Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58
  1. #1
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    63.685

    Pfeil Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Also während wirklich niemand da ist?

    Ich habe das bis gestern immer gemacht. Hatte mir nie was dabei gedacht.

    Nun habe ich gestern am späten Nachmittag die Spülmaschine eingeschaltet.
    Irgendwann später sitze ich mit Tochter im Wohnzimmer, da höre ich plötzlich ein Spritzgeräusch. Ich natürlich gleich aufgesprungen, laufe in die Küche und sehe schon das Wasser. Der Schlauch, der das abgepumpte Spülwasser ableitet hatte ein Leck und es spritzte munter vor sich hin.

    Ich habe dann erstmal das Loch zugehalten und die Maschine ausgestellt. In der Maschine war noch unten alles voller Schaum und Wasser...Ich habe mir dann einen Eimer geholt, die Schlauchstelle mit dem Leck hinein gehalten und die Maschine abpumpen lassen. Glücklicherweise ging das ohne größere Probleme.

    Dinge, die die Welt nicht braucht.

    Ich stelle mir nur gerade vor, was wäre gewesen, wenn ich nicht da gewesen wäre (wie so oft, wenn die Maschine läuft).

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Also während wirklich niemand da ist?


    Ja mach ich

  3. #3
    Avatar von Perla
    Perla ist offline 1. Liga
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    63.685

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Alex1961 Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    Wie ist das eigentlich versicherungstechnisch? Übernimmt die Hausratversicherung einen Wasserschaden (bspw bei den Nachbarn untendrunter), wenn man nicht da war?

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Nein, mache ich nicht.
    Zumindest nicht, wenn ich länger weg will.
    Mal ein paar Minuten schon.

  5. #5
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.080

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Ja mache ich.
    Und mehr als ein paar Zentimeter Wasser kann bei uns nicht passieren.
    Und das riskier ich.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Hier laufen oft Waschmaschine od. Spülmaschine wenn keiner da ist.

    Wahrscheinlich aber nur so lange bis mir auch mal sowas passiert...

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Also während wirklich niemand da ist?

    Ich habe das bis gestern immer gemacht. Hatte mir nie was dabei gedacht.

    Nun habe ich gestern am späten Nachmittag die Spülmaschine eingeschaltet.
    Irgendwann später sitze ich mit Tochter im Wohnzimmer, da höre ich plötzlich ein Spritzgeräusch. Ich natürlich gleich aufgesprungen, laufe in die Küche und sehe schon das Wasser. Der Schlauch, der das abgepumpte Spülwasser ableitet hatte ein Leck und es spritzte munter vor sich hin.

    Ich habe dann erstmal das Loch zugehalten und die Maschine ausgestellt. In der Maschine war noch unten alles voller Schaum und Wasser...Ich habe mir dann einen Eimer geholt, die Schlauchstelle mit dem Leck hinein gehalten und die Maschine abpumpen lassen. Glücklicherweise ging das ohne größere Probleme.

    Dinge, die die Welt nicht braucht.

    Ich stelle mir nur gerade vor, was wäre gewesen, wenn ich nicht da gewesen wäre (wie so oft, wenn die Maschine läuft).

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    nein
    aber weniger wegen Angst vor Wasser als wegen Angst vor Feuer

  8. #8
    Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich versicherungstechnisch? Übernimmt die Hausratversicherung einen Wasserschaden (bspw bei den Nachbarn untendrunter), wenn man nicht da war?
    Wir hatten den Fall mit unserem Trockner. Der hat auf einmal gebrannt und der Gutachter der Versicherung hat uns dann einige Geschichten erzählt von Personen die nicht zu Hause waren und die Versicherung hat nichts bezahlt. Liegt daran dass wenn man zu Hause ist der Schaden geringer ist als wenn man nicht zu Hause ist.

    Laut dem Gutachter haben sie die meisten Schäden durch Geschirrspüler und Trockner.

    Seitdem läuft bei uns nichts mehr wenn wir nicht zu Hause sind. Wenn ich z.B. kurz schnell zum Einkaufen fahren will dann warte ich bis es fertig ist oder ich schalte derweil aus.

  9. #9
    Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich versicherungstechnisch? Übernimmt die Hausratversicherung einen Wasserschaden (bspw bei den Nachbarn untendrunter), wenn man nicht da war?

    Keine AHnung, aber wenn ich das alles nur laufen lassen w;rde, wenn ich da bin, 'hh geht gar nicht

    Meine Tastatur spinnt..
    "'''''' das ist ein AEH

  10. #10
    Gast

    Standard Re: Lasst ihr während eurer Abwesenheit Wasch- und/oder Spülmaschine laufen?

    Wenn den Nachbarn das Wasser in die Bude läuft, zahlt das die Haftpflichtversicherung.
    Grob fahrlässig ist da mitdrin.
    Wenn Du schlafen würdest, würdest Du es ja auch nicht merken.
    Oder wenn Du einen Film schaust usw..

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Wie ist das eigentlich versicherungstechnisch? Übernimmt die Hausratversicherung einen Wasserschaden (bspw bei den Nachbarn untendrunter), wenn man nicht da war?
    Geändert von Nnoif (11.08.2010 um 17:05 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •