Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Delfin79 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    250

    Frage Beißender Uringeruch- aber keine Schmerzen

    Mir fällt immer wieder auf bei unserem Sohn, das sein Urin fürchterlich riecht. Er hat weiter keine Beschwerden, ich habe es vor langer zeit mal nachgucken lassen beim Arzt, was aber ok war.
    Sobald er mal ein paar Tropfen verliert, rieche ich das schon, dabei ist seine Hose nichtmal naß.
    Er ist so gut wie Nachts trocken, er ist ein Spätzünder , und wenns mal naß ist, dann riecht es auch sehr stark. Entweder ist meine Nase so ausgeprägt davon oder irgendwas stimmt nicht. aber was?

  2. #2
    Avatar von Kicki
    Kicki ist offline Urgestein
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    69.590

    Standard Re: Beißender Uringeruch- aber keine Schmerzen

    Zitat Zitat von Delfin79 Beitrag anzeigen
    Mir fällt immer wieder auf bei unserem Sohn, das sein Urin fürchterlich riecht. Er hat weiter keine Beschwerden, ich habe es vor langer zeit mal nachgucken lassen beim Arzt, was aber ok war.
    Sobald er mal ein paar Tropfen verliert, rieche ich das schon, dabei ist seine Hose nichtmal naß.
    Er ist so gut wie Nachts trocken, er ist ein Spätzünder , und wenns mal naß ist, dann riecht es auch sehr stark. Entweder ist meine Nase so ausgeprägt davon oder irgendwas stimmt nicht. aber was?
    vielleicht trinkt er nicht genug Wasser am Tag ?

  3. #3
    Delfin79 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    250

    Standard Re: Beißender Uringeruch- aber keine Schmerzen

    hm, er trinkt schon einiges, verteilt über den Tag, aber Liter Menge, würde so sagen, 11/2 bis etwas mehr? Also diese PET Flaschen sind ja ca. 0,5l, davon so wenns hoch kommt 3? Mit der aus der Schule zusammen.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Beißender Uringeruch- aber keine Schmerzen

    geh mal zum arzt. ich kenne acetongeruch bei diabetes- und dabei trinken die meisten kinder gerade dann sehr viel.

  5. #5
    hallmack ist offline Legente
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    5.679

    Standard Re: Beißender Uringeruch- aber keine Schmerzen

    Zitat Zitat von runkelruebe Beitrag anzeigen
    Dieser Inhalt wurde gelöscht
    das riecht dann so ähnlich wie Nagellackentferner. Einen Urinstatus würde ich zumindest machen lassen.
    Bei mir kann man vom Boden essen.
    Da liegt genug rum.

  6. #6
    Delfin79 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    250

    Standard Re: Beißender Uringeruch- aber keine Schmerzen

    Was z.b. ist bei einem Kind viel, er trinkt vormittgas was, beim tv was, beim essen, wenn er spielt garnicht mal so, dann Abends wieder. Da passe ich schon auf, das er nicht zuviel trinkt, wegen dem ins Bett machen.
    Er sagt auch, wenn er das nachts nass hat, er merkt das nicht, also er wacht nicht auf.-(er ist noch 7)
    Ich stelle immer den Wecker, damit er evtl. wach wird, ansonsten bringe ich ihn abends noch zur Toilette.

  7. #7
    Gast

    Standard Re: Beißender Uringeruch- aber keine Schmerzen

    Zitat Zitat von Delfin79 Beitrag anzeigen
    Was z.b. ist bei einem Kind viel, er trinkt vormittgas was, beim tv was, beim essen, wenn er spielt garnicht mal so, dann Abends wieder. Da passe ich schon auf, das er nicht zuviel trinkt, wegen dem ins Bett machen.
    Er sagt auch, wenn er das nachts nass hat, er merkt das nicht, also er wacht nicht auf.-(er ist noch 7)
    Ich stelle immer den Wecker, damit er evtl. wach wird, ansonsten bringe ich ihn abends noch zur Toilette.
    huch, ich finde es ungewöhnlich, dass er mit 7 nicht merkt, wenn er muss. aber das ist ein anderes thema. aber kinder in ihrem trinkverhalten zu bremsen, auch abends, finde ich verkehrt. vielleicht holt er sich so rein, was ihm am tag an flüssigkeit fehlt.

  8. #8
    Delfin79 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    250

    Standard Test vom Arzt

    Habe heute den Urin vom Junior testen lassen,
    es kam dabei heraus, das er etwas zuviel Eiweiß-(Proteine) im Urin hat. Nicht sehr viel, aber es wäre nicht zu 100% in Ordnung. Wir sollen das nächste Woche wieder testen lassen und wenn es noch so ist, zum weiterbehandelnden Arzt gehen.

  9. #9
    Avatar von jingle
    jingle ist offline OREO-Keks-Gegnerin
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    29.084

    Standard Re: Beißender Uringeruch- aber keine Schmerzen

    Zitat Zitat von Delfin79 Beitrag anzeigen
    Mir fällt immer wieder auf bei unserem Sohn, das sein Urin fürchterlich riecht. Er hat weiter keine Beschwerden, ich habe es vor langer zeit mal nachgucken lassen beim Arzt, was aber ok war.
    Sobald er mal ein paar Tropfen verliert, rieche ich das schon, dabei ist seine Hose nichtmal naß.
    Er ist so gut wie Nachts trocken, er ist ein Spätzünder , und wenns mal naß ist, dann riecht es auch sehr stark. Entweder ist meine Nase so ausgeprägt davon oder irgendwas stimmt nicht. aber was?
    Also ich rieche ja schon beim Öffnen des Urinbechers ob Nitrit drin ist oder nicht. *würg* Hast Du mal einen Urinteststreifen reingehalten?
    Nachtrag: Hab gerade erst gelesen, dass Du den Urin hast testen lassen.

  10. #10
    Delfin79 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    250

    Standard Re: Beißender Uringeruch- aber keine Schmerzen

    Da ich die Meinung habe, das er das schon lange so hat, mache ich mir doch etwas Gedanken, dabei kann es was ganz harmloses sein.
    Entweder ist meine Nase drauf eingeprägt, ich rieche den noch so kleinsten Tropfen bei ihm, oder es ist wirklich was.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •