Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

  1. #51
    Gast Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Der soll verhindern, dass das ganze Wasser ausläuft und darauf gibt der Hersteller dann lebenslang Garantie. D.h. man kann das Haus verlassen und der Hersteller muss alle Kosten tragen, falls doch was schief geht.
    Ah. Jeder Hersteller?

  2. #52
    -phantomias- Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Also während wirklich niemand da ist?
    Nein.

  3. #53
    Avatar von LunaAli
    LunaAli ist offline 20.000mal dazugesenft

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Also während wirklich niemand da ist?

    Ich habe das bis gestern immer gemacht. Hatte mir nie was dabei gedacht.

    Nun habe ich gestern am späten Nachmittag die Spülmaschine eingeschaltet.
    Irgendwann später sitze ich mit Tochter im Wohnzimmer, da höre ich plötzlich ein Spritzgeräusch. Ich natürlich gleich aufgesprungen, laufe in die Küche und sehe schon das Wasser. Der Schlauch, der das abgepumpte Spülwasser ableitet hatte ein Leck und es spritzte munter vor sich hin.

    Ich habe dann erstmal das Loch zugehalten und die Maschine ausgestellt. In der Maschine war noch unten alles voller Schaum und Wasser...Ich habe mir dann einen Eimer geholt, die Schlauchstelle mit dem Leck hinein gehalten und die Maschine abpumpen lassen. Glücklicherweise ging das ohne größere Probleme.

    Dinge, die die Welt nicht braucht.

    Ich stelle mir nur gerade vor, was wäre gewesen, wenn ich nicht da gewesen wäre (wie so oft, wenn die Maschine läuft).
    aus diesem grund mache ich das nicht...
    mir ist sowas zwar noch nie passiert und ich kenne auch niemanden , dem das passiert wäre...
    aber trotzdem
    http://www.bookrix.de/_title-de-darklady81-schweigen

    **Regen , süße Tränen des Universums , das über die Einsamkeit der Welt weint.**


    *Alle von mir verfasste Texte und eingestellte Bilder gehören mir! *

  4. #54
    Ignis Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    ich habe ja auch noch ein aquarium mit 260 liter. wenn das auslaufen würde, das wär wirklich übel, meine spülmaschine verbraucht pro spülgang 10,1 liter.
    mein nachbran ist letztes jahr der aquaristische super GAU passiert-während sie im urlaub waren, 300 liter 14 tage auf dem boden verteilt.
    die renovierung war dann was größeres. aber das neue becken sieht 100x besser aus wie das alte

  5. #55
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Ah. Jeder Hersteller?
    wenn die maschine aquastop hat, glaube ich schon:)

  6. #56
    Avatar von sateenkaari
    sateenkaari ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    waschmaschine und trockner sind im keller und laufen dort eh unbeaufsichtigt. ob die dort abfackeln seh ich aus meiner erdgeschosswhg. nicht. ich merk es dann vielleicht an meinen warmen füßen wenn es unter uns brennt.

    spülmaschine lauft auch in abwesenheit. hier sind wir zwar erdgeschoss haben das aber auch in früheren whg. so gehandhabt.
    nach 2 langen Jahren ICSI positiv mit Zwillingen
    Regenbogenfamilie im Chaos

    http://lb1f.lilypie.com/OZlap2.png



  7. #57
    Kyna Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Ja mach ich
    *dito*

  8. #58
    Scheppi Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Also während wirklich niemand da ist?

    Ich habe das bis gestern immer gemacht. Hatte mir nie was dabei gedacht.

    Nun habe ich gestern am späten Nachmittag die Spülmaschine eingeschaltet.
    Irgendwann später sitze ich mit Tochter im Wohnzimmer, da höre ich plötzlich ein Spritzgeräusch. Ich natürlich gleich aufgesprungen, laufe in die Küche und sehe schon das Wasser. Der Schlauch, der das abgepumpte Spülwasser ableitet hatte ein Leck und es spritzte munter vor sich hin.

    Ich habe dann erstmal das Loch zugehalten und die Maschine ausgestellt. In der Maschine war noch unten alles voller Schaum und Wasser...Ich habe mir dann einen Eimer geholt, die Schlauchstelle mit dem Leck hinein gehalten und die Maschine abpumpen lassen. Glücklicherweise ging das ohne größere Probleme.

    Dinge, die die Welt nicht braucht.

    Ich stelle mir nur gerade vor, was wäre gewesen, wenn ich nicht da gewesen wäre (wie so oft, wenn die Maschine läuft).
    Ja, ich programmiere meine Maschine meistens so, daß sie fertig ist wenn ich von der Arbeit heimkomme.....ich weiß, ist mutig, da sie in der Küche steht, aber noch hab ich Gottvertrauen...:blush:

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •