Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Avatar von fish
    fish ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    29.06.2005
    Beiträge
    1.692

    Frage Hautpilz beim Kleinkind?

    Hallo,

    mein kleiner Sohn (2 J.) hat an mehreren Stellen des Körpers runde, trockene Flecken, die mit einem etwas erhabenen Rand abgegrenzt sind - an beiden Oberarmen und an den Beinen, der Rumpf und das Gesicht sind frei bis auf drei noch kleine Stellen am Po, die ich heute neu entdeckt habe :(. Sie jucken nicht, sind aber wohl bei Berührung manchmal schmerzhaft.

    Die Ärzte, bei denen ich bisher war (Kinderarzt und Hausarzt), haben Fettsalben empfohlen (Linola, Omega 3 etc.), was die Ekzeme aber immer eher schlimmer gemacht hat.

    Nun bin ich beim Googlen auf Fotos von Hautpilzen gestoßen und meine, da etwas "wiedererkannt" zu haben. Gibt es die auch nicht-juckend??

    Im Urlaub am Meer sind die meisten Stellen deutlich zurück gegangen, allerdings nicht alle. Und jetzt ist es schlimmer als zuvor.

    Hat jemand Erfahrung mit Hautpilz?

    Ich warte noch auf den Termin beim Hautarzt, der wird wohl eine Gewebeprobe nehmen?
    VLG
    fish




  2. #2
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.562

    Standard Re: Hautpilz beim Kleinkind?

    Zitat Zitat von fish Beitrag anzeigen
    ... Im Urlaub am Meer sind die meisten Stellen deutlich zurück gegangen, allerdings nicht alle. Und jetzt ist es schlimmer als zuvor. ...
    Spricht nicht für einen Hautpilz.

    Gut, fettige Grundpflegen sind möglicherweise nicht das Richtige für Euch. Also: weiterprobieren, eher feucht mit/ohne Harnstoff (3-5%).

    Lass Dir in der Apotheke Proben geben.
    Нет худа без добра.

  3. #3
    Avatar von fish
    fish ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    29.06.2005
    Beiträge
    1.692

    Standard Re: Hautpilz beim Kleinkind?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Spricht nicht für einen Hautpilz.

    Gut, fettige Grundpflegen sind möglicherweise nicht das Richtige für Euch. Also: weiterprobieren, eher feucht mit/ohne Harnstoff (3-5%).

    Lass Dir in der Apotheke Proben geben.
    Danke - habe ich oben vergessen: Ureahaltige Sachen brennen wohl ziemlich, mit denen hatten wir angefangen (und Wehgeschrei geerntet, keine Besserung).

    Dein Einwand klingt schlüssig ... hm.

    Ein wenig besser werden die Stellen, wenn ich sie mit Avène Pediatril eincreme. Aber es kommen immer neue Stellen dazu und nur manche gehen weg - andere werden größer.

    Ach *seufz*

    GsD "leidet" er kaum darunter.
    VLG
    fish




  4. #4
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.562

    Standard Re: Hautpilz beim Kleinkind?

    Zitat Zitat von fish Beitrag anzeigen
    Danke - habe ich oben vergessen: Ureahaltige Sachen brennen wohl ziemlich, mit denen hatten wir angefangen (und Wehgeschrei geerntet, keine Besserung).

    Dein Einwand klingt schlüssig ... hm.

    Ein wenig besser werden die Stellen, wenn ich sie mit Avène Pediatril eincreme. Aber es kommen immer neue Stellen dazu und nur manche gehen weg - andere werden größer.

    Ach *seufz*

    GsD "leidet" er kaum darunter.
    Möglicherweise müssen die entzündeten Stellen mal gezielt behandelt werden. Hautsachen muss man sehen, also Hautarzt, normalerweise kann das auch der Kinderarzt beurteilen.

    Hast Du dem Kinderarzt gesagt, dass die Fettsalben zu fett sind? Ach ja, Linola gibt es auch in feucht, also Apotheker fragen.
    Нет худа без добра.

  5. #5
    Avatar von fish
    fish ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    29.06.2005
    Beiträge
    1.692

    Standard Re: Hautpilz beim Kleinkind?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Möglicherweise müssen die entzündeten Stellen mal gezielt behandelt werden. Hautsachen muss man sehen, also Hautarzt, normalerweise kann das auch der Kinderarzt beurteilen.
    Unser KiA war hauptsächlich desinteressiert. Gut, hoffe ich auf den Hautarzt (leider scheinen gute Hautärzte rar gesät, das haben sie mit den Orthopäden gemein ...)
    VLG
    fish




  6. #6
    schwubsi ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    3.663

    Standard Re: Hautpilz beim Kleinkind?

    Zitat Zitat von fish Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mein kleiner Sohn (2 J.) hat an mehreren Stellen des Körpers runde, trockene Flecken, die mit einem etwas erhabenen Rand abgegrenzt sind - an beiden Oberarmen und an den Beinen, der Rumpf und das Gesicht sind frei bis auf drei noch kleine Stellen am Po, die ich heute neu entdeckt habe :(. Sie jucken nicht, sind aber wohl bei Berührung manchmal schmerzhaft.

    Die Ärzte, bei denen ich bisher war (Kinderarzt und Hausarzt), haben Fettsalben empfohlen (Linola, Omega 3 etc.), was die Ekzeme aber immer eher schlimmer gemacht hat.

    Nun bin ich beim Googlen auf Fotos von Hautpilzen gestoßen und meine, da etwas "wiedererkannt" zu haben. Gibt es die auch nicht-juckend??

    Im Urlaub am Meer sind die meisten Stellen deutlich zurück gegangen, allerdings nicht alle. Und jetzt ist es schlimmer als zuvor.

    Hat jemand Erfahrung mit Hautpilz?

    Ich warte noch auf den Termin beim Hautarzt, der wird wohl eine Gewebeprobe nehmen?
    Vielleicht geht es auch in Richtung Neurodermitits? Der Hautarzt wird es wissen...
    LG, schwubsi

    Sohn 10/04 + Tochter 8/07 + Tochter 1/11


  7. #7
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    140.562

    Standard Re: Hautpilz beim Kleinkind?

    Zitat Zitat von fish Beitrag anzeigen
    Unser KiA war hauptsächlich desinteressiert. ...
    Wie ist der denn sonst so?
    Нет худа без добра.

  8. #8
    Avatar von fish
    fish ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    29.06.2005
    Beiträge
    1.692

    Standard Re: Hautpilz beim Kleinkind?

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Wie ist der denn sonst so?
    Sonst ist er OK
    VLG
    fish




  9. #9
    Gast

    Standard Re: Hautpilz beim Kleinkind?

    Zitat Zitat von fish Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mein kleiner Sohn (2 J.) hat an mehreren Stellen des Körpers runde, trockene Flecken, die mit einem etwas erhabenen Rand abgegrenzt sind - an beiden Oberarmen und an den Beinen, der Rumpf und das Gesicht sind frei bis auf drei noch kleine Stellen am Po, die ich heute neu entdeckt habe :(. Sie jucken nicht, sind aber wohl bei Berührung manchmal schmerzhaft.

    Die Ärzte, bei denen ich bisher war (Kinderarzt und Hausarzt), haben Fettsalben empfohlen (Linola, Omega 3 etc.), was die Ekzeme aber immer eher schlimmer gemacht hat.

    Nun bin ich beim Googlen auf Fotos von Hautpilzen gestoßen und meine, da etwas "wiedererkannt" zu haben. Gibt es die auch nicht-juckend??

    Im Urlaub am Meer sind die meisten Stellen deutlich zurück gegangen, allerdings nicht alle. Und jetzt ist es schlimmer als zuvor.

    Hat jemand Erfahrung mit Hautpilz?

    Ich warte noch auf den Termin beim Hautarzt, der wird wohl eine Gewebeprobe nehmen?
    Meine Tante hat Schuppenflechte. Das sieht auch rund und erhaben aus.
    Juckt nicht aber schmerzt durch die Spannung.
    Meersalz lindert ein wenig , könnte ja also hinkommen ?

    Im Akutfall hilft zumindest zur Wundheilung Desitin ganz gut.
    Sonst versucht sie die Spannung mit Fett zu minimieren, oft OHNE gewünschten Erfolg.

  10. #10
    Avatar von fish
    fish ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    29.06.2005
    Beiträge
    1.692

    Standard Re: Hautpilz beim Kleinkind?

    Zitat Zitat von schwubsi Beitrag anzeigen
    Vielleicht geht es auch in Richtung Neurodermitits? Der Hautarzt wird es wissen...
    Das denke ich nicht (und auch die bisher befragten Ärzte nicht): Armbeugen und Kniekehlen sind frei, es juckt/nässt nicht und sieht auch anders aus: trocken und rau, ja, aber nicht schuppig.
    VLG
    fish




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •