaschine steht zur Zeit noch im Keller und läuft auch, wenn ich nicht da bin. Würd ich ja eh nicht merken.
    In der neuen Wohnung wird das nicht mehr gehen. Da hab ich alle Maschinen in der Küche auf Laminat. Da wird nur gewaschen, wenn ich da bin.

  5. #45
    Avatar von harmony
    harmony ist offline liebt das Meer

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Nachdem bei unserer damals erst 2 Jahre alten Waschmaschine mal was durchgeschmort ist und es hätte brennen können, wenn wir es nicht mitbekommen hätten, laufen hier weder Waschmaschine, noch Spülmaschine noch Trockner. Ich hab auch schon öfter von Bränden durch Wäschetrockner gehört.Nein,ich bin lieber vorsichtig und Rauchmelder haben wir seit dem Vorfall damals auch.

  6. #46
    Avatar von LolaMontez
    LolaMontez ist offline tiefbegabte SallyP.

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Also während wirklich niemand da ist?

    Ich habe das bis gestern immer gemacht. Hatte mir nie was dabei gedacht.

    Nun habe ich gestern am späten Nachmittag die Spülmaschine eingeschaltet.
    Irgendwann später sitze ich mit Tochter im Wohnzimmer, da höre ich plötzlich ein Spritzgeräusch. Ich natürlich gleich aufgesprungen, laufe in die Küche und sehe schon das Wasser. Der Schlauch, der das abgepumpte Spülwasser ableitet hatte ein Leck und es spritzte munter vor sich hin.

    Ich habe dann erstmal das Loch zugehalten und die Maschine ausgestellt. In der Maschine war noch unten alles voller Schaum und Wasser...Ich habe mir dann einen Eimer geholt, die Schlauchstelle mit dem Leck hinein gehalten und die Maschine abpumpen lassen. Glücklicherweise ging das ohne größere Probleme.

    Dinge, die die Welt nicht braucht.

    Ich stelle mir nur gerade vor, was wäre gewesen, wenn ich nicht da gewesen wäre (wie so oft, wenn die Maschine läuft).
    Selten mach ich das. Heute morgen z.B. hab ich die Spülmaschine angestellt, bevor ich aus dem Haus bin. Aber ich hab da schon immr ein schlechtes Gewissen dabei.
    Nach Deiner Geschichte heute mach ich es wohl nicht mehr, bis ich sie erfolgreich verdrängt und vergessen habe.

    L.

  7. #47
    Froschhueterin Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von ~lila~Q~ Beitrag anzeigen
    nein
    aber weniger wegen Angst vor Wasser als wegen Angst vor Feuer
    Das auch. Es läuft hier NIE ein Gerät, wenn wir nicht da sind. Nicht mal Lichterketten der Weihnachtsbeleuchtung sind an, wenn wir nicht da sind.

  8. #48
    Avatar von suzimausi
    suzimausi ist offline Tickerqueen des Ere

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ah danke. Ich frage mich nur gerade was mit denjenigen ist, die ihre Waschmaschine im Keller haben (es gibt in vielen Mehrfamilienhäusern ja Waschküchen). Die können ja erstmal nichts merken.
    da ist aber meistens ein abfluss vorhanden, und dadurch passiert nicht so viel

  9. #49
    Froschhueterin Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von maiglöckchen Beitrag anzeigen
    ja. wenn du mal gesehen hast, wie wenig wasser eine füllung der spülmaschine ist ... ein umgetretener putzeimer richtet genauso viel schaden an.

    aber meine alte waschmaschine ist mal heiß gelaufen. die war kurz vor feuerfangen.
    Wenn Du aber erst 3h später heim kommst, ist das Wasser wer weiß wohin geflossen. Den umgetrenen Eimer wischte im Normalfall ja sofort auf.

  10. #50
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich mal doof fragen. Was verhindert dieser Aquastop eigentlich?
    Der soll verhindern, dass das ganze Wasser ausläuft und darauf gibt der Hersteller dann lebenslang Garantie. D.h. man kann das Haus verlassen und der Hersteller muss alle Kosten tragen, falls doch was schief geht.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •