Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Gast

    Standard Welche Gerichte lassen sich gut aufwärmen?

    Manchmal komme ich mittags erst kurz nach meinem Sohn nach Hause. Dann erst anfangen zu kochen, dauert oft zu lange, weil wir schließlich dann nach der Arbeit oder der Schule auch Hunger haben.

    Welche Gerichte lassen sich denn für solche Situationen noch gut vorbereiten und dann einfach aufwärmen?

    Für manche Tage wäre das einfach viel praktischer. Nudelauflauf mögen wir beide sehr gerne und den mache ich auf oft.

    Also, wer hat noch eine gute Idee für mich?

  2. #2
    Gast

    Standard Re: Welche Gerichte lassen sich gut aufwärmen?

    Eintöpfe, Kartoffelsuppe
    Gulasch
    diverse Nudelsoßen, Nudeln dazu sind ja schnell gekocht

  3. #3
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    6.882

    Standard Re: Welche Gerichte lassen sich gut aufwärmen?

    Zitat Zitat von -phantomias- Beitrag anzeigen
    Manchmal komme ich mittags erst kurz nach meinem Sohn nach Hause. Dann erst anfangen zu kochen, dauert oft zu lange, weil wir schließlich dann nach der Arbeit oder der Schule auch Hunger haben.

    Welche Gerichte lassen sich denn für solche Situationen noch gut vorbereiten und dann einfach aufwärmen?

    Für manche Tage wäre das einfach viel praktischer. Nudelauflauf mögen wir beide sehr gerne und den mache ich auf oft.

    Also, wer hat noch eine gute Idee für mich?

    Aufgewärmt esse ich gerne Gulasch, Sauerkraut und Karotten-/Kartoffelgemüse.
    Ratatouille.



    http://www.eltern.de/foren/image.html?type=sigpic&userid=72010&dateline=12708  91886
    "Getretener Quark wird breit, nicht stark"

    (J. W. v. Goethe)

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Welche Gerichte lassen sich gut aufwärmen?

    Zitat Zitat von sabaydi Beitrag anzeigen
    Kartoffelsuppe
    Einen Link für ein gutes Rezept hast du nicht zufälligerweise?

    Gulasch mag mein Kind leider nicht. :(

  5. #5
    Gast

    Standard Re: Welche Gerichte lassen sich gut aufwärmen?

    Zitat Zitat von mephista Beitrag anzeigen
    Ratatouille.
    Gut, das wollte ich eh schon immer mal ausprobieren. Dann wird es wohl endlich mal Zeit.

  6. #6
    Gast

    Standard Re: Welche Gerichte lassen sich gut aufwärmen?

    Zitat Zitat von -phantomias- Beitrag anzeigen
    Einen Link für ein gutes Rezept hast du nicht zufälligerweise?
    Ich schneide Kartoffeln in Würfel, Suppengrün dazu und Brühe, an gemüse evtl. was noch zu verarbeiten ist (Möhre, Lauch ...), manchmal ein wenig Fleisch (aber sehr selten).

    Das köchelt dann vor sich hin und wird nach Bedarf gewürzt.

    Kurz bevor die Suppe fertig ist nehme ich einen Teil der Kartoffeln und des Gemüses raus und püriere es. Dann gebe ich es wieder in den Topf, alles umrühren und noch mal kurz köcheln lassen.
    So wird die Kartoffelsuppe schön sämig, eben so, wie sächsische Kartoffelsuppe sein muss. Klare mögen wir nicht.
    Zum Schluss evtl. noch Würstchen dazu, im Stück oder klein geschnitten.

    Also eher ein "was kann ich verarbeiten und gewürzt wird nach Bedarf Rezept"

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Welche Gerichte lassen sich gut aufwärmen?

    Zitat Zitat von sabaydi Beitrag anzeigen
    Ich schneide Kartoffeln in Würfel, Suppengrün dazu und Brühe, an gemüse evtl. was noch zu verarbeiten ist (Möhre, Lauch ...), manchmal ein wenig Fleisch (aber sehr selten).

    Das köchelt dann vor sich hin und wird nach Bedarf gewürzt.

    Kurz bevor die Suppe fertig ist nehme ich einen Teil der Kartoffeln und des Gemüses raus und püriere es. Dann gebe ich es wieder in den Topf, alles umrühren und noch mal kurz köcheln lassen.
    So wird die Kartoffelsuppe schön sämig, eben so, wie sächsische Kartoffelsuppe sein muss. Klare mögen wir nicht.
    Zum Schluss evtl. noch Würstchen dazu, im Stück oder klein geschnitten.

    Also eher ein "was kann ich verarbeiten und gewürzt wird nach Bedarf Rezept"
    *gg* So ähnlich mache ich Gemüsesuppe.
    Bisher habe ich da nur nichts püriert, weil ich eine total pürierte Suppe nicht mag. Aber nur einen Teil davon zu nehmen, ist eine gute Idee, das werde ich auch mal probieren.

  8. #8
    Avatar von nightwish
    nightwish ist offline Ich bin schuld!
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    8.426

    Standard Re: Welche Gerichte lassen sich gut aufwärmen?




    Viele Grüße
    Nightwish
    Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein!unheilig

  9. #9
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    76.631

    Standard Re: Welche Gerichte lassen sich gut aufwärmen?

    Zitat Zitat von -phantomias- Beitrag anzeigen
    Manchmal komme ich mittags erst kurz nach meinem Sohn nach Hause. Dann erst anfangen zu kochen, dauert oft zu lange, weil wir schließlich dann nach der Arbeit oder der Schule auch Hunger haben.

    Welche Gerichte lassen sich denn für solche Situationen noch gut vorbereiten und dann einfach aufwärmen?

    Für manche Tage wäre das einfach viel praktischer. Nudelauflauf mögen wir beide sehr gerne und den mache ich auf oft.

    Also, wer hat noch eine gute Idee für mich?
    Du kannst auch Pizza fertig mache und auf dem Backblech einfrieren.

    Du kannst Basilikumpesto machen, das in ein gut schließendes Glas abfüllen und dass muss dann nur noch über gekochte Nudeln oder Gnocchi drüber.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

  10. #10
    Yogo ist offline Poweruser
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    7.434

    Standard Re: Welche Gerichte lassen sich gut aufwärmen?

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    Du kannst auch Pizza fertig mache und auf dem Backblech einfrieren.
    ja, mache ich immer, weil ich finde, dass Pizza so viel Arbeit macht. So habe ich mehr davon.
    Überhaupt koche ich gerne mehr und friere ein. Gerade ist noch Kürbissuppe, Bolognese und gebratenes Spargelgericht eingefroren.
    Ich kann eigentlich fast alles aufwärmen, ich heben eben Reis und NUdeln getrennt von Soße auf und gebe dann nur etwas Öl oder Flüssigkeit dazu, um sie in der Mikro zu erwärmen.
    "Leben ist Lieben und Lachen und Sterben dann und wann." (Konstantin Wecker)



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •